Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

ägyptische artefakte auf ebay

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> sonstiges zum alten Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1872

BeitragVerfasst am: 22.03.2014, 13:20    Titel: ägyptische artefakte auf ebay

Die Leute von "heritage taskforce" in Ägypten brauchen Hilfe. Wer kann diese Stücke kaufen.

Man kann sie der ägyptischen Altertumbehörde gegen den bezahlten Preis feierlich zurückgeben. Dies organisieren die Leute vom taskforce, oder auch bei der ägyptischen Vertretung in Deutschland. Den bezahlten Preis wird auf jeden Fall zurück erstattet.

http://www.ebay.de/itm/ATON-Antiker-agyptischer-Ring-des-Pharaos-Haremhab-18-Dyn-BG42-/351022508159?pt=Antike&hash=item51ba92687f

http://www.ebay.de/itm/ATON-Antike-agyptische-Ringplatte-Tutanchamun-ORIGINAL-1350-v-Chr-BM08-/351027647861?pt=Antike&hash=item51bae0d575

http://www.ebay.de/itm/ATON-Antikes-agyptisches-Djed-Amulett-ORIGINAL-ca-600-v-Chr-BM16-/351028258176?pt=Antike&hash=item51baea2580

http://www.ebay.de/itm/Altagyptische-Gotterstatuette-der-SACHMET-mit-Hieroglyphen-/301128135992?pt=Internationale_Antiq_Kunst&hash=item461ca2b538

Danke
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 22.03.2014, 19:08    Titel:

"Sachmet" ist NICHT echt
und
warum ersteigern sie nicht selbst, wenn sie sowieso den Preis erstatten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1872

BeitragVerfasst am: 23.03.2014, 11:41    Titel:

Milli

Zitat:
warum ersteigern sie nicht selbst, wenn sie sowieso den Preis erstatten?


Klar doch, weil sie nicht in Deutschland leben, und die Behörden kannst du vergessen, die haben keine Ahnung.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 23.03.2014, 12:07    Titel:

Wenn sie nicht in Deutschland leben, wie wollen sie überprüfen, ob die Dinge, die angeboten werden auch echt sind?
Wieso sollen Fremde Dinge ersteigern, die sie nicht wollen, zumal sie auch nicht die Echtheit überprüfen können und das Risiko eingehen, auf hunderten von Euros sitzen zu bleiben.
Die Statue der "Sechmet" ist kein Orginal, sondern ein Museumsreplik.
Deutlich zu erlesen im Text:
http://www.ebay.de/itm/Altagyptische-Gotterstatuette-der-SACHMET-mit-Hieroglyphen-/301128135992?pt=Internationale_Antiq_Kunst&hash=item461ca2b538

Diese "Aton-Galerie" scheint ja mehrere solcher Artifakte zu haben. Da lohnt sich schon ein Flug von Ägypten nach Oberhausen, um vor Ort die Echtheit zu überprüfen u. Dinge zurück ins Land zu holen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1957
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 23.03.2014, 17:59    Titel:

ganz so einfach ist das alles nicht - viele dieser "Originale" sind aus ehemaligen Museums- und Privatsammlungsbeständen, die bei Verkauf eine Expertise vorweisen müssen ( die allerdings sind heutzutage auch nicht mehr Fälschungssicher) , eine offizielle Galerie die die Objekte als Original ausweist muss dies auch belegen können, sonst wäre es Betrug.
Der Rückkauf z.B. durch eine Task Force (TF ) ist definitiv möglich , da die TF hierfür normalerweise jedmögliche Befugnisse bekommt. ist aber auch mit sehr viel Papierkram bezüglich Herkunft und Beschaffung der Artefakte verbunden - teils sehr kompliziert.
In D ist die ägyptische Botschaft in HH dafür zuständig, mit der ich bezüglich ähnlicher Aktion von Altertümern zu tun hatte .
Wie allerdings die Sachlage die Nagi beschrieben hat ist, ist mir nicht ganz verständlich. - Flo
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1872

BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 01:40    Titel:

Zitat:
Wie allerdings die Sachlage die Nagi beschrieben hat ist, ist mir nicht ganz verständlich. - Flo


Ja Flo, was können wir tun, deiner Meinung nach, und von Ägypten aus!
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1957
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 14:06    Titel:

um weitere Vorgehen in den Raum zu stellen, ist eine öffentliche Stellungnahme der TF zur Sache unumgänglich, denn nur wegen einem unbestätigten Post wird keiner seine Finanzen riskieren - die TF kann aber gerne an mich direkt dirkret herantreten - ich bin dabei wenns legal ist und durch die TF gedeckt und gesichert wird - ansonsten besteht keine Möglichkeit für solch eine Aktion.
Weshalb allerdings die "Original"-Arteakte öffentlich und scheinbar legal angeboten werden wenn sie auf der TF-Liste stehen, ist mir nicht ganz klar - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1872

BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 19:43    Titel:

Hallo Flo,

ich habe den Leuten gerade eben angeschrieben. Ich werde dir über den weiteren Verlauf unterrichten. Persönlich bin ich im Taskforce nicht Mitglied. Ich warte auf Antwort, die ich dir auch gerne weiterleite.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1872

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 19:37    Titel:

Hallo Flo,

hier ist die Antwort des TK nach langem Hin und Her mit dem Ministerium:

Das Ministerium für Altertümer hat schon seit langem Kenntnis vom Fall Ebay, und wird das Thema in kürze selbst behandeln. Das war nicht das erste Mal, dass ebay ägyptische Artefakte ausschreibt. Bei ebay Amerika wird viel mehr ausgeschrieben als in ebay Deutschland. Solche Prozesse werden auf Regierungsebene sowie geheimdienstlich behandelt. Privatpersonen dürfen sich da nicht einmischen, hieß es aus dem Ministerium. Taskforce wurde auch gewarnt, nichts mit dem im Ausland ausgeschriebene Artefakte zu tun haben. Ihre Arbeit darf sich nur auf dem Inland beschränken.

Für deine Hilfsbereitschaft vielen Dank, aber da kann man wirklich nichts tun.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1957
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 23:01    Titel:

Hi Nagi - Danke für die Info - ein Versuch wars wert - diesbezüglich hatte ich ja schon Kontakt mit Fr. Dr. Waffa al Saddik und der aegyptischen Botschaft in HH - Fl
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1872

BeitragVerfasst am: 02.04.2014, 12:57    Titel:

Ja Flo, die Leute arbeiten wohl doch:

Deutsche müssen antike Funde an Ägypten zurückgeben

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/WAZ-Deutsche-muessen-antike-Funde-an-Aegypten-zurueckgeben-3415376

"Funde aus der Pharaonenzeit müssen nach Ägypten"
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/freiburg-funde-aus-der-pharaonenzeit-muessen-nach-aegypten/-/id=1622/did=13142320/nid=1622/1cswivo/index.html

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1872

BeitragVerfasst am: 02.04.2014, 15:15    Titel:

Flo! hochinteressant, habe ich nicht gewusst:

Deutschland hält ägyptische Raubkunst länger fest als nötig

http://www.derwesten.de/kultur/deutschland-haelt-aegyptische-raubkunst-laenger-fest-als-noetig-id9193147.html

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 17:07    Titel:

Na dann kann die Nofretete ja auch bald zurück...wenn das Herr Hawass gewusst hätte, dass er einfach vor Gericht gehen muss... Wink

Und wenn ich daran denke, was Russland alles an Deutschland zurückgeben könnte...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> sonstiges zum alten Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Moderne ägyptische Musik Dance Pop lexy Ägyptische Literatur und Musik 2 11.10.2015, 09:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptische Männer Nisi Bevölkerung 1 07.08.2015, 01:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Original ägyptische Lebensmittel in D... Korelia Off-Topic - Dies und Das 1 17.07.2014, 12:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche ägyptische Spedition! Maci Auswandern nach Ägypten 4 26.10.2013, 08:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptens Artefakte maherba sonstiges zum alten Ägypten 9 20.04.2013, 20:20 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: ägyptische artefakte auf ebay