Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ahlan Ägypten-Forum

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
giftzwiebel




Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 17:34    Titel: Ahlan Ägypten-Forum

Hi,

ein herzliches "Hallo" an alle Mitglieder des Ägypten-Forums.

Ich bin 21 Jahre Alt, lebe in Hurghada/Sakala und absolviere seit ca. 3 Monaten die Duale-Ausbildung zum Hotelfachmann. Die Hotelfachschule in El Gouna bietet mir die Möglichkeit in einem Hotel den praktischen Teil der Ausbilung zu leisten und in der Schule die Theorie zu erlernen. Mein Hotel liegt in Hurghada/Coral.

Ich lebe seit einem Jahr in Hurghada und möchte euch von meinen schönen und nicht so schönen erlebnissen erzählen.

Die ersten 6 Monate hatte ich in einem Hotel in Hurghada/Coral an der Rezeption gearbeitet. Natürlich habe ich einiges gelernt was das Arbeiten an der Rezeption bedeutet. Aber in erster Linie ist mir aufgefallen, wie sehr sich doch die Arbeitseinstellung in Deutschland von der in Ägypten unterscheidet.

Anfangs wurde mir vom GM = General Manager gesagt, dass wir doch alle eine große Familie seien. Mir ist bis heute nicht klar was er damit meint. In Deutschland wird das Wort "Teamwork" immer groß geschrieben.

Vllt kann mir jmd sagen was er damit meint ?!

Die zweite Frage, die der GM mir gestellt hat war:"Do you like Hitler". Da wäre ich fast ausgerastet. Ich hab ihm gesagt, dass ich Hitler nicht mag, um ihn nicht in seinem minimal wissen der Deutschen Historie bestätigen zu wollen. Zudem habe ich ihm noch kleine Informationen über die graultaten im KZ gegeben, insbesondere der deutschen Ärzte. Ich hät ihm noch viel mehr erzählen können, aber er war schon geschockt als ich ihm gesagt habe das ich hitler nicht mag.

War das eine gute Reaktion von mir oder hät ich mich mehr zurückhalten sollen ?

Mfg
gifti

P.S. Weitere Erfahrungen berichte ich später !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 19:01    Titel:

Erstmal herzlich Willkommen.

Es wäre schön, von Dir etwas über das Leben und Arbeiten inHurghada zu erfahren.

Das mit A.H. habe ich auch in Ägypten schon häufiger erlebt. Man rechnet ihm immer noch hoch an, dass er mit den Juden so umgegangen ist, wie er umgegangen ist. Je nach Alter des Gesprächspartners versuche ich dann zu erklären, dass er mit Arabern auch nicht anders umgegangen wäre. Das war aber seinerzeit nicht sein Problem.

Bei jungen Menschen finde ich manchmal Gehör, aber bei alten ehemaligen Militärs lasse ich es sein und schlucke das, was ich sagen sollte, einfach hinunter. Auch wenn es mir schwer fällt.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Shams




Anmeldedatum: 16.07.2007
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 19:12    Titel:

Hallo Giftzwiebel,
hast Dir ja einen wirklich sympathischen Nicknamen ausgedacht... Confused
Du bist 21? Dann empfehle ich Dir, alle politischen Gespräche erst einmal wegzulassen. Schaue auf Deinen europäischen wie ägyptischen Mitmenschen, höre zu und lerne. Und gerade in Deinem Alter ist eine Frage an Deinen Gesprächspartner manchmal mehr wert - gerade in Bezug auf Deinen Arbeitsplatz!

alles Gute
Dalal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rotes Meer Taucher




Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 20:59    Titel:

El Shams hat Folgendes geschrieben:
Du bist 21? Dann empfehle ich Dir, alle politischen Gespräche erst einmal wegzulassen.
alles Gute
Dalal


Warum soll Sie den alle politischen Gespräche weglassen, nur weil Sie erst 21 ist. Evil or Very Mad
Das muß jetzt aber niemand verstehen, oder Question
_________________
Gruß von Kurt dem Rote Meer Taucher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
giftzwiebel




Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 22:12    Titel:

Also ich möchte nur eins zu El Shams sagen, ana mis flool Surprised

Anfangs viel es mir sehr schwer das gesellschaftliche Leben zu verstehen. Zudem versteh und spreche ich die arabische Sprache nicht gut.

Abhilfe konnte ich mir durch einige sehr kooperative Ägypter verschaffen, die zumeist schon länger in Hurghada leben bzw. arbeiten.

Ich würde gerne auf den Themenpunkt Arbeitseinstellung zurückgehen. Mir ist es häufiger aufgefallen, dass die Arbeiter während der regulären Arbeitszeit sich einen gemütlichen Platz suchen, schlafen oder für mindestens 1std Tee trinken und Zigarette rauchen.

Ist das normal hier in Ägypten ?

Ich interessiere mich sehr für die politische Lage hier im Land und insbesondere in der Stadt Hurghada. Somit habe ich einiges in Erfahrung gebracht. Meine Quelle ist ein kandidierender Parlamentarier, der leider kein Erfolg hatte bei der Wahl.

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Hurghada seit 25 Jahren existiert. Damit sich Hoteliers/Unternehmer in der Stadt ansiedeln, gab es von der Regierung eine Vereinbarung, die besagt: Jeder, der ein Unternehmen in Hurghada erbaut/gründet, kann 15 Jahre lang Steuerfrei, nach Abschluss der Baumaßnahmen, leben.

Stimmt das soweit ? Ich bitte euch um eure Meinung !?

Für mich ist das ein sehr merkwürdiges Konzept eine Stadt zu gründen. Ich habe persönlich keine Ahnung wie man eine Stadt gründet !

Vermutung: Damit werden Grundstücke reserviert bzw. nur das Grundgerüst gebaut.

Ist das der Grund warum soviele Gebäude nicht fertig gebaut sind hier in Hurghada ?

Und wenn die 15 Jahre um sind, melde ich einfach ein neues Unternehmen/Hotel an der gleichen Stelle, damit ich die Steuern nicht bezahlen muss.
Oder Erweiter mein Grundstück mit einem zweiten Hotel/Unternehmen, damit ich für weitere 15 Jahre keine Steuern bezahlen muss.

Ich kann mir Vorstellen, dass es viele Unternehmer nach dem Konzept gehandelt haben.

Das sind 2 Themen, die mich brennenden Interessieren. Arbeitseinstellung und Stadtkonzept !

MFG
gifti

P.S. Mehr über meine Erfahrungen und Wissen über die Stadt Hurghada berichte später

P.S.S. Den Namen Giftzwiebel habe ich ausgewählt, weil es mein ehmaliger Counters-Strike Name gewesen ist Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Salamander




Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 230

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 22:57    Titel:

Hallo giftzwiebel,

"Vermutung: Damit werden Grundstücke reserviert bzw. nur das Grundgerüst gebaut. "

Wenn Bauland erworben wird in Ägypten, schreibt der Staat vor, dass innerhalb einer bestimmten Frist angefangen werden muss, zu bauen. Wann dann fertig gebaut wird, interessiert nicht. Wird mit Bauen innerhalb der Frist nicht begonnen, fällt das Land an den Staat zurück. Unter anderem deshalb stehen überall diese Pfeiler mit einer Bodenplatte. Einige bauen nicht weiter weil sie kein Geld haben, andere aber aus Spekulationsgründen.
_________________
VG
Salamander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Salamander




Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 230

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 23:06    Titel:

Noch was zu Hitler. Ich wüßte keinen Grund, warum du dich nicht zu Hitler äußern dürfen solltest. Bei politischen Fragen Ägypten betreffend, würde ich mich als Ausländer zurück halten. Aber darum geht es ja hier nicht.
Falls du aber eine schlechte berufl. Bewertung durch den GM kraft deiner eigenen Meinung befürchten mußt, findest du vllt. einen moderaten Weg der Äußerung. Verleugnen würde ich persönlich meine eigene Meinung in dem Punkt nicht.
_________________
VG
Salamander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
giftzwiebel




Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 12.02.2012, 23:41    Titel:

Okay weiter gehts Very Happy

Meine Familie kommt aus Alexandria. In Alexandria gibt es etliche Möglichkeiten "Spaß" zu haben. Wie z.B. die Clubs, Cafe's mit Playstation Very Happy, die Cornich, Kultur, Bildung, Historie ... etc.

Jetzt möchte ich euch erklären, warum ich so entäuscht von Hurghada bin.

Ich kenne nur einen Club, der ist neben dem Grand Resort Hotel und heißt Marina Sports Club. An für sich ist er sehr schön hergerichtet. Sehr teuer !

Die zweite Möglichkeit ein wenig Abwechlung zu genießen, ist die Kegelbahn vom Sinbad Hotel. Zudem wird hier Tischtennis, Air Hockey, Billard .... etc. angeboten zu humanen Preisen.

Zudem habe von dem Wort die "Mamscha Gänger" gehört. Das muss ich mal erklären: Am Donnerstag und Freitag Abend trifft sich hier die Jugend von Hurghada und "präsentiert" sich. Und man muss nichts bezahlen, einfach nur nett gucken Very Happy

Jetzt gibt es noch eine dritte Möglichkeit spaß zu haben. Die 3 großen Discos. Das Callypso, Little Buddha und White Beach/ Papas Bar.
Also ich komme aus Berlin und bin ein leidenschaftlicher Disco-Gänger, aber sowas habe ich bisher noch nicht gesehen. Eventuel gefällt mir das Klientel dort einfach nicht, aber es ist nicht "schick", wie die Berliner immer zu sagen pflegen Very Happy.

Also ich kann bis in die Puppen tanzen, aber hier stept kein Bär Very Happy.

Fazit: Probiert selbst alles einmal aus und bildet euch eure eigene Meinung. Mich grüßt derzeit täglich das Murmeltier !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten erhöht Sicherheit auf den Flu... maherba News über Ägypten 0 24.08.2017, 14:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge i Gepäck nach Ägypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 2 17.07.2017, 02:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht immer Ägypten - wohin kann es n... Hairo Off-Topic - Dies und Das 2 07.07.2017, 22:31 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Ahlan Ägypten-Forum