Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Auslandsjahr in Ägypten/ Hurghada
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Toffi




Anmeldedatum: 14.03.2014
Beiträge: 5
Wohnort: noch Berlin

BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 16:23    Titel: Auslandsjahr in Ägypten/ Hurghada

Hallo liebe Ägyptenfreunde,

ich spiele nun schon seit 3 Jahren mit dem Gedanken und habe mich nun entschlossen, diesen Sommer (Plan: Mitte August) ein Auslandsjahr (wenn es mir gefällt vielleicht auch länger) in Hurghada zu verbringen. Ich war schon 7 mal zum Urlaub machen dort und habe mich irgendwie in Land und Leute verliebt.
Ich kenne dort auch schon ein paar Leute, denke aber, dass ich trotzdem alles allein organisieren muss.
Meine größte Sorge ist (natürlich neben der wackligen politischen Lage) die Wohnungssuche. Ich habe vor dort zu Arbeiten, werde daher nicht viel verdienen und mir keine Wucherpreiswohnung leisten können.
Wohnt von euch jemand in Hurghada und kann mir sagen, wo ich am Besten suchen kann? Vielleicht auch schon vorab aus Deutschland aus?
Jobmäßig mach ich mir nicht sooo große Sorgen, denke als deutsch- und englischsprechende junge Frau dürfte es nicht so schwierig werden.
Ich stell mir vor als Guest Relation zu arbeiten, könnte mir aber auch vorstellen etwas mit Kindern zu machen. Bin übrigens Sozialpädagogin..
Ja, ich hoffe auf viele Antworten und Tipps von denen, die es schon "geschafft" haben..
_________________
Im Sommer 2014 geht es los Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 212
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 07:36    Titel:

Hallo Toffi,


als deutsch und englisch sprechende junge Frau hast Du in Aegypten kein allzu herausragendes Alleinstellungsmerkmal beruflicher Art. Da gibt es in Ägypten viele Menschen, die deutsch und englisch sprechen - und zudem die Landessprache.
Da die Touristen noch fehlen sind Aushilfsjobs in Hotelressorts nicht eben so frei zu kriegen - weil es eine Menge an auf Arbeit wartende lokale Menschen gibt.

Falls Du in Ägypten arbeiten willst, bewirb dich bei den grossen Reiseveranstaltern für einen Job aus Mitteleuropa. Dann hast Du auch die Grundlagen für eine Visa mit Arbeitsgenehmigung. Was nicht unklug ist wenn Du in Aegypten mehrere Monate bleiben willst.

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 12:45    Titel:

Hallo Toffi,

ich bring mal noch einen anderen Ort und eine interessante Tätigkeit hier ins Spiel Wink

Falls du jetzt nicht zwingend an Hurghada und am Meer hängst, könntest du dir auch ein Jahr in Luxor vorstellen?
Da gibt es eine deutsch-ägyptische Kinderhilfsorganisation, "Die kleine Pyramide e.V."
http://www.die-kleine-pyramide.de/de/was-tun-wir/

Ich habe hier schonmal etwas über die kleine Pyramide erzählt, hier mal der Link zum entsprechenden Thread
http://www.aegypten-urlauber.de/forum/gibt-es-serioese-hilfsprojekte-farme-kinder-in-luxor-assuan-t6524.html


Und dann war vor einiger Zeit auch mal eine Anfrage zu einem Auslandsaufenthalt, schau mal hier gibt es auch noch Infos
http://www.aegypten-urlauber.de/forum/auslandsjahr-in-aegypten-t6403.html

Bei der kleinen Pyramide Luxor, wäre die Arbeit zwar ehrenamtlich mit einem kleinen Taschengeld, aber in dem neuen Zentrum ist ganz oben eine kleine Wohnung mit herrlicher Dachterrasse, in der man kostenlos für die Zeit wohnen kann.


Hier mal noch (auch wenn in sehr schlechter Quali) das offizille Infoblatt zum Arbeitsurlaub:




Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Liebe Grüßle
Carmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 17:19    Titel:

Wenn Toffi nicht nach Hurghada geht, sondern die von Selket beschriebene Tätigkeit in Luxor annimmt, spende ich bei meinem nächsten Besuch in Luxor 100€ an die "Die kleine Pyramide e.V."...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 17:39    Titel:

Hi Littleburni,

oh, das ist aber schön Laughing

wobei ich nun nicht sicher bin wie du das jetzt genau meinst Wink
stellst du in Frage, das diese Art von Auslandsaufenthalt was für Toffi ist.

Ich dachte mir, da sie ja Sozialpädagogin ist, könnte natürlich auch diese Art von Tätigkeit was für sie sein.

Im Tourismus sieht es im Moment ja nicht gerade rosig aus
und wie schon Polarlicht schrieb, ist nur Englisch und Deutsch zukönnen
sicher keine gute Option eine Stelle zu bekommen.
Ich finde wenn man ins Ausland will, sollte man mindestens Englisch können,
besser wäre natürlich noch mehr Sprachen und sicher auch die Landessprache.

Somit dachte ich mir wäre vl. das bei der Kleinen Pyramide was für Toffi.

Nun ja, ich denke sie wird sich mal zurückmelden und uns aufklären, ob es ihr nur um Sonne; Strand und Meer geht,
oder ob ihr die Menschen dort wichtig sind und sie das wirkliche Ägypten kennenlernen will.

Ich wollte ihr einfach mal das Vorstellen....
mir ist natürlich bewußt das das nicht ganz so viele wollen....
ich denke die Mehrheit an Auslandsaufenthaltler wollen doch eher Strand und Meer Cool

Aber natürlich hoffe ich nun doch sehr das Toffi, da etwas aufgeschlossen ist und die kleine Pyramide freut sich sicher über deine 100,- € Laughing

Grüßle
Carmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 17:51    Titel:

da zieh ich doch glatt mit - wenn toffi wirklich die kleine Pyramide anstrebt, dann sind von mir auch nochmals 50 € für die kleine Pyramide dabei - die ich dir übrigens eh noch als Zulage dafür spende wenn du wieder runter gehst - Flo
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 17:58    Titel:

Hey,

ihr seit mir ja Zwei Wink

Ok, wer macht noch mit Question

@ Toffi, bitte melde dich; bin auf deine Antwort gespannt.


Carmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Toffi




Anmeldedatum: 14.03.2014
Beiträge: 5
Wohnort: noch Berlin

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 20:05    Titel:

Hallo ihr Lieben...

ihr seid mir ja welche... Komme gerade von der Arbeit (übrigens eine Kinderschutzrunde, in der ich aktiv bin) und dann lese ich das hier Wink

Ja, die Seite der kleinen Pyramide hatte ich mir zuvor schon mal angeguckt und ich finde das Projekt wirklich toll! Hatte schon damit geliebäugelt, bis ich Luxor gelesen habe. War noch nie dort und hab mich nur das Beste gehört. In eine Stadt zu gehen, die ich noch nicht kenne.. hmmm..

Etwas gemein sind natürlich die mit meiner Tätigkeit verbundenen Sprendenversprechen!!! Könntet ihr euch denn vorstellen etwas zu spenden, auch wenn ich mich nicht für den Job entscheide, mich dafür aber an der Spendenaktion beteilige? Laughing

Ich geh an den Auslandsaufenthalt nicht ganz naiv ran. Verfolge ja die Medien und stehe mit Einheimischen in Kontakt, weiß also, dass die Jobsituation momentan nicht so rosig ist. Aber irgendwie bin ich optimistisch und denke, dass sich schon etwas passendes finden wird.
Derzeit ist ja die Deutsche Schule in Hurghada für mich sehr interessant, die suchen ab 01.09 eine Erzieherin (oder ähnliche Quali). Wäre ja genau meins und auch der Zeitraum wäre optimal. Muss nur noch abwarten, bis ich von meinen jetztigen Arbeitgebern Zwischenzeugnisse bekomme (bin so eine treue Seele und seit meinem Studium bei den gleichen AG, sodass ich sonst nur Praktikumszeugnisse habe), dann schreib ich definitiv eine Bewerbung. Auch interessant für mich als Pferdenarr ist die Happy Horse Ranch, Traumjob, aber keine Ahnung ob die suchen, da werde ich einfach mal nachfragen, sollte ich bis dahin noch nichts haben. Außerdem gibt es einige "Residenzen" für Ältere Leute, da etwas in Richtung Betreuung/ Pflege zu machen könnte ich mir auch vorstellen. Bin eigentlich ziemlich offen, will ja gerade mal etwas anderes sehen und erleben.

Ach ja, zu meinen Sprachen. Deutsch natürlich Muttersprache, Englisch gut, Französisch kann ich mich grundsätzlich verständigen, aber halt nicht soooo doll und ich bin seit einiger Zeit dabei Arabisch zu lernen. Das ist halt ziemlich schwierig und ich kann bislang wirklich nur die Grundlagen, daher hab ich das hier nicht als "Fähigkeit" mit aufgenommen. Außerdem können das alle dort, ist wohl also auch nicht gerade eine Hilfe, selbst wenn ich es dann irgendwann besser beherrsche.

Ihr habt noch das Visumsproblem angesprochen, bzw. damit verbunden, dass der Arbeitsgenehmigung. Ist es denn wirklich so üblich, dass die Hotels oder auch andere AG einen nur schwarz einstellen? Das will ich nämlich nicht, brauch schon eine Sicherheit. Hatte die Idee, erst mal mit Touristenvisum einzureisen und es dann in diesem Amt in Hurghada (oder so auch immer ich dann bin) verlängern zu lassen. Gibt wohl auch die Möglichkeit sich bei der Botschaft schon von D. aus ein längeres geben zu lassen, aber soweit ich das überblicke ist das teurer..

Ja... also vielen Dank erst mal für eure Antworten und ich finde es wirklich toll, dass ihr die kleine Pyramide so unterstützt Smile
_________________
Im Sommer 2014 geht es los Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 26.03.2014, 10:27    Titel:

Toffi hat Folgendes geschrieben:

.... Komme gerade von der Arbeit (übrigens eine Kinderschutzrunde, in der ich aktiv bin) und dann lese ich das hier Wink

Ja, die Seite der kleinen Pyramide hatte ich mir zuvor schon mal angeguckt und ich finde das Projekt wirklich toll! Hatte schon damit geliebäugelt, bis ich Luxor gelesen habe. War noch nie dort und hab mich nur das Beste gehört. In eine Stadt zu gehen, die ich noch nicht kenne.. hmmm..
.


Hallo Toffi,

nun ja, vl. überlegst du es dir ja noch. Falls du noch weitere Infos über die Kleine Pyramide möchtest, stehe ich dir gerne zur Verfügung.
Wir sind selbst Paten und unterstützen dort eine Familie, die wir auch schon des öfteren in ihrem Zuhause besucht haben. Und auch die kleine Pyramide kennen wir persönlich. Die Leiterin ist mittlerweile zur lieben Freundin geworden und auch die anderen Mitarbeiter sind super nett.

Auch kennen wir Luxor recht gut und können dir aus eigenen Erfahrungen einiges Berichten.
Was du nun damit meinst, das du nicht nur Bestes gehört hast, verstehe ich nicht so ganz..... was hast du den gehört?
Ich denke jede Stadt und Region hat seine Vorzüge und auch seine Nachteile.
In Luxor leben sehr viele Ausländer und ist eine recht offene Stadt, da ja auch sehr viele Touristen dort sind (normalerweise Rolling Eyes )
daher kannst du dich auch als Frau recht gut alleine Bewegen und kommst gut zurecht. Ich war gerade im Januar mit meiner Schwester dort und haben uns ganz normal in den Straßen bewegt, ohne irgendeine Belästigung, selbst die Kaleschen und Taxis waren recht erträglich Wink

Die Leiterin der kleinen Pyramide ist übrigens eine Deutsche und sie wird dir mit Sicherheit sehr viel helfen können, was den Papierkram (Visa; Arbeitserlaubnis usw.) betrifft. Sie lebt schon über 10 Jahre in Luxor und weiß genau was zu machen ist.
Das wäre natürlich schon von Vorteil, denn dann mußt du dich nicht alleine da durchwursteln.

Da du ja den Auslandsaufenthalt für ein ganzes Jahr in Erwägung ziehst,
könntest du dir ja mal Luxor und auch die kleine Pyramide anschauen und dann vl. dort 1-2 Monate (oder mehr) dort verbringen. Somit könntest du auch Luxor kennenlernen und dir selbst ein Bild davon machen.

Auf jeden Fall wünsche ich dir, egal wie du dich nun entscheidest, ganz viel Spaß und Erfolg bei deinem Vorhaben.....


Grüßle
Carmen


P.S. @ Littleburni und Flori
Eure Spenden sind trotzdem herzlich Willkommen !!!!! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 13:19    Titel:

Selket hat Folgendes geschrieben:
P.S. @ Littleburni und Flori
Eure Spenden sind trotzdem herzlich Willkommen !!!!! Wink


Na wenigstens bin ich jetzt seit dem Wochenende endlich ein kleines Fördermitglied der kleinen Pyramide. Das hätte ich nun wirklich auch schon früher machen können... Rolling Eyes
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toffi




Anmeldedatum: 14.03.2014
Beiträge: 5
Wohnort: noch Berlin

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 18:23    Titel:

Littleburni hat Folgendes geschrieben:
Selket hat Folgendes geschrieben:
P.S. @ Littleburni und Flori
Eure Spenden sind trotzdem herzlich Willkommen !!!!! Wink


Na wenigstens bin ich jetzt seit dem Wochenende endlich ein kleines Fördermitglied der kleinen Pyramide. Das hätte ich nun wirklich auch schon früher machen können... Rolling Eyes



Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Super Littleburni
_________________
Im Sommer 2014 geht es los Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 19:43    Titel:

Hallo Littleburni,

vielen, vielen Dank Laughing
Da wird sich die kleine Pyramide freuen Cool

Kennst du denn die kleine Pyramide schon persönlich, also warst du mal vor Ort dort ?
Wenn nicht, wäre das wiklich mal ein kleiner Abstecher wert,
denn ich finde wenn man das mal gesehen hat, was die Leute dort vor Ort leisten, bekommt man nochmal ein ganz anderes Bild dazu und kann wirklich sich das alles nochmal besser vorstellen.

Liebe Grüßle und nochmals herzlichen Dank im Namen der kleinen Pyramide.
Carmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
GEORGIUS




Anmeldedatum: 15.12.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 09:55    Titel: Die kleine Pyramide

Hallo Selket und die anderen ForumerInnen,

ich habe mir bereits festgelegt das Zentrum in Luxor mit meiner Arbeitskraft, Erfahrung und Wille im September 2015 zu unterstützen.
Ich nehme mir ein Monat bei meiner Arbeit als Sozialpädagoge in einer Einrichtung für entwicklungsbeeinträchtigte Menschen hier in der Schweiz frei und reise dorthin. Ich hoffe zuerst (vielleicht bei einer GV?) Ingrid kennen zu lernen. Ich danke Dir Carmen für die wertvollen Tipps! Freue mich Dich hier wieder zu sehen Very Happy
Grüsse alle herzlichst
Georg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 15:57    Titel:

Selket hat Folgendes geschrieben:
Kennst du denn die kleine Pyramide schon persönlich, also warst du mal vor Ort dort ?


Nein, war ich noch nicht. Ich verfolge die Tätigkeiten der kleinen Pyramide, seit ich mal einen herzzerreißenden Bericht in der Kemet gelesen habe und bewundere die Menschen, die dort helfen wo sie nur können. Auch wenn es nur Tropfen auf dem heißen Stein sind, ist doch jeder Tropfen sehr wichtig. Wenn ich mal wieder in Luxor bin, werde ich doch mal versuchen dort vorbei zu radeln. Hab da ja was versprochen. Und ob jetzt Toffi oder der Georgius (großes Lob!) dort tätig wird, spielt für mein Versprechen keine Rolle Very Happy
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toffi




Anmeldedatum: 14.03.2014
Beiträge: 5
Wohnort: noch Berlin

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 09:51    Titel: Wohnung

Noch mal ein herzliches "Hallo" an alle Smile

Ich hab im Internet versucht nach Wohnungen in Hurghada zu suchen, aber irgendwie gestaltet sich das nicht so einfach.
Habt ihr vielleicht Informationen, oder Seiten, die ihr mir geben könnt?
Würde mich ungemein beruhigen, wenn ich schon eine hätte, wenn ich rüber gehe.. Rolling Eyes Ich weiß, es ist noch ein bisschen Zeit, aber wie schnell verrennen 4 Monate..
LG
Toffi
_________________
Im Sommer 2014 geht es los Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hawaii Riviera Aqua Park Hotel in Hur... Sharm Reisen Reise-Videos 2 21.03.2019, 18:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Senior Rockband Hurghada Klaus Rudolph Mitglieder 0 26.06.2018, 12:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 18:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Airport Hurghada maherba Hurghada 0 20.10.2017, 08:52 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Auslandsjahr in Ägypten/ Hurghada