Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diskussionen zum Thema Auswärtiges Amt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 23:36    Titel: Diskussionen zum Thema Auswärtiges Amt

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes von Deutschland!
Wer hier klickt ist immer aktuell und Datumsgerecht informiert.



Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes von Österreich!
Wer hier klickt ist immer aktuell und Datumsgerecht informiert..
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!


Zuletzt bearbeitet von maherba am 09.07.2013, 09:17, insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 07.07.2013, 17:40    Titel:

07.07.2013 - Luxor und Assuan sind lt. Auswärtigem Amt nicht mehr bei den als sicher geltenden Orten aufgeführt. Shocked
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Isis1505




Anmeldedatum: 11.02.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 07.07.2013, 19:25    Titel:

Hallo,

ich denke, das stimmt nicht so ganz. Habe gerade dieses auf der Homepage des Auswärtigen Amtes gelesen:

"Dieser Sicherheitshinweis gilt nicht für besser gesicherte Reiseziele wie Abu Simbel, Assuan oder die zwischen Luxor und Siwah gelegenen Oasen."

Ich habe deine angegebenen Hinweise nicht gefunden... Vielleicht überlesen Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 07.07.2013, 23:15    Titel:

Stimmt Isis1505, Wink

Isis1505 hat Folgendes geschrieben:
"Dieser Sicherheitshinweis gilt nicht für besser gesicherte Reiseziele wie Abu Simbel, Assuan oder die zwischen Luxor und Siwah gelegenen Oasen."

Ich habe deine angegebenen Hinweise nicht gefunden... Vielleicht überlesen Confused


Nein du nicht, aber ich habs immer wieder überlesen, vielen Dank für deinen Hinweis. Very Happy
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 08.07.2013, 14:57    Titel:

Eine Katastrophe für die Menschen.


8.7.2013 - Von Reisen nach Ägypten, insbesondere in das Nildelta, auf den Sinai sowie in das ägyptisch-libysche Grenzgebiet, wird in der aktuellen Lage vor dem Hintergrund der sehr unbeständigen Sicherheitslage dringend abgeraten. Dies gilt auch für die Touristenzentren in Oberägypten (Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten).
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 08.07.2013, 21:26    Titel:

Unglaublich. Was soll das noch werden? Hoffentlich ist das nur eine kurze Episode in dieser unrühmlichen Geschichte...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 08.07.2013, 23:04    Titel:

Littleburni, bestimmt ist es keine kurze Episode.

Die Militärs sind eben Militärs. Die kleinen sind hirnlose Befehlsempfänger und die großen sind macht- (und in diesem Fall) auch geldgeil und reaktionäre engstirnige Erbsenzähler. Die - aber das ist meine persönliche Meinung - sind in allen Armeen der Welt gleich. Denen ist es vollkommen gleich, wer unter ihnen Präsident ist. Hauptsache, er vertritt ihre Interessen. Somit sind sie wenigstens berechenbar.

Die andere Seite ist viel undurchsichtiger. Sie sind genauso machtbesessen, dies aber unter dem Deckmäntelchen der Religion. Dass der Herr Murksi jetzt kein Präsident mehr ist, empfinden sie vermutlich als Verbrechen an dem Islam. Und die blöden Anhänger rennen gleich auf die Straße und erschießen so ein paar der "Ungläubigen". In meinen Augen ist die Muslimbruderschaft nichts mehr als eine terroristische Vereinigung und das werden wir in der Zukunft schon noch spüren.

Die dazugehörigen Imame sollte man wegen Volksverhetzung wegsperren.

Was mich noch wundert ist, dass doch die Lebensmittel so teuer geworden sind und die Menschen ihre Familien nicht mehr ernähren können. Aber ganz viele haben Waffen und die nötige Munition. Die scheinen erschwinglich zu sein.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 09.07.2013, 02:27    Titel:

Es gibt immer in Krisen und Kriegsgebieten
Menschen, Gruppen, Organisationen, die von
der Unrast gut leben - und daran interessiert sind,
dass Unrast bleibt. Um das eigene Wohlergeben
nicht zu gefährden.
Ein Beispiel sind die Kopten in der Abfallstadt.
Hier wird mächtig Geld verdient - und die arbeitenden
Menschen sind arm wie Kirchenmäuse.

Von Kriegsgewinnlern kommen die Waffen. Wie
hiess es in den 70ern bei den Revolutionen in
Südamerika:
Eine Revolutionärin schläft nicht mit einem Mann
sondern mit ihrer Maschinenpistole.
(Der originale Spruch war etwas weniger Kindergerecht)

Offenbar hat die Generalität Herrn Mursi den Machthahn
zugedreht ohne zu wissen - eher ohne eine Ahnung
zu haben - wie man den Machthahn wieder aufdreht.
Offenbar haben viele Menschen, auch vor Ort, die
Hoffnung gehabt, dass die Organisation Armee weiss,
wie es weiter geht. Beim Vorschlag, dass die Armee
Herrn El Baradei als Ministerpräsident, als Leiter der
Regierung sieht, war klar dass auch bei säkularen oder
westlich orientierten Aegyptern der Kragen platzen wird.
Herr El Baradei hat zwar aus westlicher Sicht viel erreicht
mit seiner Arbeit als Chef der Atomenergiebehörde. Aus
Sicht der schönen Äypterin, die ich im vergangenen
März in Kairo kennen lernte, hat El Baradei die wirt-
schaftliche Entwicklung des ganzen arabischen Raums
behindert. Dies aus dem Mund einer sehr stark westlich
orientierten und umfassend ausgebildeten - finlandia-
Wodka liebenden - Lady.

Eugene 0'Neill schrieb das Theaterstück:
Trauer muss Elektra tragen. Und erreichte damit den
Höhepunkt seines literarischen Schaffens.
In Bezug auf Aeygpten müsste das Werk weiterge-
arbeitet - und mit einem neuen Titel versehen werden:
Sorge muss Elektra tragen

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 09.07.2013, 09:36    Titel:

Merkwürdig: Meine Kontakte in Ägypten berichten mir, dass es zwar Demonstrationen für oder gegen Mursi gibt, diese aber zum allergrößten Teil friedlich sind. Auch sonst soll es überwiegend ruhig sein und das Leben normal verlaufen. In den Medien werden aber nur die Gewaltexzesse gezeigt. Was stimmt denn nun? Also ich werde mit der Stornierung meiner für Dezember geplanten Reise nach Luxor, Assuan und Taba Heights noch abwarten. In den nächsten Wochen wird sich ja zeigen, wie sich die Lage entwickelt...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 09.07.2013, 09:49    Titel:

LB - die Medien und Pressen sind teilweise zensiert ( auch wenn manche es nicht glauben ) - es gibt Videos und Fotos die ne ganz andere Sprache sprechen, die siehst du aber nicht in unseren Medien - die sind extrem brutal , selbst Stürze von Mauern und anschliessendes erschlagen ( von MB`s ) sind deutlich zu sehen - und wenn grad mal in ner Ecke in Ägypten was firedlich verläuft , so ist das garantiert nur ein kleiner Teil , auch Die Warnungen vom AA sprechen jetzt eine sehr deutliche Sprache - FLO
schau mal hier , der Film dazu ist auf Youtube http://www.dailynewsegypt.com/2013/07/08/police-arrest-perpetrators-in-alexandria-rooftop-video/#dnePhoto/0/
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 09.07.2013, 22:41    Titel:

Zitat:
Zitat:
Merkwürdig: Meine Kontakte in Ägypten berichten mir, dass es zwar Demonstrationen für oder gegen Mursi gibt, diese aber zum allergrößten Teil friedlich sind.


Du kennst doch die Ägypter. Nie würde jemand sagen, dass die Lage Besch...en ist. Erst beim 10. mal Nachfragen kommt dann Stück für Stück die Wahrheit ans Licht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miamaus




Anmeldedatum: 03.01.2013
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 09.07.2013, 23:55    Titel:

Ich habe heute mit einer Bekannten gesprochen die in Hurghada arbeitet, sie sagt dort ist es auch alles andere als ruhig. In die Stadt würde sie zur Zeit eher nicht fahren. Kann hier jemand berichten?
Wir bleiben 22 Tage dort und ich finde es ziemlich be....von den Reiseveranstaltern, das sie so engstirnig sind und den Touristen nicht freistellen ob sie in einer solchen Situation reisen möchten. Wir sind ja quasi die ganze Zeit fast festgesetzt, weite Ausflüge sind momentan ja keinesfalls drin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 10.07.2013, 09:05    Titel:

Soll wohl bereits einen Notfallplan zur Evakuierung deutscher Urlauber geben...der wird ja wohl hoffentlich in der Schublade bleiben...

Krisenstab plant Evakuierung deutscher Touristen
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Auswärtiges Amt maherba Reisen in Ägypten 3 15.09.2015, 17:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge thema funktioniert nicht!!! nagi News über Ägypten 0 13.11.2013, 01:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auswärtiges Amt weitet Reisewarnung f... herbert Reisen in Ägypten 0 08.08.2013, 19:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auswärtiges Amt giftzwiebel Off-Topic - Dies und Das 0 18.04.2012, 00:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bitte Fragen zum Thema Heiraten beant... hania Religion in Ägypten 3 14.09.2011, 21:27 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Diskussionen zum Thema Auswärtiges Amt