Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

First time in Ägypten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Spanky




Anmeldedatum: 14.03.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19.03.2011, 21:51    Titel: First time in Ägypten

Hello Smile
so komm ich hier auch zu meinem ersten Post.
Wir (meine Freundin und ich, beide 22) haben
vor dieses jahr unseren ersten gemeinsamen Urlaub in
ägypten zu verbringen.
Wir ham jeder ein Budget von ca. 1200 euro.
Wir wollen ca 10 Tag bleiben und wollen Strandurlaub mit
Kultururlaub verbinden.
Was wir unbedingt sehen wollen sind die Pyramiden von Gizeh und das Ägyptische Museum in kairo.
Mit 5 Tage in Kairo sind wir glaub ich gut dabei das wir uns was anschaun
können und einbisschen am Strand die Seele baumeln lassen können.
Dann hätt ich mir gedacht das wir mit dem Zug nach Luxor fahren
und uns dort im vorfeld ein Quartier suchen und dort noch das Tal der Könige besuchen. (oder vielleicht mit einer Fähre?!)Und dann von Luxor zurück.
Is das Umsetzbar mit so einem geringen Budget?
wie schaut das eigentlich mit tagesreisen aus? gibt es da immer angebote in den hotels oder muss man da extra dazu schaun dass man eine führung bucht?
ist es vor allem klug einen badeurlaub mit tagesreisen zu unternehmen?
Oder würde uns jemand überhaupt das ganze anders Vorschlagen?

Bin schon gespannt auf die Antworten Smile

lg und danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 19.03.2011, 22:21    Titel:

Hallo Spanky,

herzlich willkommen im Forum.

Ich versuche, Dir ein paar Deiner Fragen zu beantworten.

Pack nicht zu viel Kultur in die 10 Tage. 5 Tage Kairo sind glaube ich für den Anfang genug. Stöbere ein bißchen hier im Forum und Du wirst günstige Unterkünfte in Kairo finden. Maherba hat letztes Jahr in einem Hotel gewohnt, dass wirklich günstig und gut war. Den Namen habe ich vergessen.

Wenn Ihr das Nationalmuseum, die Pyramiden, das islamische Viertel, das koptische Viertel, einige Moscheen, natürlich den Basar, die Zitadelle etc. angeschaut habt, dann ist das schon jede Menge Kultur, die auch erstmal verarbeitet werden muss.

Hebt Euch Luxor und Aswan etc. für weitere Reisen auf. Denn Ihr kommt bestimmt wieder.

5 Tage Badeurlaub könnt Ihr danach bestimmt gut gebrauchen. Die Tagesreisen, die von Hurghada bzw. Safaga nach Luxor angeboten werden, sind der reinste Stress. Man sieht nur wenig und trampelt nur die gewohnten Pfade entlang.

Je nach dem, wo Ihr Euren Badeurlaub verbringen wollt, schaut Euch mal auf Maherbas Homepage um, da sie dort ein paar günstige Hotels an der Küste des Roten Meeres beschreibt.

In Safaga hätte ich auch für Euch einige Hoteltipps. Frage bei Bedarf per pn.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hurghada2004




Anmeldedatum: 11.01.2011
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 17:13    Titel: Hurghada - zum 1. Mal ...

Laughing

Hallo, Spanky -

wie Babutzi schon schrieb, bloß nicht zu viel vornehmen. Kairo ist ein Moloch... will heißen, Schönheit + Hässlichkeit liegen nahe beieinander.

Ich war zuletzt (zum 18. Mal in Ägypten und zum 4. Mal länger in Kairo) in der 1. Januar-Woche mit meiner 15j. Großnichte in Kairo. Habe für 2 Tage einen Privat-Reiseführer via Internet gebucht (er ist hier als Vielschreiber tätig - nagi). Info kam von maherba (= Conny, BS), die auch eine sehr gut gemachte Ägypten-Seite hat (www.mein-aegypten.de/tl) und ab 18.03. in Ägypten Urlaub macht. Hotel könnte ich Euch empfehlen auf Zamalek (Nilinsel), es ist ein Stadthotel und liegt an der Ismail-Mohammed-Straße. Ggf. gebe ich Euch gern die Adresse bzw. nähere Infos. Bei Bedarf bitte melden, auch per PN.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ägypten-Trip. Ihr werdet begeistert sein. Ach ja, noch ein persönlicher Tipp: Falls Ihr "Facebooker" seid, schaut Euch mal um bei Karims Arabesken. - Karim El-Gawhary ist Deutsch-Ägypter, berichtet fast täglich bei ORF-TV (er leitet das ORF-Büro in Kairo) und hat ein Buch "Alltag auf Arabisch" geschrieben. Es führt sehr gut in die arabische - nicht nur ägyptische - Denkweise + Mentalität ein.

Tschüs, hurghada2004
_________________
Ich bin ich - glücklich, dass ich seit 30 Jahren die Welt - einschl. Ägypten jetzt 50mal - erkunden durfte und immer noch dazu lerne - durch Menschen anderer Nationalität - Kultur - Religion ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
merit-amun




Anmeldedatum: 20.03.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 19:32    Titel:

Hallo,
fünf Tage Kairo finde ich für den ersten Ägyptenaufenthalt zu viel. Für Einsteiger würde ich zwei Tage Kairo und drei Tage Luxor empfehlen. Und dann von Luxor mit dem Taxi (ca.400 L.E.) nach Hurghada.
Als Führer in Kairo würde ich auf keinen Fall Nagi nehmen. Wir waren mit Freunden in Kairo und haben die beiden mit Nagi zu den Pyramiden geschickt (wir hatten keine Lust zum 100sten mal in Pyramiden zu machen), sie kamen ganz entsetzt zurück, weil er soviel Schrott erzählt hat.Auch der nächste Tag, wir vier +Nagi war ein einziger Reinfall. Nichts lief nach Absprache,immer wollte er uns Sachen zeigen, die wir schon 100mal gesehen haben und das obwohl wir vorher gemailt haben das wir keine Kairo Neulinge sind.
Bei dem Buget, das ihr zur Verfügung habt würde ich mir als Ägyptenneuling überlegen einen Reiseveranstalter zu buchen.Es gibt einige bei denen man sich die Reisebausteine selbst zusammen stellen kann.
LG Merit-Amun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 20:07    Titel:

Das kann ich so nicht bestätigen.
Ich habe ebenfalls 5 Tage mit nagi in Kairo verbracht. Er hat viel Informationen geliefert, die ich aber nicht als Schrott bezeichnen würde.

Als Kairaner kann er viel von der Stadt erzählen, was in keinem Reiseführer steht.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 20:12    Titel:

hi Spanky - wie Babutzi schon schrieb: konzentriert euch 5 Tage nur auf Kairo, denn wenn ihr dort seid und euch was gefällt , so könnt ihr spontan und in Ruhe alles anschauen, macht Luxor ein anderes Mal ausgiebig.
Merit Amun meint es sicherlich gut, aber 2 Tage Kairo und 3 Tage Luxor sind Zeitlich sehr eng, denn ihr werdet immer etwas finden was ihr noch zusätzlich anschauen wollt.
Für Kairo hätte ich einen privaten Führer, der geprüft und lizensiert ist, er wird mit euch alles anaschauen was , wo und solange ihr wollt. Ich selbst bin mit ihm ( auch privat ein sehr guter Freund ) immer unterwegs , auch bei meinen Exkursionen, er besorgt Fahrzeuge, Fahrer und Tickets nach Bedarf, hat einen festen Tagessatz , egal wieviel Personen . näheres über Pn bei Interesse. Er geht komplett auf eure Vorschläge ein, bzw wird euch dann in 4 Tagen z.B. alles zeigen was Kairo so bietet für "Neueinsteiger", ein anschliessender Badeurlaub wird euch dann Zeit lassen das Gesehene zu Verarbeiten und
danach wird euch ein weiterer Urlaub in Ägypten mit 5 - 7 Tagen Luxor sicherlich ein weiterer Anreiz sein und dann dort alles in Ruhe geniessen.
Ich war schon sehr oft in Kairo und bin immer wieder aufs neue begeistert und finde immer wieder Neues, egal ob alt, neu , schön oder weniger schön. - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kritisch55




Anmeldedatum: 26.09.2010
Beiträge: 637

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 20:29    Titel:

Bei 10 Tage gesamt würde ich die Sache anders angehen.

Erstmal braucht ihr einen Gabelflug, also Landung des Hinfluges in Kairo und Rückflug ab Hurghada. Könnte sein, dass TUIfly sowas anbietet.

Dann würde ich Kairo auf zwei Übernachtungen begrenzen, guckt euch die wesentlichen Teile an. Dafür braucht ihr keinen Führerwuffi, der euch 1000 Fakten erzählt, die ihr sowieso nicht behalten könnt.
Dann mit der Bahn nach Luxor (wie das geht, wissen andere besser) oder den kleinen Hüpfer fliegen (ist nicht teuer und geht schnell).
In Luxor auch zwei Übernachtungen planen, der Ort bietet viel mehr als nur das Tal der Könige. Auch da nix mit Führerwuffi.
Dann per Linienbus rüber nach Safaga für den Strandteil. Eine sehr nette Unterkunft ist das Orca Village. Mit deren Shuttlefahrzeug dann nach Hurghada und rückfliegen.

Mit 1200 Euro Budget könnt ihr euch einiges an Luxus erlauben. Beispiel unserer letzten Reise mit zehn Tagen Tauchurlaub auf dem Sinai, vier Tagen in Luxor (dort in noblem Hotel direkt am Nil) und drei Tagen in Hurghada, alle Inlandsstrecken per Flug: tutto completto incl. Tauchen, zwei Tage privater Taxifahrer in Luxor für die Westuferregion, alle sonstigen Transfers, Essen und Getränke, wenn nicht inkludiert, alle Eintrittsgebühren pro Person rund 1000 Euro (für 17 Tage).
_________________
La Sirene Hotel in Nuweiba - vieles neu macht der April! Bald mit neuer Tauchbasisleitung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 20:54    Titel:

K 55 - ist ja alles schön und gut, aber sollten die beiden tatsächlich erstmalig nach Äg. reisen, wäre es mit Führer, bzw, komplett organisiert wesentlich einfacher, vor allem im Moment, da alleine touren bei der Militärpräsenz nicht so einfach ist, auch die Organisation von Bus - Bahn - Flug - Taxi usw. ist nicht für jeden beim 1. Mal so einfach, manche tun sich da schwer - es sind nicht alle so gestrickt wie du und ich - die Solotouren können sie dann aus ihrer ersten geführten Erfahrung
dann ja bei weiteren Urlauben besser gestalten, bei dem was du empfiehlst ist schon eine gewisse Grundkenntnis in Ägypten erforderlich.
Aber letztendlich werden die beiden sich schon für eine der vielen vorgeschlagenen Variationen entscheiden , sie sollen ja ihren Spass dabei haben und auch was sehen . Natürlich erzählen die Guides etwas darüber wo sie sich gerade befinden , es gibt auch noch Ägypteninteressierte, die sich das gerne anhören - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kritisch55




Anmeldedatum: 26.09.2010
Beiträge: 637

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 21:23    Titel:

@ Flo

Da bei meinen Vorschlägen und dem Budget allerhand Luft nach oben ist, ergänze ich mal:
Pflichtaufgabe ist schon mal der Kauf des aktuellen Tondok-Reiseführers.
Einen anzuheuernden Taxifahrer für die Region Kairo findet jeder gleich außerhalb seines Hotels. Dem wird der Plan laut Reiseführer gesagt und er soll nur fahren und ggf. warten.
In Luxor lässt sich eigentlich alles zu Fuß erkunden, und für Theben findet sich ebenso schnell ein Taxifahrer für den ganzen Tag.
Hotels in Kairo und Luxor kann man mühelos per Internet buchen, das empfohlene Orca Village auch.
Die Bahnfahrt würde ich durch einen Flug CAI-LXR ersetzen, die rund 50 Euro dafür sind im Budget drin.
Luxor-Safaga per Bus machen, wo der abfährt, weiß jeder Hotelchef, und die Strecke ist für Neulinge sogar recht interessant.

Unsere Vorfahren fuhren samt Familie mit teilweise falschen Straßenkarten im VW Käfer nach Rimini, ich selbst früher mit Interrailticket quer durch Europa ohne jeglichen Plan, dann werden es ja wohl in Internetzeitalter zwei junge Leute auch schaffen, ohne bezahltes Kindermädchen (= Reiseveranstalter oder Tourguide) so eine Reise zu gestalten! Der englischen Sprache sollte man allerdings ein wenig mächtig sein.
_________________
La Sirene Hotel in Nuweiba - vieles neu macht der April! Bald mit neuer Tauchbasisleitung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spanky




Anmeldedatum: 14.03.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 21:36    Titel:

Vielen Danke für die vielen Informativen Antworten.
Wir sind noch ziemlich unschlüssig.
So wie Kritisch es gepostet hat würden wir es eh ungefähr machen wollen
Und soviel kann man ja nicht Falsch machen.
Wir ham uns eben jetzt überlegt

Wir kommen in Kairo an lassen und vom Hotel Luna Shuttle Service abholen.
Dann lasst sich dort sicher was organisieren zwecks Pyramiden und Museum und Bazar anschaun . Verbringen 2 -3 nächte im Hotel Luna und dann gehts ab nach Hurghanda . Maybe in ein Touristen Hotel am strand , dort werden sicher auch irgendwo tagesreisen nach Luxor angeboten?!
Was kostet es denn wenn man sich so einen Reiseführer dazu nimmt?
Und soll ich am besten Mal in ein Reisebüro gehen mit allem was ich hab und so wie ich es geplant hab und mal berechnen lassen?
Jetzt so hab ich mir nur mal die Flüge ausgerechnet und bin auf 1277 Euro
gekommen, für 2 Personen halt.
Da is der Flug von Wien nach Kairo ,
von Kairo noch Hurghada und von
Hurghada nach Wien wieder dabei.
Bin schon voller vorfreude Very Happy

Achja hab noch garnicht geschrieben wann wir fliegen wollen.
Am besten wäre es von 29 oder 30.7-9 oder 10.8.
Also wirds eh vielleicht 1 -2 tage mehr.


@ Kritisch

Zu welcher Zeit wart ihr den in Ägypten?
Denk das zu "Hauptsaison" alles bisschen Teurer sein wird.
Schnorcheln würd ich auch aufjedenfall gehen , zum Tauchen
braucht man ja wsl einen Tauchschein ^^.

Und sowas ausergewöhnliches wie Schwimmen mit Delphinen
würd ich auch voll gerne machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kritisch55




Anmeldedatum: 26.09.2010
Beiträge: 637

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 22:14    Titel:

Spanky hat Folgendes geschrieben:
Wir kommen in Kairo an lassen und vom Hotel Luna Shuttle Service abholen.
Dann lasst sich dort sicher was organisieren zwecks Pyramiden und Museum und Bazar anschaun . Verbringen 2 -3 nächte im Hotel Luna und dann gehts ab nach Hurghanda . Maybe in ein Touristen Hotel am strand , dort werden sicher auch irgendwo tagesreisen nach Luxor angeboten?!
Was kostet es denn wenn man sich so einen Reiseführer dazu nimmt?
Und soll ich am besten Mal in ein Reisebüro gehen mit allem was ich hab und so wie ich es geplant hab und mal berechnen lassen?
Jetzt so hab ich mir nur mal die Flüge ausgerechnet und bin auf 1277 Euro
gekommen, für 2 Personen halt.
Da is der Flug von Wien nach Kairo ,
von Kairo noch Hurghada und von
Hurghada nach Wien wieder dabei.

@ Kritisch

Zu welcher Zeit wart ihr den in Ägypten?
Denk das zu "Hauptsaison" alles bisschen Teurer sein wird.


Die Tagesreise nach Luxor schminkt euch gleich mal ab! Das ist Tourimüll hoch drei!

Ich schrieb auch ganz bewusst für den Strandurlaubsteil Safaga und nicht Hurghada!

Für innerägyptische Flugbuchungen gibt es einen einfachen Trick, um Geld zu sparen.
Wir waren in der ausgehenden Hochsaison im Winter unterwegs, Startflughafen HAM, eure Reisezeit ist dagegen wegen Hitze und nirgendwo Schulferien eher Nebensaison, also noch günstiger.
_________________
La Sirene Hotel in Nuweiba - vieles neu macht der April! Bald mit neuer Tauchbasisleitung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melodie




Anmeldedatum: 06.04.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08.04.2011, 07:37    Titel:

Hallo Wink

Ich als Neuling hab auch mal direkt eine Frage. Ich war bis jetzt noch nie wirklich in Ägypten außer mal am Flughafen für ein paar Stunden. Jetzt plane ich allerdings eine zweiwöchige Reise nach Ägypten. Da ich noch am Planen bin, bin ich mir noch nicht ganz sicher, wo ich eigentlich hin möchte. Könnt ihr mir eine Gegend besonders empfehlen? Eine größere Stadt in der Nähe wäre nicht schlecht, allerdings möchte ich nicht unbedingt in Kairo sein. Ich hab hier schon mal eine virtuelle Reise unternommen und war begeistert. Wie sieht es mit einem Mietwagen in Ägypten aus? Kann ich mir ohne Probleme einen leihen? Was kostet mich das ungefähr?
Und wie steht ihr zu den empfohlen Impfungen? Ich habe mich natürlich schon informiert, bin mir aber nicht sicher, ob ich wirklich alle Impfungen nehmen soll. Was meint ihr?Was habt ihr für Erfahrungen?
Und zu guter Letzt noch eine Frage. Wie ist das mit Hotels in Ägypten? Mit den Sternen und dem Buchen und so. Ich muss zugeben, dass ich bis jetzt immer mit einem Veranstalter wie Solegro oder anderen gefahren bin und keine Ahnung davon habe, wie ich mir meinen Urlaub selber buche (Flug, Hotel, Ausflüge etc) Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cleo




Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 319
Wohnort: Oberbergischen

BeitragVerfasst am: 08.04.2011, 08:38    Titel:

hallo,
zu Kairo kann ich nicht viel sagen.
Ihr müßt nur früh genug den Zug von Kairo nach Luxor vorbuchen.

Zu Luxor kann ich euch sagen, schaut euch mal auf der Seite um.

http://www.luxor-westbank.com/
Hier gibt es kleine Hotels auf der Westbank. Das Nile Valley und das el Fayrouz kann ich euch empfehlen. Das Nile Valley hat einen kleinen schönen Pool.

Aber Badeurlaub ist das nicht wenn ihr nur Kairo und Luxor machen wollt.

Viel Spaß in Ägypten, eine Reise lohnt immer.

Gruß
Cleo
_________________
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen,
aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ullallalla




Anmeldedatum: 21.01.2011
Beiträge: 32
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08.04.2011, 12:48    Titel:

Hallo,
also ich habe ja wie schon angesprochen eine 2-wöchige Reise durch Ägypten gemacht. Hierbei war ich fast überall, wenn auch nur kurz. Aber am Besten hat mir eigentlich die Feluka-Tour auf dem Nil gefallen und kann das wirklich nur empfehlen. Aber wenn du da weitere Infos möchtest, kann ich dir die gerne geben.
Hotels findet man eigentlich immer. Kommt halt auch drauf an, ob du pauschal hier schon buchen willst oder eben dort schauen möchtest. Ich habe beides schon gemacht.
Ich kann bzgl. jeglichen Infos zu Ägypten jedenfalls nur den "Lonely Planet-Reiseführer" empfehlen. Da stehen auch einige Hotels drin. Es sind zwar leider nicht viele Bilder drin, aber er ist sehr hilfreich.
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9061
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 08.04.2011, 14:54    Titel:

Melodie hat Folgendes geschrieben:
Hallo Wink

Ich als Neuling hab auch mal direkt eine Frage. Ich war bis jetzt noch nie wirklich in Ägypten außer mal am Flughafen für ein paar Stunden. Jetzt plane ich allerdings eine zweiwöchige Reise nach Ägypten. Da ich noch am Planen bin, bin ich mir noch nicht ganz sicher, wo ich eigentlich hin möchte.


Hallo Melodie,

eingrenzen einer Region wäre ggf. nicht schlecht. Ägypten ist groß und um von A nach B zu kommen bedeutet unter Umständen vieleviele km. Schön wäre auch zu wissen, was du dir unbedingt ansehen möchtest.

Zitat:
Könnt ihr mir eine Gegend besonders empfehlen? Eine größere Stadt in der Nähe wäre nicht schlecht, allerdings möchte ich nicht unbedingt in Kairo sein. ...


Kommt auf die Jahreszeit an. Ich würde dir als "Ägypteneinsteigerin" die SinaiHalbInsel gern an Herz legen. Ausgangspunkt Dahab oder gar Sharm El Sheikh. Von beiden Orten aus, kannst du vieles unternehmen, bis hin zu Ausflügen nach Israel oder Jordanien. .........

Zitat:
Wie sieht es mit einem Mietwagen in Ägypten aus? Kann ich mir ohne Probleme einen leihen? Was kostet mich das ungefähr?


Leihen schon! du benötigst vom Gesetzt her einen Internationalen Führerschein. Ich persönlich würde dir dringend davon abraten, du warst noch nie dort und kennst die Verkehrsbedingungen nicht.

Hatte mich auch mal erkundigt, und habe es für viel zu teuer empfunden. Inzwischen haben sich die Preise verändert, da es in den Touristenzentren immer mehr Vermietungen gibt.
Einen Fahrer (Guide) mit Auto mieten ist um vieles günstiger. Zum anderen siehst und erlebst du mehr. Da kann man Preislich gut verhandeln. Aktuelle Preise weiß ich aber leider nicht.
Wenn du dich ggf. für die Region Hurghada entscheiden solltest, empfehle ich dir aus eigener Erfahrung My Driver - das ist Adrian mit seinen Leuten Absolut TOP!!

Zitat:
Und wie steht ihr zu den empfohlen Impfungen? Ich habe mich natürlich schon informiert, bin mir aber nicht sicher, ob ich wirklich alle Impfungen nehmen soll. Was meint ihr?Was habt ihr für Erfahrungen?


Empfehlen würde ich dir die Hepatitisimpfung. Die ja für alle anderen wärmeren Länder gut ist.
Wenn du eine Oasentour machen willst, ist u.U. eine Malariaimpfung empfehlenswert.

Zitat:
Und zu guter Letzt noch eine Frage. Wie ist das mit Hotels in Ägypten? Mit den Sternen und dem Buchen und so. Ich muss zugeben, dass ich bis jetzt immer mit einem Veranstalter wie Solegro oder anderen gefahren bin und keine Ahnung davon habe, wie ich mir meinen Urlaub selber buche (Flug, Hotel, Ausflüge etc) Embarassed


Wenn du dich für eine Route entschieden hast würde ich die Hotel Buchungen von hier aus machen. Vor Ort zu buchen ist oft um einiges teurer.
Das haben wir jetzt erst erlebt. Egal ob in Kairo, einer Oase oder in Hurghada.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 18:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten erhöht Sicherheit auf den Flu... maherba News über Ägypten 0 24.08.2017, 13:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge i Gepäck nach Ägypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 2 17.07.2017, 01:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht immer Ägypten - wohin kann es n... Hairo Off-Topic - Dies und Das 2 07.07.2017, 21:31 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: First time in Ägypten