Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

verstehst du ägyptisch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Off-Topic - Dies und Das
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 08.12.2014, 14:34    Titel: verstehst du ägyptisch

In Ägypten zahlen Eltern Haufengeld, dass ihre Kinder den Polizeidienst antreten können "Bestechung". Stellen in der Justiz, bei der Armee, bei Fluggesellschaften oder in Ölfabriken sind vererbbar. Für Nichtangehörigen kein Zutritt. Ein Richter des obersten Gerichts in Kairo sagte im Fernsehen "Bauernkinder haben in der Justiz nichts verloren". Anlass dazu war der Selbstmord eines begabten Bauernsohnes, der wegen seiner Eltern die Stelle verweigert würde. In der Verfassung steht "alle Menschen sind gleich".

In Ägypten erfährst du die Höhe deiner Busgelder wenn du schnell fährst erst bei Verlängerung der Fahrerlaubnis. Ein Beweis fürs Schnell- Fahren gibt es nicht, kann man auch nicht verlangen oder die Tat anfechten. Strom, - Wasser, - oder Gasrechnung kannst du auch nicht anfechten. Erst zahlen dann reden. Meistens sind die Bearbeitungsgebühren höher als die Verbrauchskosten.

In Ägypten, und in einem einstündigen Verfahren verurteilte ein Richter über 600 Menschen zu Tode. Das Urteil wurde in den Müll geworfen, und der Richter in einem Zivilkammer versetzt. Ein anderer Richter verurteilte 188 Leute zum Tode. Insgesamt, nur in diesem Jahr sind etwa 2000 Menschen zum Tode verurteilt. In keinem einzigen Fall wurde das Urteil wirklich durchgeführt. Geldverschwendung!!!

Die ägyptischen Behörden gaben etwa eine Halbmilliarde Pfund aus, um das Geld von Mubarak und seiner Leute aus der Schweiz und anderswo zurück zu holen. Nach dem Freispruch darf er aber sein Geld behalten.
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 11.12.2014, 16:47    Titel:

Das war schon immer so und wird sich auch nicht ändern Evil or Very Mad
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 11.12.2014, 19:37    Titel:

........ und in Ägypten kann ein Polizeioffizier Richter werden. Also seine Polizeistelle kündigen, und bei der Staatsanwaltschaft einsteigen bis zum Richter werden.

Geht das auch bei euch, oder sonst wo auf der Welt.
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 211
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 11.12.2014, 21:41    Titel:

Das geht auch in der Schweiz. Viele Polizeioffiziere sind studierte Juristen und haben die erforderlichen Abschlüsse um auch Richter oder Staatsanwalt werden zu können.

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 12.12.2014, 16:12    Titel:

Zitat:
Das geht auch in der Schweiz. Viele Polizeioffiziere sind studierte Juristen und haben die erforderlichen Abschlüsse um auch Richter oder Staatsanwalt werden zu können.


Das geht auch in der Schweiz? Heiner! das ist ein Schock für mich.
Normalerweise muss ein Jurist sehr gute Noten während seines Studiums schreiben, sowie gute Abschlusszeugnisse haben, um bei der Staatsanwaltschaft einsteigen zu dürfen, oder Richter werden.

Dagegen werden Polizisten letztendlich Polizisten, wenn sie die Polizeiakademie besuchen, egal welche Noten sie haben. Das heißt, so umgeht man das harte Studium der Jura, und die strengen Bedingungen um Richter zu werden. Außerdem, Jemand, der ein Teil seines Lebens nur mit Verbrechern gearbeitet, und zur Verbrechnungsbekämpfung Tag und Nacht im Bereitschaftsdienst war, wird meiner Ansicht nach keine ausgewogene Urteile fällen können. Als Polizist steht man seinen Vorgesetzten immer zu Befehl. Ganz anderes als ein Mann, der gute Studium hatte, gute Abschlusszeugnisse geschrieben, und gleich bei der Staatsanwaltschaft arbeitet, oder Richter wird.

Gruß in die Kälte, wo immer du auch bist
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 13.12.2014, 09:25    Titel:

Zitat:

Das geht auch in der Schweiz? Heiner! das ist ein Schock für mich.
Normalerweise muss ein Jurist sehr gute Noten während seines Studiums schreiben, sowie gute Abschlusszeugnisse haben, um bei der Staatsanwaltschaft einsteigen zu dürfen, oder Richter werden.


In der Schweiz muss ein Jurist auch überordenlich gut sein, um als Staatsanwalt tätig sein zu können.

Und die Richter werden in der Schweiz gewählt, teils direkt vom Volk, teils durch das vom Volk gewählte Parlament.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 13.12.2014, 10:11    Titel:

Zitat:
Und die Richter werden in der Schweiz gewählt, teils direkt vom Volk, teils durch das vom Volk gewählte Parlament.


Ja lieber Heiner, jetzt bis du uns eine Erklärung schuldig Very Happy Es wird mich wirklich interessieren wie das bei euch ist.

Gruß in die Kälte, wo immer du auch bist
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 211
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 13.12.2014, 22:36    Titel:

Mit einem Abschluss aus eine Polizeiakademie wirst Du in den meisten Fällen maximal höherer Polizei Unteroffizier.

Um Polizeioffizier zu werden brauchst Du im Normalfall hierzulande ein Studium als Jurist Abschluss mindestens Master ggf Prüfung als Rechtsanwalt oder einen anderen Universitätsabschluss, zB wenn Du Offizier der Verwaltungspolizei wirst.

Rechtsanwalt ist neben einer Dissertation in Jura der höchste Abschluss. den man absolvieren kann. Um Polizeioffizier zu werden ist es meist erforderlich, auch Offizier der Armee zu sein.

Eine Lady, Staatsanwältin, Offizier der Schweizer Armee, bewirbt sich um den Posten eines Mitglieds der Regierung des Kantons Zürich. Alle 7 werden vom Volk gewählt.
Ganz lieber Gruss lieber Ismail aus der Region nördlich des Flughafen Kittilä aus Schnee und Eis in Finnland Smile

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 14.12.2014, 16:29    Titel:

Vielen Dank Heiner für die Erklärung und Aufklärung.
Ich wünsche dir viel Kraft und Stärke beim Spielen mit den Bären, da wo du bist. Passe bitte auf dich auf, und sei ein Bär in Finnland um dieser Zeit Very Happy
Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Off-Topic - Dies und Das Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge BuchTipp Authentisch ägyptisch kochen maherba Ägyptische Literatur und Musik 0 27.09.2015, 17:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptisch- arabisches Kochbuch gesucht MarvWe Ägyptische Literatur und Musik 5 30.09.2013, 19:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptisch Wörterbuch ägyptisch-deutsc... daniel_k Arabische Sprache und Sprichworte 1 24.08.2013, 10:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptisch Sprachkurs Komplettpaket zu... daniel_k Arabische Sprache und Sprichworte 3 04.08.2013, 11:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptisch Sprachkurs Kostenlose Demov... daniel_k Arabische Sprache und Sprichworte 0 29.06.2013, 12:45 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: verstehst du ägyptisch