Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie teuer ist das Leben in Ägypten?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ramses




Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 05.11.2011, 19:44    Titel:

Hallo Hannes,

ob Hurghada oder Luxor hatte ich dir ja schon beantwortet.

Was den Erwerb angeht:

Du musst dich entscheiden!
Derzeit sind die Preise teilweise günstiger,
oder du bist ein Sicherheitstyp, dann warte bis nach
den Wahlen und schau dich bis dahin vor Ort genau um.


Werbung vom Mod entfernt. Einmal ist Ok, zwei drei mal auch, aber dann sollte es reichen. Wir bitten um dein Verständnis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Ramses




Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 06.11.2011, 15:10    Titel:

Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hannes.weber




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 06.11.2011, 17:48    Titel:

Hallo Ramses,

wo hast Du mir beantwortet, ob Hurghada (Makadi Bay) oder Luxor.
Habe den Beitrag leider nicht gesehen.
Sende mir doch bitte den Link dazu einmal.

Danke im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 14:02    Titel:

Ich würde es vorerst grundsätzlich lassen. Erst mal die Wahlen abwarten und sehen wer da an die Macht kommt und was die für Pläne mit dem Land und dem Tourismus haben. In 12 Monaten wissen wir sicher mehr...ich hab da ein gutes Gefühl, aber man sollte sich noch etwas gedulden.
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 16:48    Titel:

Du bist aber optimistisch. Die Armee ist gerade dabei, ihre Macht zu festigen, was beim Volk nicht gerade gut ankommt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 17:55    Titel:

Man muss dem Militär aber auch zugute halten, dass sie eine Wahnsinns Aufgabe übernommen haben, die wir an Komplexität wohl gar nicht erfassen können und für die sie auch nicht ausgebildet wurden.

Und wenn es um die Verfolgung der alten Seilschaften geht: Wir haben uns dabei nach dem Krieg mit den Nazis und nach der Wende mit der Stasi auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Das ist alles viel leichter gesagt als getan.

Mit meinem Optimismus meinte ich auch nur, dass ich denke, glaube, hoffe, wünsche, dass nach der Wahl auch weiterhin Touristen im Land willkommen sind. Ganz egal, wer an die Macht kommt.
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hannes.weber




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 20:13    Titel:

Aber die alten Machthaber werden vor ericht gestellt und bekommen ihre Strafen.
Auch der Mubarak Clan, seine Fau hat schon Millionen zurückgegeben, für ihre Freiheit sowie die Villa.

In der Schweiz wurde ja alles des Clans blokiert.

Ich werde wieder nach gypten fliegen, die netten Leute und die Herzlichkeit.

Lieber Ägypten als Griechenland unterstützten.

LG,
hannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 20:42    Titel:

hannes.weber hat Folgendes geschrieben:
Aber die alten Machthaber werden vor ericht gestellt und bekommen ihre Strafen.


Höchstens ein paar davon. Sozusagen als Schauspiel für das Volk. Der Rest wird ungestraft davon kommen, in Machtpositionen bleiben oder wieder da Platz nehmen. Lies zum Beispiel mal das hier:

http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/art391,753251

Ansonsten kann ich dir nur raten, mal zwei oder drei Monate in Ägypten zu leben und dann zu entscheiden, ob das überhaupt etwas für dich ist da. Nicht zuerst eine Immobilie kaufen und dann feststellen, wie Land und Leute sind. Das kommt nicht gut und endet im persönlichen und finanziellen Disaster.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 07.11.2011, 21:11    Titel:

Millionen zurückgegeben? Lächerlich! Die haben dem ägyptischen Volk Milliarden unterschlagen und gehören zu den reichsten Menschen der Welt!!! Die haben mehr Geld als Bill Gates und Warren Buffet zusammen. Aber Gates spendet viel für soziale Zwecke. Die Mubaraks waren immer nur am raffen raffen raffen. Was wollten die mit dem ganzen Geld? Gaddafi übertrumpfen? Das neue Ägyptische Musem und die Brücke nach Saudi Arabien könnten die aus der Portokasse zahlen. Was für ein Bildungssystem hätte man für einen Bruchteil des Geldes auf die Beine stellen können. Was für Arbeitslosenprogramme. Wieviel hätte man für die Jugend tun können. Es gibt keine Strafe für das, was die dem Land angetan haben! Boah ey!
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hannes.weber




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 30
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 08.11.2011, 00:10    Titel:

Es stimmt, die haben Millarden, aber ach die vor Gericht verurteilt wurden, haben in geheimen Kanälen noch Geld. Es muss erstmal herausgefunden werden, wo das Geld lagert. Cayman Islands, Dubai oder Marchall Inseln ? Keiner weiß wo genau das Geld steckt. Mubarak war Eigentümer einer Hotelanalage und in Hurghada heißen Stadtteile Mubarak 6 & 7. Warum das ? Umbennen oder nicht ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 08.11.2011, 14:35    Titel:

Die werden sicher irgendwann noch umbenannt. Bei öffentlichen Plätzen und Institutionen geht es schneller. Die Kairoer Metro-Station Mubarak wurde im Mai vom Ministry of transport auch schon in Al-Shohadaa (Märtyrer) umbenannt. Soll an die Opfer der Revolution erinnern. Das ist übrigens das Ergebnis einer Facebook Umfrage gewesen, wo noch andere Namen zur Wahl standen Smile
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Halima




Anmeldedatum: 30.04.2008
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: 15.02.2012, 20:43    Titel:

Die Stadteile Mubarak in Hurghada heißen inzwischen El-Horeya (Freiheit). Das hat sich aber im Gebrauch noch nicht rumgesprochen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9051
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 15.02.2012, 21:49    Titel:

Halima hat Folgendes geschrieben:
Die Stadteile Mubarak in Hurghada heißen inzwischen El-Horeya (Freiheit). Das hat sich aber im Gebrauch noch nicht rumgesprochen.


Hallo Halima,

wie immer braucht neues Zeit, Wink Als Hinweis auf die Veränderung steht es auch HIER
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wer kann helfen ..ich weiss sind viel... Caroline Off-Topic - Dies und Das 1 16.06.2018, 15:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten erhöht Sicherheit auf den Flu... maherba News über Ägypten 0 24.08.2017, 14:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge i Gepäck nach Ägypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 2 17.07.2017, 02:34 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Wie teuer ist das Leben in Ägypten?