Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mymomo




Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09.01.2020, 14:26    Titel:

Guten Tag!

Wir fliegen mit Bekannten Ende April nach Ägypten. Es wird mehr oder minder ein Hotelurlaub, da wir das erste Mal mit unserem Sohn (1,5 Jahre) und eben mit unseren Bekannten zusammen wegfliegen.

Die Freundin von uns leidet unter ständigen Schmerzen, kann keine langen Strecken laufen, etc... daher eben auch ein reiner Hotelurlaub.

Sie erhält hier in Deutschland medizinisches Cannabis. Nun haben wir jedoch Seiten wie https://www.cannaconnection.de/blog/14778-rechtliche-status-agypten gefunden und sind nun verunsichert.

Weiß jemand zufällig ob man dennoch eine Genehmigung erhalten kann und wie man sich hier zu 100% absichern kann?

Ärztliches Attest schön und gut, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass das auch gerne mal als nichtig angesehen werden könnte in solchen Ländern.

Wäre vielleicht ein Schriftstück aus dem Ägyptischen Konsulat etwas, womit man sicher sein würde?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 10.01.2020, 22:52    Titel:

Hallo mymomo,

mymomo hat Folgendes geschrieben:
Sie erhält hier in Deutschland medizinisches Cannabis


Das wird ja sicher auch von einem Arzt verschrieben.

Zitat:
Weiß jemand zufällig ob man dennoch eine Genehmigung erhalten kann und wie man sich hier zu 100% absichern kann? Ärztliches Attest schön und gut, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass das auch gerne mal als nichtig angesehen werden könnte in solchen Ländern.


Der Arzt muss eine solche Bescheinigung austellen, sie wird für jedes BtM gesondert benötigt. Sie enthält u. a. Angaben zu Arzt, Patient und dem / der verschrieben/en Arzneimittel, wie z. B. Einzel- und Tagesdosierung und Wirkstoffkonzentration. Die für den persönlichen Bedarf des mitgeführten Medikaments und die Menge richtet sich nach der Reisedauer, darf aber 30 Tage nicht überschreiten.

Zitat:
Wäre vielleicht ein Schriftstück aus dem Ägyptischen Konsulat etwas, womit man sicher sein würde?


Diese Bescheinigung des Arztes muss zudem von der ägyptischen Botschaft gegen gestempelt werden. So seit ihr auf der sicheren Seite.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.







Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: