Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erster Hurghada Urlaub!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chira-Marie




Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 16:05    Titel: Erster Hurghada Urlaub!

Hallo ich bin ganz neu hier und hoffe ich bin hier richtig Smile !

Also, wir fliegen im Juni nach Hurghada, wir waren dort noch nie und freuen uns jetzt schon total auf diesen Urlaub. Wir wollen etwas Relaxen und Schnorcheln gehen, ich hab ein paar Fragen an euch, wie warm wird es im Juni sein, hat jemand schon Erfahrungen und ist es dort auszuhalten?
Wie ist es dort mit Bekleidung, mir wurde erzählt wenn man dort zu freizügig rumläuft, dass man komisch angestarrt wird stimmt das (hoffe ja mal nicht)?
Kennt jemand von euch das Hotel Titanic Beach Spa & Aquapark? Denn überall in den Bewertungen, ist sehr viel negativ dabei und wir sind ein bisschen skeptisch und sind uns am überlegen ob wir doch nicht Umbuchen sollen. Haben das auch erst in Erfahrung bringen können als wir gebucht hatten.



Ich danke euch im voraus für eure Antworten! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
sabo2706




Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 38
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 18:17    Titel:

Das ist jetzt doch nicht ERNST gemeint hier, oder? Shocked
_________________
Ich hab´da mal ne Frage...... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabo2706




Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 38
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 19:00    Titel:

Ach, ich habe es mir überlegt und antworte doch mal etwas länger.......



Hallo und herzlichst willkommen hier im Forum!

Als erstes beglückwünsche ich Dich/Euch zur erfolgten Buchung eines Ägyptenurlaubes!

Mir ist noch in keinem Forum jemand begegnet, der sich so sehr auf einen Urlaub freut, aber von Land, Leuten, Temperaturen, vorherrschender Relligion und dergleichen wirklich völlig unwichtigen Dingen keine Ahnung hat. Meinen zweiten: herzlichen Glückwunsch!

Da ja in einem Forum im Internet diese sehr interessanten Fragen gestellt wurden, gehe ich davon aus, dass ein Internetanschluss verfügbar ist.......

Wenn man vom zum bereisenden Land keine Ahnung hat, geht man in etwa so vor:

1. Ins Internet einwählen
2. Browser starten
3. google starten
4. Suchtext wie folgt (in etwa): Urlaub Hurghada Ägypten Erfahrungen

Wenn man nicht einmal weis, wo Ägypten ungefähr liegt, welche Staatsform dieses Land hat, wie sich der Glauben im Land verteilt, so empfehle ich bei google unter:
„Wikipedia Staatsform Ägypten“ zu suchen.

Auch „ergooglen“ lassen sich „Hotelbewertungen“. Das bekannteste dürfte dabei Holidaycheck“ sein, aber auch unter „Ab-in-den-Urlaub“ und bei „Expedia“ finden sich vieeeeele Hotels und dazu passende Bewertungen.

Zur politischen Lage momentan in diesem Land sind im Internet und in Printmedien natürlich gar keine Informationen zu finden. Im TV natürlich auch nicht. Desshalb muss man ja auch hier so einen unglaublichen MÜLL fragen!




Aaaaber Ihr/Du hast Glück! Ich bin ein sehr ruhiger und besonnener Mensch und beantworte gerne die Fragen in Kurzform:

Temperatur = HEISS! So heiss, dass Du nach 4 Stunden in der Wüste ohne Wasser sterben wirst!

Bekleidung = Nachdem nun die islamische Bruderschaft die Wahlen gewonnen hat, wird Dir als Frau direkt beim Zoll in Hurghada eine schöne, schwarze BURKA überreicht, die Du sofort anziehen musst! Auch am Strand wird nach Männlein (die ohne Brüste und mit „Zipfel“) und Weiblein ((die mit Brüsten (zwei kugelförmige Erhebungen beginnend ein Stück unterhalb der Schultern) und halt ohne „Zipfel“)) getrennt.
Zum Schnorcheln darf der Gesichtsschleier um maximal 2 Zentimeter in Richtung Nase verschoben werden, aber nur, wenn sich die Unterlippe bereits auf Wasserhöhe befindet und ein Ertrinken naht!

Hotel = Wie der Name TITANIC wohl schon passend beschreibt, ist das Hotel vor fast 100 Jahren bereits untergegangen! – genau genommen am 15.04.1912.
Hier kann mit Sicherheit in eine noch bestehende Karawansei umgebucht werden – allerdings bestimmt nur ohne Aircondition, dafür aber mit einer Zentralheizung, welche mit Kameldung zu befeuern ist. Beachtet dabei bitte, dass der Kameldung nur bei „All inclusive Plus“ mit im Reisepreis integriert ist. Kameldung wird aber auf den lokalen Märkten angeboten und die meisten Absteigen bieten ein Fahrrad mit Anhänger günstig zum Leihen an. Der immense Fahrtwind in der Wüste in Richtung Meer ersetzt dann auch gleich die Klimaanlage im Zimmer! Sehr angenehm bei Temperaturen von über 40 Grad im Schatten (welcher Schatten?).

Auf der Rückfahrt habt Ihr dann natürlich RÜCKENWIND und der erfrischende Effekt stellt sich nicht sofort ein. Das ändert sich aber, sobald Ihr den Markt radelnd verlasst. Geschätze 3 Millionen Fliegen und Stechmücken werden sich SEHR für Euren Kameldung – und somit auch Euch interessieren und für ein hastigeres „in die Padale treten“ Eurerseits sorgen, was dann wieder eine enorme Geschwindigkeitssteigerung – und somit doch wieder frischen, kühlenden Fahrtwind zur Folge hat.



Nee, ist natürlich alles QUATSCH, was ich hier schreibe, denn bis Ihr da seit dürfen ausländische Touristen aus Europa gar nicht mehr einreisen!
Also viel Spass beim Camping am Datteln-Hamm-Kanal und schwimmt nicht so weit raus, ne?


Tschüüüüüüüüüsssssssssiiiiiiii!!!!!
_________________
Ich hab´da mal ne Frage...... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 19:26    Titel: Re: Erster Hurghada Urlaub!

Chira-Marie hat Folgendes geschrieben:
Hallo ich bin ganz neu hier und hoffe ich bin hier richtig Smile !


Ja ich hoffe, dass du hier richtig bist, herzlich Willkommen. Wink

Zitat:
.. ich hab ein paar Fragen an euch, wie warm wird es im Juni sein, hat jemand schon Erfahrungen und ist es dort auszuhalten?


Natürlich ist es warm oder sogar heiß. Aber die Wärme lässt sich durch die geringe Luftfeuchtigkeit in der Regel sehr gut aushalten.

Zitat:
Wie ist es dort mit Bekleidung, mir wurde erzählt wenn man dort zu freizügig rumläuft, dass man komisch angestarrt wird stimmt das (hoffe ja mal nicht)?


Ägypten ist ein streng Muslimisches Land, das sagt ansich schon eine Menge.

Am Strand nur mit Badebeleidung, in allen anderen Bereichen der Hotelanlage bitte immer was überziehen. Außerhalb sollte Frau die Arme und Kniee bedeckt und keinen tiefen Ausschnitt "spazieren tragen". Auch körperbetonte Kleidung ist zu Hause besser aufgehoben. Männer sollten lange Hosen und Hemden bevorzugen (T Shirt geht auch).

Falls ihr umbuchen wollt, welches andere Hotel käme denn ggf. noch in Frage?
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 19:31    Titel:

sabo2706 - also alles was recht ist, dies ist ein Urlauber Forum und jeder der Interesse an Äg. und Urlaub dort hat, hat das gute Recht fragen zu stellen. Natürlich sollten einige Vorabinfos eingeholt werden, aber das kann man auch etwas diplomatischer kurz , freundlich und bündig ausdrücken.
Hättest vielleicht lieber die Fragen etwas genauer und vor allem reallistischer beantwortet, wäre auch nicht mehr Text zustande gekommen - es waren nur freundliche und Neuurlauberbedingt gestellte Fragen - und : nicht jeder der Internet hat ist diesbezüglich auch (so wie von dir gefordert) bewandert - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabo2706




Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 38
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 20:10    Titel:

Hi flori!

Klar hast Du Recht, aber die ruhige, schwäbische Art fehlt mir leider. Ich finde, dass es ignorant ist und ggf. auch grob fahrlässig, sich nicht vorher im geringsten um Verhältnisse und Zustände im gewünschten Urlaubsland zu informieren.
Natürlich soll man niemanden vor den Kopf stossen, aber in dem Fall ist mir echt ne Sicherung durchgegangen. Ich fliege auch zum ersten mal im Februar in dieses Land, aber auch als Strandliegender Touri habe ich - meiner Meinung nach - die Pflicht mich VORAB zu informieren.
Aber nix für ungut!
_________________
Ich hab´da mal ne Frage...... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 20:15    Titel:

Vorabinfos sind zwar von Vorteil, aber wenn man dann das erste Mal nach Äg reist, sieht die Sache vorort doch oft ganz anders aus, da sind Infos aus dem Forum von Äg Kennern schon hilfreich, da hilft ein Hotelcheck aus Net und sonstige Google Infos nicht immer weiter - LO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabo2706




Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 38
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 20:54    Titel:

flori hat Folgendes geschrieben:
Vorabinfos sind zwar von Vorteil, aber wenn man dann das erste Mal nach Äg reist, sieht die Sache vorort doch oft ganz anders aus, da sind Infos aus dem Forum von Äg Kennern schon hilfreich, da hilft ein Hotelcheck aus Net und sonstige Google Infos nicht immer weiter - LO


Da hast Du auch wieder Recht, aber wie es dort "vor Ort" im Juni aussieht weiss ja auch das Forum nicht. Ich hoffe nur, dass die dort nicht durchdrehen und Ägypten dann wirklich noch als Reiseland mit historischem Hintergrund bereisbar ist. Lassen wir uns überraschen.

Ach ja, auch ich weiss nicht was mich da erwartet, aber ich bin vorbereitet so gut es geht und kenne mich mit den wichtigsten islamischen Grundregeln aus. Ich sehe das als Pflicht an! Natürlich kann ich auch fotographierend mit Badehose und Sandalen in eine Moschee trampeln - die Frage ist nur, was hinterlasse ICH für einen Eindruck - und somit auch für mein Land aus dem ich stamme bei den Einheimischen?

Auf´s Baden bezogen kann ich ja da die FKK Saison eröffnen und auf rege Unterstützung der dortigen islamischen Anhänger hoffen - die halten das mit Sicherheit für die Idee des Jahrtausends.
Wenn ich das dann alles überlebt habe und wieder in Deutschland bin, ja dann kann ich einen Reisebericht schreiben und mich über die ach so unfreundlichen Einheimischen auslassen, die mich sogar verprügeln wollten......

Man muss die Gastfreundschaft dieser Menschen nicht unnötig strapazieren. Sie haben RESPEKT verdient, denn ich bin dort der FREMDE, ggf. Andersgläubige.

Aber ich will nicht ewig diskutieren, sondern nur meinen Standpunkt darlegen und das habe ich - meiner Meinung nach Humoristisch - getan.
_________________
Ich hab´da mal ne Frage...... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 21:34    Titel:

das hört sich ja jetzt doch schon ganz gut und anders an - dann freu dich drauf und lass dich einfach überraschen - es gibt so viel Interessantes und schönes, das man auch im Forum nicht beschreiben kann - es liegt ganz allein am Urlauber was er draus macht, und das kann wuuuuuuuuuunderschön sein, auch mit den Ägyptern - Wink Laughing - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabo2706




Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 38
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 24.01.2012, 21:57    Titel:

flori hat Folgendes geschrieben:
das hört sich ja jetzt doch schon ganz gut und anders an - dann freu dich drauf und lass dich einfach überraschen - es gibt so viel Interessantes und schönes, das man auch im Forum nicht beschreiben kann - es liegt ganz allein am Urlauber was er draus macht, und das kann wuuuuuuuuuunderschön sein, auch mit den Ägyptern - Wink Laughing - FLO


Dem schliesse ich mich komplett an. Very Happy
_________________
Ich hab´da mal ne Frage...... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 01:01    Titel:

Wuuuuuuuuhahahahahahaha!!!! Oh Mann sabo2706, wie kannst du so was machen? Ich hab immer noch Schmerzen in der Bauchgegend vom ablachen und blaue Flecke vom wegwerfen. Ich such auch schon die ganze Zeit den "Gefällt mir" Button und find ihn nicht.

Weiter soooooo!!!! Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabo2706




Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 38
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 09:21    Titel:

Littleburni + all:

Ich hoffe, dass ich nicht wieder in mein wildes "Geschreibsel" verfalle, wenn die nächste Frage kommt, die mich auf die Palme bringt.

Habe ich das zwar humoristisch/sarkastisch geschrieben, so überwiegt eigentlich die Sorge vor persönlichem Schaden dieser unbedarften Urlauber.

Lass mich also erklären:

Ich hatte vor 13 Jahren das Erlebnis, dass eine alleinerziehende Mutter mit ihrer 17 jährigen Tochter nach ihrer gerade erfolgten Scheidung (also der Mutter) spontan einen Türkeiurlaub gebucht hatte. Die beiden Damen waren langhaarige Blondinen (nicht diskriminierend gemeint) und in Sachen ISLAM völlig unbedarft.
So kam es, dass direkt aus dem Koffer der Bikini geschnappt wurde und sich an den Pool gelegt wurde. Als nächstes wurde natürlich das unbequeme Oberteil Ad acta gelegt, was bei den bediensteten des Hotels bereits für Murren, Augenbraunhochziehen und Unmut sorgte. Hinweise das man "das nicht macht" von anderen Gästen wurden ignoriert.
Am Tag darauf erlebte ich die beiden mit einer Luftmatratze unterm Arm am Strand - dort das selbige Bild.....
irgendwann kamm die Tochter aus dem Meer gestürzt und heulte und schrie fürchterlich. Da sie mich aus dem Hotel kannte kam sie auf mich zugerannt und heulte mir die Ohren voll, dass ein wildfremder Mann sich zu Ihr auf die Luftmatratze gesellt hat (hatte sie quer als Arm und Kopfauflage benutz) und sie auf türkisch zugequatscht hat. Im Anschluss griff er nach ihren Brüsten und trotz ihrer Abwehr lachte der Türke nur und griff ihr noch zusätzlich an die Scham......

Der Mutter erging es nicht viel anders!

Sich aufreizend, oder gar "oben ohne" in einem vom Islam geprägten Land zu präsentieren ist für diejenige die das tut VERANTWORTUNGSLOS sich selbst gegenüber! Solche Frauen gelten dort als "Freiwild", bzw. als Prostituierte.

Nächster Fall:

Die Damen baten mich sie mitzunehmen auf einer meiner selbst geplanten Ausflüge in das Hinterland. Da in Alanya damals der Staudamm im Bau war wollte ich tief in das Hinterland fahren. Dort gab/gibt es herrliche Quellen und reichen Fischbestand, winzige Dörfer, etc.

Ich stimmte zu, dass die beiden gerne mitkommen könnten, Voraussetzung war jedoch, dass Kopftücher zu tragen wären von den beiden, da im Hinterland noch die alte, typische Türkei "lauert" und die Bewohner der kleinen Bergdörfer für zwei blonde, gut aussehende Touristinnen in für türkische Verhältnisse aufreizender Kleidung bestimmt nicht so toll finden würden.

Also nahm ich die beiden in lange Röcke und Kopftücher gekleidete Damen mit.......

Es ging auch alles gut - zuerst..........wir durchfuhren mehrere kleine Dörfer, wurden angebttelt, aber sonst geschah nichts.
Das änderte sich nach ein paar Dörfern!
Bei einer zweiten Ortsdurchfahrt nach einem Wendemanöver (ich hatte die falsche Abzweigung genommen) wurden auf einmal Steine nach dem Jeep und uns geworfen. Hasserfüllte Gesichter rechts und links an der Schotterpiste!!! Shocked
Ich habe den Allrad zugeschaltet und bin voll auf´s Gas getreten um nur schnell da durch zu kommen! In dem Moment war es mir auch egal, ob ich jemanden dabei überfahren hätte. Mit so etwas hatte ich nicht gerechnet!

Nach ein, zwei Kilometern bin ich dann rechts ran gefahren und drehte mich zu meinen Mitreisenden Damen um. Da sassen sie hinten im Jeep OHNE Kopftuch, Schultern frei, so dass man sehr gut den Brustansatz erkennen konnte und heulten sich die Augen aus dem Kopf, zitterten udnwollten sofort Heim!

Am liebsten hätte ich die beiden an Ort und Stelle verprügelt!!!!
So viel Ignoranz und LEICHTSINNIGKEIT hatte ich noch nie erlebt!
Zum Glück hatten wir keine grossen Verletzungen davongetragen, aber der Ausflug war somit gelaufen. Evil or Very Mad
Wir waren gerade dank Motorkraft und Allrad einem wütenden Mob davongebraust der uns STEINIGEN wollte - und das aus Sicht der Dorfbewohner zu Recht!!!!

Gut, heute ist es in der Türkei schon etwas anders. Hotelbedienstete werden sich nicht als Gigolo versuchen, aber gerne gesehen wird es nicht, wenn man sich zu "weiblich" gibt. Das liegt nicht an dem Land, sondern an dem GLAUBEN dort - und das ist nun mal in allen vom Islam beeinflussten Ländern so.

Meine humoristische/sarkastische Einlage oben hat also eigentlich einen sehr ernsten Hintergrund - und das meinte ich auch, dass Unwissenheit nicht vor Strafe (in dem Fall sexuelle Belästigung und versuchte Steinigung) schützt.

Es ist leichtsinnig und verantwortungslos sich und anderen gegenüber, sich nicht vorab über ein Land zu informieren. Ich kann mir vorstellen, dass es einem in Theran das Leben kostet, wenn man dort Urlaub machen würde und sich "falsch" verhält. - Natürlich ist das kein Vergleich, aber der Glaube ist der selbige, wie in der Türkei, Tunesien, Marokko, oder halt Ägypten.......

Ich hoffe, ich habe mich und meine Gesinnung nun genug erklärt.
Ich will hier niemanden vergraulen, aber Ignoranz kann im schlimmsten fall tödlich sein. Embarassed
_________________
Ich hab´da mal ne Frage...... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 12:03    Titel:

Jau! Und genau solche Erlebnisse hatte ich in meinen diversen bereisten islamischen Ländern auch schon und bin da etwas (über-)empfindlich.

Trotzdem wollen wir Chira-Marie nicht verschrecken oder gar lächerlich machen.

Also liebe Chira-Marie: Rechne im Juni in Hurghada mit mindestens 32 Grad im Schatten. Der Wind macht das ganze angenehm, aber auch gefährlich. Immer schön eincremen und lieber einmal mehr in den Schatten gehen! Nachts kühlt es etwas ab, aber auch da sollten 25 Grad drin sein. Das Wasser ist auch schön warm. Müssten so um die 28 Grad sein.

Mit der Bekleidung hast du außerhalb des Hotels völlig recht. Du brauchst natürlich kein Kopftuch, aber wenigstens Schultern und Knie sollten auch in Hurghada bedeckt sein.

Das Hotel selbst kenne ich nicht. Aber wenn es viele negative Bemerkungen gibt, mag das stimmen. Ich hab da aber auch schon das Gegenteil erlebt. Kommt wohl auch auf den eigenen Anspruch an.

Auf jeden Fall wünsch ich dir nen tollen Urlaub, den du bestimmt auch haben wirst Cool
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hurghada2004




Anmeldedatum: 11.01.2011
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 13:33    Titel:

Hallo Chira-Marie + @sab2706 - littleburni - @maherba und alle anderen im Forum -

Derzeit plane ich auch meinen 22. Urlaub im Herbst dJ, diesmal in einer privaten *****-Villa in El Gouna. Bisher habe ich Urlaub gemacht im Sinai/Taba-Nuweiba, Kairo mehrfach, Luxor/Aswan, Alexandria (Sofitel Cecil Hotel) usw. usw. und natürlich in Hurghada bzw. der Makadi-Bucht. Habe in Hotels und privat in Apartments in HRG-Dahar gewohnt. Bisher fast ausschließlich gute Erfahrungen gemacht.

Vom Alter her könnte ich wohl (Groß-)Mutter mancher Leser/innen hier sein... trotzdem falle ich nicht wg. Altersschwäche aus dem Flieger...

Fazit: Da ich auch mehr als zwei Dutzend Male in anderen islamischen bzw. hinduistisch-buddhistischen Ländern - auch in Afrika + Asien - war, gilt bezüglich "Klamotten-Empfehlungen" all das, was Maherba oben gesagt - ICH renne auch hier in meinem Heimatort - oder in Marbella, am Polarkreis, der mich auch bereits gesehen hat - nicht im Bikini oder Badeanzug in der Stadt rum.
Da ich nicht unbedingt eine Model-Figur habe, entfallen für mich sowieso bestimmte extreme Kleidungsstücke wie Tanga u.a.m....! Ich vertraue auf das, was ich von zuhause her kenne - Angemessenheit in vielem ist auch für Ägypten angebracht, nicht nur, was Kleidung betrifft Smile

Also - viel Spaß beim 1. Hurghada-Urlaub - ankommen - sehen - genießen mit allen Sinnen und sich keinerlei Anmache gefallen lassen, allerdings auch selbst mit Freundlichlichkeit den Menschen entgegenkommen. Ägypter sind von Natur aus - besonders in den Nicht-Touri-Hochburgen - in ländlichen Gebieten sehr gastfreundlich und höflich Ausländern gegenüber, wenn man sie denn lässt...

In diesem Sinne - viel Spaß, hurghada2004 Very Happy
_________________
Ich bin ich - glücklich, dass ich seit 30 Jahren die Welt - einschl. Ägypten jetzt 50mal - erkunden durfte und immer noch dazu lerne - durch Menschen anderer Nationalität - Kultur - Religion ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chira-Marie




Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 14:24    Titel:

@sabo2706:
Ich finde es gerade sehr unangemessen, für wie Dumm du mich hältst.
Also ich weiß wie man google bedient, das brauch mir keiner zu erklären, ich hab mich sowohl auch übers Land, Leute etc. Erkundigt, ich dachte mir nur weil das hier, ein reines Forum ist, für Urlauber oder ähnliches, frage ich einfach mal hier, aber das war anscheinend verkehrt, ich Entschuldige mich das ich hier gefragt hab, ich wollte, einfach nur wissen, wie warm es wird und ob es auszuhalten ist, ich hab schon überall die Durchschnittlichen Temperaturen gesehen bzw. gegoogelt, aber woher sehe ich denn an einer Wetterprognose, dass es auszuhalten ist? Ich denk mir mal, dass es nur jemand weiß, der schon im Juni in Ägypten/Hurghada war! Anscheinend bist du allwissend und weiß natürlich alles! Ich bin gerade sowas von wütend, weil ich das hier von dir gelesen hab! Und zu diesem Hotel, nur eins! Ich vertraue den Bewertungen nicht, wegen Manipulation! Ich dachte von euch war schon jemand in diesem Hotel gewesen und kann aus Erfahrungen aus sagen, wie es dort ist.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich hab geschrieben wer Erfahrungen hat sollte hier Antworten und nicht, wer klug ist und schreibt, geh googeln, du bist sehr Clever! Entschuldige das ich so ausfahre, aber wer austeilen kann, kann auch einstecken! Und das du solche Erfahrungen gemacht hast, kann ich nichts für! Man Man Man.....


Dies war mein letzter Beitrag, weil sowas unfreundliches, brauch kein Mensch! Dachte im Forum, das man Erfahrungen austauschen kann, scheint nicht der Fall zu sein!


An die anderen, vielen dank für eure Antworten... Ich weiß bescheid..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hawaii Riviera Aqua Park Hotel in Hur... Sharm Reisen Reise-Videos 2 21.03.2019, 19:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Senior Rockband Hurghada Klaus Rudolph Mitglieder 0 26.06.2018, 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Airport Hurghada maherba Hurghada 0 20.10.2017, 09:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erzieherin für Deutsche Schule Hurgha... wüstenmaus Jobangebote und Jobsuche in Ägypten 0 06.09.2017, 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge hurghada ist wunderschön Caroline Hurghada 1 29.03.2017, 02:18 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Erster Hurghada Urlaub!