Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Glasbootunfall in Hurghada am 09.02.2012

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
magnun




Anmeldedatum: 07.03.2011
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 09.02.2012, 19:26    Titel: Glasbootunfall in Hurghada am 09.02.2012

heute hat es vor Hurghada einen Unfall mit einem Glasboot gegeben. Drei Menschen sind dabei ums Leben gekommen, darunter auch ein deutsches Ehepaar. Ich habe im Moment leider nur diesen Artikel dazu gefunden

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/drei-deutsche-sterben-bei-tauchbootunfall-1.2706318

Näheres weiß man auch noch nicht, aber ich finde es auch ein bißchen unverantwortlich bei diesem Wetter und dem derzeitigen extremen Wind überhaupt rauszufahren.

magnun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
snakeDB




Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 69
Wohnort: Eberstadt

BeitragVerfasst am: 09.02.2012, 21:16    Titel:

Also es war kein Glasboot sondern ein U-Boot

Zitat:
...dass das U-Boot gegen ein Korallenriff stieß. Das Glas sei....


das relativiert die Aussage mit dem Wind etwas da unter der Wasseroberfläche der Wind bzw. Wellengang soweit ich weis fast garnicht zu merken ist.

Das andere ist...... eigentlich weiss man auf was man sich einlässt bei solchen Sachen und wer weiss warum er gegen ein Riff gefahren(geschwommen) ist.


Tragisch ist es auf alle Fälle egal ob Deutsche dabei waren oder nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 10.02.2012, 12:09    Titel:

snakeDB hat Folgendes geschrieben:
eigentlich weiss man auf was man sich einlässt bei solchen Sachen


Shocked Du meinst also, man ist doch selbst schuld, wenn man in einem U-Boot, Flugzeug, Ballon, Auto, Schiff stirbt, weil man sich einem unnötigen Risiko aussetzt? Na das nenn ich ja mal ne interessante Ansicht... Shocked
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rotes Meer Taucher




Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 10.02.2012, 17:22    Titel:

snakeDB hat Folgendes geschrieben:

das relativiert die Aussage mit dem Wind etwas da unter der Wasseroberfläche der Wind bzw. Wellengang soweit ich weis fast garnicht zu merken ist.


Mensch snakeDB, schreib doch keinen so Unsinn Exclamation Shocked Idea
Der Wellengang unter der Wasseroberfläche ist sehr wohl zu merken.
Die Welle was du über Wasser siehst, hat unter der Wasseroberfläche mindestens die gleiche Größe. Wink Wink
_________________
Gruß von Kurt dem Rote Meer Taucher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rotes Meer Taucher




Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 10.02.2012, 18:17    Titel:

Anscheinend war´s doch ein Glasboot Exclamation


Quelle und mehr......


http://www.bild.de/news/ausland/hurghada/u-boot-unfall-hurghada-drei-deutsche-touristen-tot-22565452.bild.html
_________________
Gruß von Kurt dem Rote Meer Taucher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 10.02.2012, 18:26    Titel:

Ja, diese Boote gehen nicht ganz runter. Man steigt von oben in eine Art Röhre nach unten. Habe vor ganz vielen Jahren auch mal so ne Fahrt gemacht.

Hier noch was zu Unfall von gestern

Es soll ein zweites Unfall mit einem Glasbodenboot, diesmal in nördlicher Richtung von Hurghada, gegeben haben. Denn die Boote fahren trotz schlechtem Wetter immer noch.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snakeDB




Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 69
Wohnort: Eberstadt

BeitragVerfasst am: 11.02.2012, 19:06    Titel:

@Littleburni

Ähm also so weit ich weiss... wird niemand dazu gezwungen......
Klar liegt es auch in der Verantwortung der Veranstalter/Unternehmer für größtmögliche Sicherheit zu sorgen.

Aber es kann jedoch immer was passieren.
Okay so wie es klingt soll es wohl etwas an Übermut des "Kapitäns" mit gelegen haben. Dennoch weiss man vorher was passieren "könnte" im schlimsten Fall. Schön ist es allemal nicht.


@Rotes Meer Taucher

Zitat:
Mensch snakeDB, schreib doch keinen so Unsinn Exclamation Shocked Idea


Kein Unsinn denn ich schrieb

Zitat:
....Wellengang soweit ich weis fast garnicht zu ....


Man kann mich eines besseren belehren wenn meine Annahme falsch ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 13.02.2012, 00:29    Titel:

Na ja, aber man rechnet ja nicht mit so was. Ist ja nicht so, als würde man ohne Sauerstoff auf den Mount Everest steigen. Allerdings wäre ich bei Windstärke 6 auch nicht mit so einem Plastikteil raus gefahren. Da gibt es in Hurghada für den Wellengang erheblich größere Boote, mit denen man das gleiche erleben kann.
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hawaii Riviera Aqua Park Hotel in Hur... Sharm Reisen Reise-Videos 2 21.03.2019, 19:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Senior Rockband Hurghada Klaus Rudolph Mitglieder 0 26.06.2018, 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Airport Hurghada maherba Hurghada 0 20.10.2017, 09:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erzieherin für Deutsche Schule Hurgha... wüstenmaus Jobangebote und Jobsuche in Ägypten 0 06.09.2017, 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge hurghada ist wunderschön Caroline Hurghada 1 29.03.2017, 02:18 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Glasbootunfall in Hurghada am 09.02.2012