Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mosesberg

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Sinai
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 31.12.2009, 19:29    Titel: Mosesberg

Nach neuesten Erkenntnissen ist der von so vielen Touristen bestiegene Mosesberg gar nicht der Berg der 10 Gebote - so jedenfalls behauptet der Bibelarchäologe Wolfgang Zwickel in der National Geographic Sonderedition "Collector`s Edition No 12 " S. 91 unter Akaba. / www.nationalgeographic.de
Die großen Mythen der Bibel " ( ISBN 4-196545808501-12), nachgewiesen ist auch, dass der Mosesberg erst im 4.Jhdt n.C. von Mönchen / Kopten hier verortet wurde.
Dies würde dann auch die fast unmögliche Reise der Hebräer ( als Weg 3 )
ausser Betracht lassen, da dieser Weg schon immer als fast nicht real eingestuft wurde, abe wie immer in Old Egypt, stehen Meinungen, Thesen, Funde und auch einfach nur die unterschiedlichen Ansichten von Ägyptologen, Archäologen und Theologen einander fast ohne tatsächlice Beweislage ( dto ebenso Widerlegung) gegenüber. Dies lässt nun wieder Raum für Spekulationen !!! FLO Wink Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
kaktus63




Anmeldedatum: 15.12.2008
Beiträge: 120
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 09:15    Titel: Moses

Hallo,

wie sagt doch schon ein Sprichwort

"Glaube versetzt Berge"


LG Tina
_________________
Einmal Dahab-Immer Dahab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 14:11    Titel:

hallo Tina - in diesem Fall aber um mehrere 100 km -
der tatsächliche Mosesberg liegt an der nördlichen Grenze des See Genezerath Wink FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 16:02    Titel:

sorry - Korrektur, hab mich in der Recherche vertan - nicht See Genezareth, sondern am nördlichen Rand des Toten Meeres, ca 480 km nördlich des Gebel Musa (derzeitiger Mosesberg), liegt die Erhebung Nebo ( 802 m NN)
an dessen Fusse auch das Grab des 12o jährig gestorbenen Moses liegen soll
FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaktus63




Anmeldedatum: 15.12.2008
Beiträge: 120
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 08:57    Titel: Märchen

Hi Flori, ich bin leider nicht so bibelfest wie du, aber für mich bleibt der Mosesberg da wo er bis jetzt war, in Ägypten, und nicht wieder irgendwo weiter nördlich Richtung Israel. Es gibt immer wieder Vermutungen und Thesen von irgendwelchen Forschern, Bespiel Grabtuch von Jesus.
Wissen wir wirklich. ob sich das alles so zugetragen hat oder könnten es auch Märchen aus 1001 Nacht sein?

LG Tina
_________________
Einmal Dahab-Immer Dahab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 12:31    Titel:

ist auch das Recht eines jeden dass alles so bleibt wie es ist, bis was neues bewiesen wurde, nur ist es leider so, dass die neuesten Erkenntnisse eben einige sichere Beweise für mein Posting liefern.
Aber lassen wir den Mosesberg einfach mal da wo er seither auch war, ist für alle einfacher - die Umstellung für alles was damit zusammenhängt ( Tourismus - Kloster uvm. ) wäre zu fatal. - wollte damit auch nur auf ein neueres fundiertes Ergebnis über einen geschichtlichen Ort geben - FLO
Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 18:46    Titel:

DD - seh ich genau so, wird sich aber wohl nie genau ergründen , wie und wo der lange Auszug aus Ägypten erfolgte, Vatikan ;: die werden schon wissen warum sie da keinen dranlassen Wink Wink , ebenso die israeliten in Jerusalem am Tempelberg !!!! die Wahrheit könnte ganze Glaubensrichtungen aus der Bahn werfen - und das wollen wohl alle nicht, die daran glauben, oder ?? - FLO Wink Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Sinai Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gebel Musa - Mosesberg maherba Sinai 0 15.01.2012, 13:16 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Mosesberg