Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mehr als unerfreulich, Bomben in Kairo und im Sinai

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 02.05.2014, 14:36    Titel: Mehr als unerfreulich, Bomben in Kairo und im Sinai

http://de.euronews.com/2014/05/02/aegypten-bombenanschlaege-in-kairo-und-auf-dem-sinai/

Keine gute Nachricht. Zudem habe ich gehört, dass die Edelweiss,
Chartertocher der swiss, bis im September die Flüge nach Sharm
annulliert habe. Andere Schweizer Airlines angeblich bis Juni.
Zu den News der Fluglinien habe ich allerdings keine Pressemitteilungen
gelesen bis jetzt.

Heiner

Edit: Buchen kann man bei Edelweiss nach Sharm und Mars noch im
Internet, vielleicht eine "Ente."
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 10:32    Titel:

Als ich in Kairo war, wurde am 19.04. auch ein Bombenanschlag verübt u. ein Polizist getötet. Am Dienstag davor ebenfalls ein Anschlag. Mitbekommen habe ich davon überhaupt nichts, sondern habe es über das Internet erfahren.
Das Leben läuft dort weiter, als wäre nicht geschehen. Die Straßen sind genauso voll wie immer gewesen u. die Plätze in Kairo selbst auch von Menschen voll.
Was ich lediglich gesehen habe, dass alle Polizeihäuschen an den Kontrollpunkten mit Sandsäcken bis auf eine gewisse Höhe zugestapelt sind.
Etwas mulmig wurde mir nur, wenn wir Polizeikontrollen passiert haben. Aber wir konnten immer durchfahren ohne angehalten zu werden. Anhalten u. damit eine Zeit -wenn auch nur eine kurze- dort verbringen, hätte mich sicher nervös gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 05.05.2014, 16:52    Titel:

Hoffentlich hört dieser Blödsinn bald auf! Mein nächster Besuch von Kairo oder Taba Heights rückt damit in weite Ferne. Hat nur ein Gutes: Ich werde gezwungen mehr in andere Länder zu reisen...sorry Ägypten, aber ich befürchte, Makadi Bay in 2 Wochen wird für lange Zeit das letzte mal Ägypten sein. Evil or Very Mad
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
el_pharao




Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 58
Wohnort: Kairo

BeitragVerfasst am: 07.05.2014, 22:23    Titel:

Und bald wird der nächste Militärdiktator elsisi das Land regiereren und irgentwann fängt es wieder an mit ner Revolution.

P.S. leb hier seit 2 Jahren und überlege bald wieder nach DE "auszuwandern"

Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 25.06.2014, 18:26    Titel:

Kairo ist und bleibt ein unsicheres Pflaster ......

Wieder Bombenattentate in Kairo
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 25.06.2014, 20:18    Titel:

Da wird man noch lange warten können, bis sich der Tourist wieder massenweise einfindet.
Solche Berichte laden nicht gerade zum Urlaub ein.
Während man im April noch in etwa sagen konnte, dass sie eher Polizeistationen/-posten im Visier haben, geht es jetzt schon auf die normale Bevölkerung los, die mit der Metro zur Arbeit fährt. Die sind doch irre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 26.06.2014, 14:01    Titel:

Milli hat Folgendes geschrieben:
Die sind doch irre.


Treffender kann man es kaum formulieren...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seb




Anmeldedatum: 18.06.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 26.06.2014, 15:04    Titel:

Ist doch traurig. Die machen doch damit das Land kaputt. Könnte so schön sein. Die verlieren doch auch Umsatz wenn die Touristen wegfallen. Das die nicht darüber Nachdenken. ich versteh es nicht -.-
_________________
Genieße jede Minuten, du weißt nie wieviel Zeit dir noch bleibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 29.06.2014, 09:54    Titel:

Erneut Bombenanschlag in Kairo
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 11:50    Titel:

Polizist bei Bombenattentat in Heliopolis getötet
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Seb




Anmeldedatum: 18.06.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 01.07.2014, 21:14    Titel:

Das gibt es doch nicht! Nimmt das nie ein Ende -.-
_________________
Genieße jede Minuten, du weißt nie wieviel Zeit dir noch bleibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 05.07.2014, 12:56    Titel:

Beim Bombenbau auf Bauernhof zerfetzt - vier Tote
39 Sprengsätze, elektrische Schaltkreise, Chemikalien und vier Leichen hat die Polizei auf einem Bauernhof in Ägypten gefunden. ....


Bombe im Zug in Alexandria
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scara




Anmeldedatum: 04.07.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Kempten

BeitragVerfasst am: 08.07.2014, 10:53    Titel:

So doof diese Äußerung vielleicht auch klingen mag, aber so lange Machthaber an der Macht sind, gibt es in vielen Fällen eine gewissen Ordnung und Kontrolle. Auch wenn diese fragwürdig umgesetzt wird, in einigen Fällen ist Sie weggefallen, weil sie ungerecht war, danach wurde es aber noch schlimmer.

In jedem Fall ist es das Handeln einzelner, wo die Masse drunter leiden muss. Bombenbau scheint ja dort mittlerweile ein Hobby zu sein.
_________________
Unter jedem Stein findet man keinen Wein, nicht mal am Rhein, das kann doch nicht sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 31.07.2014, 13:15    Titel:

Wieder eine Bombe in Kairo. Diesmal hat es aber die Verursacher selbst erwischt...

LINK
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sinai Only 0Lena Reisen in Ägypten 0 31.01.2018, 21:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sinai Only (nochmal) karsten Reisen in Ägypten 0 31.01.2018, 21:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sinai Only (nochmal) karsten Reisen in Ägypten 0 31.01.2018, 20:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sinai Only (nochmal) karsten Reisen in Ägypten 0 31.01.2018, 20:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sinai Only (nochmal) karsten Reisen in Ägypten 0 31.01.2018, 20:54 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Mehr als unerfreulich, Bomben in Kairo und im Sinai