Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

2-Aktuelle Lage in Kairo
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Kairo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 12.08.2011, 22:01    Titel: 2-Aktuelle Lage in Kairo

Hallo ihr Lieben,

meine Frage richtet sich an alle, die in Kairo leben - was könnt ihr zur momentanen Lage vor Ort sagen?

Wie - oder was habt ihr erlebt ihr Kairo - in den letzten Monaten oder auch Tagen?

Was würdet ihr jemandem antworten, der ggf. vorhat, eine Woche nach Kairo reisen und die Stadt erleben möchte?
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!


Zuletzt bearbeitet von maherba am 19.08.2011, 08:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 08:46    Titel:

auch wenn es nicht positiv ist möchte ich es doch los werden, denn es spielen sich hier dinge ab die ich in den vergangenen 12 jahren hier nie erlebt habe.

zwei straßen weiter von meinem zuhause gab es über zwei tage regelrecht eine straßenschlacht, das beste daran ist jedoch das keine 100 meter weiter um das eck die polizeistation steht, menschen schlugen mit stöcken auf sich ein, steine wurden geworfen und auch schüsse sind gefallen. ein feund von mir hat ein kleines ladengeschäft in dieser straße, er und einige andere anwohner gingen zur polizeistation um dort die polizei zu informieren und bitten darum das sie kommen und die sache auflösen, nicht´s geschah, sie sind einfach nicht gekommen und mein bekannter wurde regelrecht aus der polizeistation geworfen!
darauhin haben sie das militär geben die zustände zu beenden, die sind allerdings erst am zweiten tag gekommen und haben dann für ruhe gesorgt, das viertel war somit 48 stunden im chaos. aus meiner sicht ist das vorsätzlich.
auch wurde letzte woche der bus von einem mock menschen angegriffen, alle scheiben eingeschlagen und mit steinen beworfen, der fahrer reagierte in dem er einfach gas gab und wir so lediglich mit sachschaden davon kamen, gott sei dank wurde keiner der insassen durch glascherben oder steine verletzt.
jeden tag gibt es klatsch & tratsch das geht über handtasche weg bis zu einbrüchen mit körperverletzung u.s.w.
es geht sehr schnell und kommt unerwartet, von meiner seite aus rate ich von reisen nach cairo ab. für die orte am roten meer kann ich nicht sprechen, ich bin einfach nur sauer & enttäuscht

grüße aus den heißen cairo Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luxor




Anmeldedatum: 28.04.2008
Beiträge: 357
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 21:45    Titel:

Ach Mensch,
mach mir nicht noch mehr Bedenken.

Weiß gar nicht ob ich mich trauen soll meine besten Freunde dorthin zu bringen. Und ich bin echt nicht ängstlich.

Paß auf dich auf.

LG
Luxor
_________________
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 22:33    Titel:

Hallo Blueray,

danke dir sehr für deine Offenheit.

Hab soviel gelesen - aber die Dinge von jemandem bestätigt zu bekommen, der schon so lange vor Ort lebt wie du, ist ne ganz andere Kiste.

Luxor hat Folgendes geschrieben:
Ach Mensch,
mach mir nicht noch mehr Bedenken. Weiß gar nicht ob ich mich trauen soll meine besten Freunde dorthin zu bringen. Und ich bin echt nicht ängstlich.


Liebe Luxor,

Kopf hoch - ich - in der Vergangenheit auch nicht.

Seit ein paar Monaten - seh ichs um einiges kritischer, da sich die Welt verändert hat. Confused Ägypten ist nicht mehr das - was wir lange Jahre kannten und die Menschen vor Ort sind Andere geworden. Wink

Wir müssen umdenken ..... . Confused
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
el_pharao




Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 58
Wohnort: Kairo

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 23:39    Titel:

Blueray hat Folgendes geschrieben:
auch wenn es nicht positiv ist möchte ich es doch los werden, denn es spielen sich hier dinge ab die ich in den vergangenen 12 jahren hier nie erlebt habe.

zwei straßen weiter von meinem zuhause gab es über zwei tage regelrecht eine straßenschlacht, das beste daran ist jedoch das keine 100 meter weiter um das eck die polizeistation steht, menschen schlugen mit stöcken auf sich ein, steine wurden geworfen und auch schüsse sind gefallen. ein feund von mir hat ein kleines ladengeschäft in dieser straße, er und einige andere anwohner gingen zur polizeistation um dort die polizei zu informieren und bitten darum das sie kommen und die sache auflösen, nicht´s geschah, sie sind einfach nicht gekommen und mein bekannter wurde regelrecht aus der polizeistation geworfen!
darauhin haben sie das militär geben die zustände zu beenden, die sind allerdings erst am zweiten tag gekommen und haben dann für ruhe gesorgt, das viertel war somit 48 stunden im chaos. aus meiner sicht ist das vorsätzlich.
auch wurde letzte woche der bus von einem mock menschen angegriffen, alle scheiben eingeschlagen und mit steinen beworfen, der fahrer reagierte in dem er einfach gas gab und wir so lediglich mit sachschaden davon kamen, gott sei dank wurde keiner der insassen durch glascherben oder steine verletzt.
jeden tag gibt es klatsch & tratsch das geht über handtasche weg bis zu einbrüchen mit körperverletzung u.s.w.
es geht sehr schnell und kommt unerwartet, von meiner seite aus rate ich von reisen nach cairo ab. für die orte am roten meer kann ich nicht sprechen, ich bin einfach nur sauer & enttäuscht

grüße aus den heißen cairo Wink



Hallo blueray!

ist ja wirklich interessant, was du über Cairo so schreibst.... Confused

schade, ich wollte eigentlich dorthin auswandern, weil ich hier (Deutschland) keine zukunft für mich sehe, nach 30 Absagen als Diplom-Informatiker....meine freunde sind auch schon alle weg, nicht nach cairo , aber Istanbul... mal sehn vielleicht verschiebe ich es nach den Wahlen im November... in Ägypten kann es nur noch besser werden, inshalla!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 19.08.2011, 00:28    Titel:

Auch nach den Wahlen stehen deine Chancen auf eine Arbeit in Ägypten gleich null. Erstens warten da tausende vor dir in der Reihe und zweitens wird das mit der Arbeitsgenehmigung immer schwieriger, faktisch wirst du auf diesem Bereich keine bekommen.

Und wohin die Reise mit Ägypten geht, ist so ziemlich unklar. Jedenfalls muss man doch SEHR optimistisch sein, wenn man glaubt, es gehe nächstens irgendwann mal aufwärts. Erst einmal wird es eher kräftig abwärts gehen. Ein Aufschwung wird vielleicht die nächste oder übernächste Generation erleben... Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 19.08.2011, 11:36    Titel:

Homar hat Folgendes geschrieben:
Erst einmal wird es eher kräftig abwärts gehen. Ein Aufschwung wird vielleicht die nächste oder übernächste Generation erleben... Sad


Genau so seh ichs auch Homer: Über 30 Jahre Misswirtschaft usw. lassen sich nun mal (leider) nicht in kurzer Zeit in Aufschwung verwandeln.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 19.08.2011, 11:45    Titel:

dies waren u.a. meine Worte im März im Forum dieses Jahr - sie wurden als pessimistisch gewertet und nun ???? . wer sich tatsächlich in Äg. auskennt und die Menschen von ihrer sozialen und menschlichen Seite, der konnte sich das an mindestens 7 Fingern abzählen ( die anderen 3 waren Restrisiko Laughing Laughing ),
wer nur 9 Finger hat , der liegt sogar noch besser mit seiner Prognose -
versucht mal zu zählen wieviele von den Hotels ( nehmt den Gesamtdurchschnitt der Hotelanzahl in ganz Äg. ) tatsächlich offen haben und über 50% Belegungszahlen verbuchen können = ihr werdet erstaunt sein wie wenige das sind, auch die Zusammenlegung der Gäste von einzelnen Hotelketten in einzelne Hotels um die Belegung zu optimieren wird nicht sehr hoch sein - Crying or Very sad Crying or Very sad FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sameh




Anmeldedatum: 16.01.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 21:55    Titel:

Ich habe gehört, das seit ein paar Tagen die Polizeipräsenz in Kairo wieder etwas mehr zugenommen hat und die sogar gewillt sind wieder mehr zu arbeiten.
Mich würde mal interessieren, ob dem tatsächlich so ist, oder ob das nur das subjektive Empfinden von einzelnen Personen ist.
lg, sameh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 22:20    Titel:

sameh hat Folgendes geschrieben:
Ich habe gehört, das seit ein paar Tagen die Polizeipräsenz in Kairo wieder etwas mehr zugenommen hat und die sogar gewillt sind wieder mehr zu arbeiten.
Mich würde mal interessieren, ob dem tatsächlich so ist, oder ob das nur das subjektive Empfinden von einzelnen Personen ist.
lg, sameh


Hallo sameh,

aus Kairo weiß ich es leider nicht, aber das Geschilderte ist in und um Hurghada so.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sameh




Anmeldedatum: 16.01.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 00:24    Titel:

vielen Dank für die Info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 01:32    Titel:

Hallo sameh,

die Polizei ist schon seit Mitte Dezember wieder verstärkt auf den Strassen. Ich hab in Kairo gelesen, dann man am ersten Tag der Rückkehr erstmal über 15.000 LE von den ganzen Falschparkern eingesammelt hat. Ich hab auch selbst gesehen, wie jedes Boot am Nilufer in Kairo (Höhe Ramses Hilton) von einer Hundertschafft Polizisten durchsucht wurde. Angeblich nach Waffen. Die Bevölkerung wäre echt froh, wenn die Polizei verstärkt zurück käme und auch was tun würde. Meistens stehen sie ja nur teilnahmslos daneben, wenn irgend etwas passiert.
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sameh




Anmeldedatum: 16.01.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 01:29    Titel:

Das hab ich ähnlich in Hurghada im schon Oktober erlebt. Da haben sie die Straßenhändler "hops genommen" und auch die Geschäfte "gefilst". Ich saß grade mit meinem Man in einem Coffee shop und wir sind dann mal 20cm nach hinten gerückt damit alles ok war. Aber in Kairo hab ich danach fast keine Polizeipräsenz feststellen können, leider!
LG, Tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michaelk25




Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 20:41    Titel: Aktuelle Lage / Krawalle und Ausgangssperre

Hallo zusammen,

kann jemand der vor Ort ist etwas zu aktuellen Lage in Kairo sagen Bitte?

Hier in Deutschland ist das Thema der Ausgangssperre und Unruhen sehr präsent und die Bilder sind schon erschreckend.

Mein lang herbei gesehnter Kairo Urlaub startet nächsten Mittwoch und ich bin hart mit mir am kämpfen ob ich fliegen soll oder es zu gefährlich ist.

Jede Meinung ist hilfreich!

Vielen Dank

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 08.05.2012, 21:14    Titel: Re: Aktuelle Lage / Krawalle und Ausgangssperre

Hallo michaelk25,

herzlich willkommen im Forum. Very Happy

michaelk25 hat Folgendes geschrieben:
Mein lang herbei gesehnter Kairo Urlaub startet nächsten Mittwoch und ich bin hart mit mir am kämpfen ob ich fliegen soll oder es zu gefährlich ist.


Denke mal, das es sehr darauf ankommt wo du in dieser riesigen Stadt hin möchtest und was du vor hast. Reist du individuell oder mit RV?

PS: Wenn mein Flug morgen gehen würde, würd ich mitfliegen. Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Kairo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Reisen in Ägypten 2 25.09.2017, 20:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 23:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 23:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 23:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 23:02 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: 2-Aktuelle Lage in Kairo