Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Auslandsjahr in Ägypten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jessica29




Anmeldedatum: 22.08.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.08.2013, 16:22    Titel: Auslandsjahr in Ägypten

Hallo ihr Lieben,
Wie mein Titel schon verrät, habe ich vor nach meinem Abi, welches ich nächstes Jahr beende ein Auslandsjahr im wunderschönen Ägypten zu verbringen. Ich hätte dort gerne ein freiwilliges soziales Jahr absolviert, jedoch werden dafür unglaubliche viele Länder angeboten, nur Ägypten nicht. Jetzt stehe ich vor der Frage, ist es für mich als Abiturientin überhaupt möglich dort einen Job zu finden der mich über Wasser hält? Und wie komme ich an einen solchen Job heran? Was muss da alles an Papierkram erledigt werden? Ägypten ist mein absolutes Traumland, es fasziniert und begeistert mich seitdem ich das erste Mal dort war. Seien es die unglaublich herzlichen Menschen, die uralte Kultur oder auch die wirklich spannende Religion. Ich war bis jetzt 6 Mal in Ägypten und jedes Mal wäre ich gerne für immer dort geblieben, dieses Land bietet so viele Entdeckungsmöglchkeiten und ein einjähriger Aufenthalt dort würde mich sehr bereichern. Ich danke im Vorraus schon mal für Informationen. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich sie machen will? Ich würde mich sehr über Antworten freuen, da ich schon lange nach Möglichkeiten suche und im Moment etwas verzweifelt bin. Liebe Grüße, Jessi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Sachbi




Anmeldedatum: 17.02.2012
Beiträge: 3
Wohnort: stuttgart

BeitragVerfasst am: 22.08.2013, 19:23    Titel:

Hallo Jessi
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen,das es nicht leicht ist in Ägypten einen Job zu finden der dich ernährt.
Sollten deine Rücklagen gross genug sein ist es nicht ganz so schwer.Momentan kommt man mit ca.400-500euro ganz gut hin.
Ich selbst hab seit 2007 in Hurghada gelebt und durch viel Glück auch nen Job gefunden(vermittelt durch Freunde).Momentan sieht es aber nicht so toll aus.Es kommt ja auch darauf an was du machen möchtest.Im Tourismusgewerbe sind die Chancen am besten!
Ich drück dir die Daumen
MfG Sachbi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 22.08.2013, 20:25    Titel:

Zitat:
Ägypten ist mein absolutes Traumland, es fasziniert und begeistert mich seitdem ich das erste Mal dort war. Seien es die unglaublich herzlichen Menschen, die uralte Kultur oder auch die wirklich spannende Religion. Ich war bis jetzt 6 Mal in Ägypten und jedes Mal wäre ich gerne für immer dort geblieben, dieses Land bietet so viele Entdeckungsmöglchkeiten und ein einjähriger Aufenthalt dort würde mich sehr bereichern.


Hallo Jessica29

Das ist aber schön. Da du ja schon 6 x in Ägypten warst, weißt du sicher auch wovon du sprichst. Ich wünsche wirklich viel Glück, und dass du schnell was findest. Schreib auch mal mehr Infos über dich, was du gerne machen willst, in welcher Stadt, ab wann und für wie lang usw. Ich kann von hier aus in Kairo mit dir mitsuchen.

Gruß
nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jessica29




Anmeldedatum: 22.08.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.08.2013, 21:14    Titel:

Erstmal viielen Dank für eure Antworten Smile
@Sachbi: Das habe ich leider auch schon befürchtet :/ Danke dafür, dass du deine eigenen Erfahrungen mit mir geteilt hast. Tourismusgewerbe könnte ich mir gut vorstellen, außer vielleicht Animateur, das wäre dann die letzte Möglichkeit.
Liebe Grüße
@nagi: Auch dir vielen Dank für deine Antwort Smile
Also ich bin Ende Juli nächsten Jahres mit meinem Abi fertig, dann könnte es am liebsten sofort nach Ägypten gehen. Am besten würde es mir in Hurghada gefallen, Kairo ist auch wirklich toll, aber für den Anfang vielleicht etwas zu groß. Ich bin da eigentlich für jede Art von Job offen, da es ja wirklich nicht leicht ist etwas zu finden und ich arbeite auch sehr gerne mit Menschen zusammen. Ich wöllte dann gerne für ein Jahr bleiben, danach fürs Studium (Lehramt) zurück nach Deutschland gehen und wenn ich meinen Abschluss habe am liebsten wieder nach Ägypten.
Wirklich lieb von dir das du mir beim Suchen helfen willst, Dankeschön Smile
Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 23.08.2013, 08:04    Titel:

Hallo Jessica29,

Jessica29 hat Folgendes geschrieben:
Am besten würde es mir in Hurghada gefallen


Versuch es doch mal in der Deutschen Schule in Hurghada. Schreib sie einfach an.

Viel Glück
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jessica29




Anmeldedatum: 22.08.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15.10.2013, 18:16    Titel:

Dankeschön maherba :)
Ich werde es dort mal versuchen :)
Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 18.10.2013, 13:41    Titel:

Hallo Jessica,

in Luxor gibt es auch eine deutsche Schule
http://www.ids-luxor.com/Home%20DE.html

und in Luxor gibt es eine deutsch-ägyptische Organisation die bedürftigen Kindern hilft.
Sie wird in Luxor von der deutschen ersten Vorsitzenden des Vereins geleitet, die auch in Luxor lebt.
Die kann dir bestimmt auch nähere Auskunft geben, was du alles beachten und im Vorfeld organisieren mußt.
Hier mal der Link zu "Der kleinen Pyramide"
http://www.die-kleine-pyramide.de/de/was-tun-wir/

Auch bei der kleinen Pyramide könnte ich mir vorstellen, das du da mitarbeiten könntest.

Ich weiß, du hast dir eigentlich Hurghada ausgesucht, bzw. vorgestellt....
aber vl. findest du an Luxor auch interesse....
ist bei weitem nicht ganz so groß wie Kairo, Luxor ist eine sehr kleine und überschaubare Stadt und vor allem ganz viel Kultur !


Liebe Grüßle
Carmen

P.S. falls du näheres, bzw. auch Kontaktdaten zur kleinen Pyramide haben willst, kannst du mir gerne auch eine PN schicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 18.10.2013, 15:41    Titel:

Kleiner Tipp: Bitte Luxor erst mal für ein paar Tage ausprobieren. Das hält da nicht jeder aus mit dem ständigen angelabert werden. Ich finde Luxor auch "mal" schön, aber längere Zeit würde ich da nicht bleiben wollen. Kairo würde ich klar bevorzugen. Muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Und zur kleinen Pyramide: Eine ganz tolle Institution die allergrößte Hochachtung und Unterstützung verdient. Aber für eine Tätigkeit dort muss man auch geschaffen sein. Da wird man mit Kinderschicksalen konfrontiert, die einen im Traum verfolgen. Kann man mit Deutschland nicht mal ansatzweise vergleichen...ich habe zwar auch ein "Helfer-Gen", aber das könnte ich nicht...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 18.10.2013, 17:44    Titel:

Hallo Littleburni,

natürlich sollte man sich vl. den Ort an dem man für ca. 1 Jahr leben will, mal vorher anschauen oder zumindest sich gut darüber informieren.
Jessica hat nicht genau geschrieben, welche Orte sie schon kennt, nur das sie Hurghada schön finden würde....
Ich zu meinem Teil bevorzuge Luxor, vor Hurghada und auch Kairo, beide Orte haben für mich zwar auch seinen Reiz, aber ich mag Luxor ♥
Und ehrlich gesagt, habe ich "das angequatscht werden" auch nicht schlimmer empfunden, als an anderen Orten (Ausnahme El Gouna).
Und wenn man da länger wohnt und öfter mit der Fähre fährt, kennen mit der Zeit dann auch die Leute da einen, bzw. man bewegt sich da ja auch etwas anders.

Zu der kleinen Pyramide möchte ich noch sagen, das sie seit April/Mai diesen Jahres in neuen Räumlichkeiten sind, sie haben nun ein ganzes Haus zur Verfügung und haben ihr Angebot etwas erweitert. So das zum Beispiel auch ein ganz normaler Kindergarten dort am Vormittag angeboten wird. Da sind dann nicht nur behinderte Kinder da, sondern auch die Kleinen aus der Nachbarschaft.
Klar ist, das die kleine Pyramide sich hauptsächlich um kranke, behinderte und sehr arme Kinder kümmert und man da sicher auch hin und wieder heftige Fälle sieht, aber zum größten Teil ist es auch nicht anders als in einem Therapiezentrum hier in Deutschland, so hab ich das auf jeden Fall empfunden.
Und da Jessica nach dem Abi gerne Lehramt studieren möchte, sollte sie auch damit umgehen können, denke ich.

Fotos vom neuen Zentrum (Haus) gibt es auf der Internetseite und Fotoimpressionen und da dann runter scrollen bis zum "Unser Zentrum" und zum vergrößern anklicken.
http://www.die-kleine-pyramide.de/de/fotoimpressionen/

Sorry, wenn ich hier etwas Werbung mache Embarassed
Aber mir liegt diese Organisation sehr am Herzen und sie können wirklich noch mehr Unterstützung gebrauchen.


Und in der Deutschen Schule in Luxor gibt es sicher auch immer was für eine Volunteerin zu tun Wink

Liebe Grüßle
Carmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 28.10.2013, 11:13    Titel:

Selket hat Folgendes geschrieben:
Sorry, wenn ich hier etwas Werbung mache Embarassed
Aber mir liegt diese Organisation sehr am Herzen und sie können wirklich noch mehr Unterstützung gebrauchen.


Da ist jede Entschuldigung unnötig! Für diese Institution kannst du gar nicht genug Werbung machen Exclamation
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 11:18    Titel:

Hallo,

@Littleburni, Danke! Ja da hast du recht, die kleine Pyramide macht einen sehr guten Job und hat wirklich jede Unterstützung verdient.

@Jessi, Du hast mich zwar per PN angeschrieben, das du gerne mehr über die kleine Pyramide erfahren möchtest,...
Aber auf meine mittlerweile 3 Antworten hast du dich nun nicht mehr gemeldet. Hast du sie vl. gar nicht bekommen? Oder bist du einfach nur nicht zum Antworten gekommen?
Bist sicher auch schon im Abi-Stress Wink daher möchte ich auch gar nicht weiter nerven.
Aber wenn du etwas Zeit und Lust hast, darfst du uns gerne auf dem Laufenden halten....

Liebe Grüßle
Carmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Selket




Anmeldedatum: 09.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Kaiserstuhl

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 11:41    Titel:

Ich nochmal,

vielleicht interessiert sich hier jemand dafür.

Ich dachte ich stell hier das Foto mal rein, leider mußte ich es so groß machen,
sonst hätte man es gar nicht lesen können, ist so schon recht undeutlich, sorry.



Hier das Foto in der Mitte zeigt das neue Therapiezentrum, hier ist auch oben eine kleine Wohnung, in der der Gasttherapeut wohnen könnte.

Das Bild rechts zeigt eine ehmalige Gasttherapeutin bei der Arbeit mit einem Kind.


Grüßle
Carmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 18:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten erhöht Sicherheit auf den Flu... maherba News über Ägypten 0 24.08.2017, 13:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge i Gepäck nach Ägypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 2 17.07.2017, 01:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht immer Ägypten - wohin kann es n... Hairo Off-Topic - Dies und Das 2 07.07.2017, 21:31 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Auslandsjahr in Ägypten