Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ausstellung Ägyptens versunkene Schätze

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
daniel_k

Site Admin


Anmeldedatum: 14.08.2006
Beiträge: 1023
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.08.2006, 17:28    Titel: Ausstellung Ägyptens versunkene Schätze

Ausstellung „Ägyptens versunkene Schätze“ im Martin-Gropius-Bau

Hamburg, 06. Januar 2006 – Längst verloren geglaubte Zeug­nisse vergangener Kulturen werden in einer Weltpremiere vom 13. Mai bis zum 4. Septem­ber 2006 im Martin-Gropius-Bau in Berlin präsen­tiert. Wie der französische Unterwasser­archäologe Franck Goddio und der Direktor des Martin-Gropius-Bau, Ge­reon Sievernich, mitteilten, sollen in der Ausstellung „Ägyptens ver­sunkene Schätze“ einzigartige Funde gezeigt werden, die bei Goddios Unter­wasserexpeditionen vor der ägyptischen Mittel­meerküste mit Unterstüt­zung der Hilti Foundation gebor­gen wurden. Circa 500 Artefakte, die noch nie der Öf­fentlichkeit ge­zeigt wurden, werden nun erstmals aus­gestellt. Sie liefern Er­kenntnisse über 1.500 Jahre ägyptischer Geschichte. Schon jetzt stößt „Ägyptens versunkene Schätze“ auf ein weltweites Medieninteresse, und auch die Fachwelt wartet gespannt auf die Aufsehen erregenden archäologischen Funde.

Goddio und sein Team haben seit Mitte der 90er Jahre in Ko­operation mit dem Supreme Council of Antiquities in Ägypten so sa­genumwobene Orte wie den antiken Hafen von Alexandria mit Teilen des Königsviertels, die verloren geglaubte Stadt He­rakleion und Teile der Stadt Kanopus wiederentdeckt. Dabei stießen sie unter anderem auf bedeutende Tempelanlagen mit Kultgegenständen. Die einstigen Zentren wissenschaftlicher und religiöser Hochkultu­ren und des internationalen Handels traf vor über 1000 Jahren ein verheerendes Schicksal: Mehrere Naturkatastro­phen ließen sie im Meer versinken. Berühmt sind sie jedoch auch heute noch durch ihre enge Verbindung zu dem griechischen Gott und Helden Herakles, zu Helena und Paris, Alexander dem Großen und Kleopatra.

Franck Goddios einzigartige Funde ermöglichen es, tief­grei­fende und in mancher Hinsicht auch völlig neue Er­kennt­nisse über die ägyptische Geschichte zu gewinnen. Lange Zeit war sie durch Eroberungen fremder Herrscherdynastien geprägt. Ein­flüsse aus Mesopotamien, Grie­chenland und Rom führten hier zu Verschmel­zungen von kulturellen und religiösen Le­bens­formen, die die Funde aus Heraklion, Kanopus und Ale­xandria deutlich belegen. Diese Vermischung der alten Kulturen entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem bedeu­tenden Fundament unserer heu­tigen westlichen Zivilisation.

Neben den Funden bietet die Ausstellung spektakuläre Einbli­cke in die Geheimnisse der Unterwasserwelt und die da­mit ver­bundene abenteuerliche und faszinierende Arbeit von Tauchern und Meeresarchäologen.

Beteiligt an den Forschungsarbeiten ist das der Universität Ox­ford angegliederte Oxford Centre for Maritime Archaeology, das während der Ausstellung ein wissenschaftliches Sympo­sium in Berlin durchführen wird.

Quelle: aegyptens-versunkene-schaetze.de
_________________
Ägypten Urlaub | Ägypten-Lexikon | Ägyptisch Sprachkurs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Sven




Anmeldedatum: 24.08.2006
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.08.2006, 19:41    Titel:

hallo daniel,

dazu hab ich ne doku gesehen vor eingier zeit. glaub das war auf zdf oder 3sat gewesen. da haben die über die funde berichtet und hatten mehrere wissenschaftler und sogar den leiter der unterwasserexpedition eingeladen. war ganz interessant gewesen.
müsste man mal gucken, obs die doku irgendwo im internet zum angucken gibt. mittlerweile gibts ja sogar programme im internet mit denen man sich fernsehsendungen aufnehmen kann. und bei pro7 hab ich letztens gesehen dass die auch ihre serien online stellen.
vllt kann cih da ja was in erfahrung bringen.

btw daniel: wäre es erlaubt, den link zur sendung hier rein zu stellen?

liebe grüße,

sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daniel_k

Site Admin


Anmeldedatum: 14.08.2006
Beiträge: 1023
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.08.2006, 15:58    Titel:

Sven hat Folgendes geschrieben:
hallo daniel,



btw daniel: wäre es erlaubt, den link zur sendung hier rein zu stellen?

liebe grüße,

sven


ja klar, sachdienliche Hinweise rund ums Thema Ägypten sind hier erwünscht.

Also wer einen Fernsehbeitrag zum Thema Ägypten findet, kann diesen hier melden und auch einen Link zur Programmvorschau senden. Achtet nur darauf, das es der Archivlink oder Permalink ist (den gibt es dazu meist), damit man später bzw. nach der Sendung nicht auf einer leeren Seite landet. Manchmal ist dies nicht möglich, dann kann man das nicht ändern Wink

Also Fernsehen über Ägypten hier melden.

Gruss
Daniel
_________________
Ägypten Urlaub | Ägypten-Lexikon | Ägyptisch Sprachkurs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
daniel_k

Site Admin


Anmeldedatum: 14.08.2006
Beiträge: 1023
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04.09.2006, 06:58    Titel: Ägyptens versunkene Schätze

Wer sich die Ausstellung „Ägyptens versunkene Schätze“ noch ansehen möchte, sollte sich beeilen, denn heute ist der letzte Tag. Aber keine Angst, die Türen sind bis 02:00 Uhr geöffnet.

Insgesamt haben dann rund ca. 440.000 Besucher die Ausstellung „Ägyptens versunkene Schätze“ besucht.

Also noch schnell hin und ein wenig Ägyptische Kultur anschauen.

Gruss
Daniel
_________________
Ägypten Urlaub | Ägypten-Lexikon | Ägyptisch Sprachkurs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MissCarter




Anmeldedatum: 16.07.2007
Beiträge: 12
Wohnort: Ruhrgebiet, in acht Jahren Ägypten

BeitragVerfasst am: 25.09.2007, 12:02    Titel:

...Wenn's keinen stört hier noch etwas, weiß nicht, ob es schon im Forum steht, gehe mal davon aus Embarassed , vom 5. April 2007 bis zum Januar 2008 ist die Ausstellung in Bonn.
Bitte keine bösen Kommentare, war nur gut gemeint... Evil or Very Mad
Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Ich bin nicht anders als die anderen,
sie sind anders als ich:).
Die Archäologie ist für mich das,
was ich ohne sie nicht hätte:).
Gallien sollte der Maßstab sein,
Rom das Vorbild:).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9029
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 26.09.2007, 16:52    Titel:

MissCarter hat Folgendes geschrieben:
Bitte keine bösen Kommentare, war nur gut gemeint... Evil or Very Mad Very Happy Very Happy Very Happy


Warum sollten jetzt böse Kommentare kommen???

Neee Nee, gute Infos brauchen wir.

Lieben Dank Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MissCarter




Anmeldedatum: 16.07.2007
Beiträge: 12
Wohnort: Ruhrgebiet, in acht Jahren Ägypten

BeitragVerfasst am: 26.09.2007, 20:13    Titel:

Wink Ich meinte ja nur, falls es schon im Forum steht... Cool Cool
schönen Abend Wink
_________________
Ich bin nicht anders als die anderen,
sie sind anders als ich:).
Die Archäologie ist für mich das,
was ich ohne sie nicht hätte:).
Gallien sollte der Maßstab sein,
Rom das Vorbild:).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
iris




Anmeldedatum: 11.09.2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 02.10.2007, 12:06    Titel:

Weiss jemand, ob diese Ausstellung auch in andere Städte kommt?

lg iris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9029
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 03.10.2007, 21:38    Titel:

Hallo iris, mit einer anderen Ausstellungsstadt kann ich leider nicht dienen. Aber schau mal hier:

am 1.11.2007 macht 3sat einen ThemenTag ÄGYPTEN.

Da ist was für dich dabei Wink

18:00 - 18:45h Ägyptens versunkene Schätze

Aufgetaucht und ausgestellt in Bonn

Die Unterwasserarchäologie ist die neueste, aber vielleicht auch letzte große Domäne der Altertumsforscher. Der Franzose Franck Goddio forscht seit mehr als zehn Jahren an der ägyptischen Mittelmeerküste, vor allem im Hafenbecken der Millionenstadt Alexandria. Sensationell sind seine Funde, die er entdeckt und mit modernster Technik geborgen hat. Amphoren, Münzen, Schmuck und Alltagsgegenstände, aber auch Torsi und riesige Götterstatuen, manche fünf Meter hoch und tonnenschwer, vermitteln Einblicke in die längst vergangene Zeit einer antiken Weltmetropole.

Alexandria, von Alexander dem Großen gegründet und zur Hauptstadt seines Weltreichs bestimmt, gilt als New York seiner Zeit. Aber warum wurde die Stadt an diesem Ort gegründet? Wie sah der Leuchtturm aus, eines der sieben Weltwunder? Warum ging die antike Stadt unter und wie birgt man die tonnenschweren Funde aus dem Meer?

LG Very Happy
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
iris




Anmeldedatum: 11.09.2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 08.10.2007, 18:01    Titel:

Danke für den Tipp, habe ich mir gleich notiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sind Ägyptens Kulturschätze sicher vo... flori sonstiges zum alten Ägypten 2 07.09.2015, 10:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptens Präsident Mursi el_pharao News über Ägypten 19 21.04.2015, 10:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ausstellung in Völkingen Littleburni sonstiges zum alten Ägypten 1 07.07.2014, 14:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BuchTipp - Tutanchamun: Das Grab und ... Korelia Ägyptische Literatur und Musik 0 18.06.2014, 11:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freunde Ägyptens Krystyna Off-Topic - Dies und Das 4 18.05.2014, 20:10 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB | commvote.de
Wir empfehlen Ihnen TUIfly.com,
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum
Thema: Ausstellung Ägyptens versunkene Schätze