Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Januar 2014 Bericht zur Lage in Kairo, Luxor, Dahab

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9062
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 23.01.2014, 13:09    Titel: Januar 2014 Bericht zur Lage in Kairo, Luxor, Dahab

Bericht zur Lage in Kairo, Luxor, Dahab (Januar 2014)
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 23.01.2014, 14:21    Titel:

Kleine Ergänzung, die aber oben geschriebenes bestätigt:
Ich bin vor Weihnachten vormittags die Sphinx-Allee abgegangen, war danach im Luxor-Tempel und bin dann zu Fuß zum Sheraton Hotel gegangen, wo mein Hotel-Schiff lag. Ich habe keinen einzigen Touristen gesehen! Sogar im Tempel war ich völlig alleine. Was noch dazu kommt: Während der ganzen Zeit hat mich auch niemand angesprochen! Keine Führer, keine Schlepper, keine Bettler. Nichts. Nur ein paar ältere sagten "Welcome"...

Einen anderen Vormittag war ich auf dem Westufer mit dem Rad unterwegs, nachdem ich vorher die Fähre genommen hatte. Auch dort: Kein sichtbarer Tourist, kein Bus mit Touristen. Nur einer hat mich angesprochen und bei dem habe ich dann auch das Fahrrad gemietet. Er konnte sein Glück gar nicht glauben...im Tal der Könige und am Hatschepsut Tempel sollen jeweils so um die 30 Touristen gewesen sein. Unglaublich!!! Da trifft man auf dem Mount Everest mehr Leute!

Abends war ich mal wieder bei Sound&Light im Karnak Tempel und dort waren ca. 30 Deutsche Touristen. Bei der englischen Führung im Anschluss waren es ca. 50.

In Assuan habe ich Abends im Bazar auf einer Strecke von ca. 2 Kilometern genau 8 westliche Touristen gesehen...

In meinem Hotel in Taba Heights waren 72 Gäste. Bei 436 Zimmern...

Es ist tatsächlich überall tote Hose, obwohl man absolut keine Einschränkungen hat. Ich habe zwar allen gesagt, dass sie durchhalten sollen, weil ganz bestimmt bessere Zeiten kommen. Aber die Ägypter vor Ort sind schon wirklich sehr verzweifelt und können das alles auch gar nicht verstehen...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 02:51    Titel:

Puh, ich habe heute Flug und Hotel gebucht in Gizeh.
"Gawharet el-Ahram Hotel"
Werde am 12. April nachts 1.30 Uhr landen, muss aber ca. 50 km vom Flughafen zum Hotel fahren. Ist ja gerade die Nacht von Freitag auf Samstag.
Jetzt wird mir doch ein bisschen mulmig, ob das Buchen so richtig war. Habe meinen 12-jährigen Sohn dabei.
Werde mir auf jeden Fall ein Taxi nehmen. Muss ich HOFFEN, dass ich im Hotel ankomme? Was kann/muss ich zahlen, um nicht als geldpralle Touristin -die ich nun wirklich nicht bin- zu wirken?
Oder wäre es besser zu versuchen, sich mit dem Hotel in Verbindung zu setzen und dort einen Shuttle zu vereinbaren? Und das bei meinen bisschen Englischkenntnissen Sad
Ihr merkt an der Zeit: Ich bin gerade etwas schlaflos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 21:11    Titel:

Kann es sein, dass ich im falschen Thread gelandet bin mit meiner Frage?
Falls ja, könnt ihr verschieben?
Dann gebe ich gerade noch eine Erklärung ab, wieso ich mir Gedanken mache.
Ich war Ostern 2011 das erste Mal in Hurghada. Kurz nach den Unruhen. War auch einen Tag in Kairo und sah dort viel Polizeipräsenz am Museum.
Ansonsten nichts gemerkt.
Im Januar 13 machte ich eine Woche Nil und eine Woche Hurghada. Da war es in Kom Ombo und Luxor fast schon überfallartig durch Verkäufer aller Art, wenn das Schiff anlegte. Da hat ein freundliches la shukran nicht gereicht. Meist musste ich ein scharfes LA dahinter setzen. Schade, nicht meine Art.
Im Juli 13 war ich wieder in Hurghada. Dort kam es vor, dass mehrere junge Männer irgend etwas anboten -meist Papyrus über dem Arm- und mit der anderen Hand versuchten in die Tasche zu langen.
Hurghada Stadt Vater mit zwei Jungs. Vllt. 6 u. 8 J. alt. Bot Pappe an u. der Kleinere fasste meinem Sohn in die Hosentasche.
Es hat sich einiges verändert seit meinem ersten Besuch in Ägypten.
Jetzt Mitte April finden die Wahlen in Ägypten statt - wie ich erst nach meiner spontanen Aktion gelesen habe.
Ich liebe es auf eigene Faust Land u. Leuten näher zu kommen. Fahre auch am liebsten mit dem -in der Türkei heißt das Dolmus, wo die Einheimischen mit fahren. Weiß aber nicht, ob das in Kairo im April ratsam ist. Zumal ich ein Kind dabei habe, für das ich auch die Verantwortung trage.
Das sind Bedenken, die mir momentan durch den Kopf gehen.
Aber ihr seid keine Hellseher Smile
Ich glaube, ich lasse das auf mich zukommen und entscheide vor Ort.
Aber habt ihr den aktuellen Taxikurs für mich ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 11:22    Titel:

Hallo Milli, deine Ausführungen Kom Ombo betreffend kann ich bestätigen. Wenn da ein Schiff anlegt, stürmt gleich eine Horde Händler auf jeden Besucher zu. Erst vom Schiff zum Tempel und dann wieder vom Tempel zum Schiff. Einige Besucher waren so eingeschüchtert, dass sie erst wieder in einer größeren Gruppe den Tempel verlassen wollten. Na ja, ich bin da wohl etwas abgebrühter. Einfach ignorieren. Auch wenn mir die Händler schon leid tun. Aber was die da anbieten, kann ich nun wirklich überhaupt nicht gebrauchen...

Und die Diebstahlversuche haben wirklich eklatant zugenommen. Dagegen muss man Vorkehrungen treffen, z.B. mit verschließbaren Hosentaschen oder dem guten alten Brustbeutel. Die Damen müssen ihre Handtaschen richtig fest halten. Und immer aufpassen aufpassen aufpassen. Sollte aber in jedem Land normal sein...

Übrigens ist der Shuttle Service vom Flughafen zum Hotel sicher die angenehmere (gerade mit Kind) aber teurere Variante. Aber ein Taxi sollte eigentlich auch kein größeres Problem sein. Irgendjemand hier im Forum weiß bestimmt, was das aktuell so ungefähr kosten wird Very Happy

Aber ein schönes Hotel hast du dir da ausgesucht. Mitten im Leben Wink Hoffentlich seit ihr nicht die einzigen Gäste...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 11:58    Titel:

Danke Littleburni für deine Antwort.
Hat das "mitten im Leben Wink " etwas zu bedeuten? Very Happy
Habe nämlich umgebucht ins Soluxe Cairo, das wohl lt. Karte etwas ab vom Leben mittendrin liegt u. wo ich eigentlich hin wollte, aber am Tag der Buchung angeblich alles ausgebucht war. Jetzt sah ich, dass wieder 3 Zimmer zur Verfügung standen. Bei Booking com ist das problemlos möglich. Mein Kleiner möchte gerne in den Pool und ich stellte fest, dass das "Gaw..... nur einen Innenpool hat u. dann stieß ich noch auf mehrere Bewertungen, die u.a. den Lärm der Straße bemängelten.
Aber merkwürdig finde ich schon, dass da ständig steht: Nur noch 1 Zimmer frei oder 2 oder 3. Wenn es danach geht, müssten die Hotels alle fast ausgebucht sein.
Jetzt hoffe ich nur, dass Mitte April in Kairo nicht wieder etwas los ist, wegen der Wahlen.
Das Hotel kann ich bis 2 Tage vor Anreise kostenlos stornieren, den Flug nicht. Möchte ich aber auch eigentlich gar nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 20:01    Titel:

Die Internetsuchseiten sind obligatorisch mit einigen Reiseanbietern vernetzt, d.h. die Reiseanbiter reservieren in den Hotels einige Zimmer. Diese Zimmer tauchen dann bei den Suchmaschinen dann unter den Ergebnissen auf ( darunter steht meist in Klammer der eigentliche Reiseanbieter der die Zimmer reserviert hat,) sind diese Zimmer gebucht, so können dennoch Zimmer im Hotel über andere Reiseanbieter frei sein, die widerum sind jedoch nicht vertraglich mit der Suchmaschine oder dem Abieter selbst (z.B. Trivago ) vertraglich liiert. - d.h z.B. wenn der Suchaccount 6 Zimmer anzeigt und dann nur noch 2 frei, heist das nicht dass das Hotekl keine Zimmer mehr hat - einfach nen anderen (z.B. booking.com ) eingeben und schon hast du wieder ein freies Zimmerkontingent. Durch dieses ganze Wirrwarr entstehen auch die Enten , dass zig 1000 Touris Zimmer gebucht hätten ( weil ja anscheinend keine mehr frei sind ) , dabei sind es viel weniger - Und : es ist sogar möglich dass einige Zimmer des gleichen Veranstalters aber über andere Anbieter wesentliche Preisunterschiede haben, obwohl es genau die gleiche Zimmer und Optionen sind , lediglich die Provisionen der Anbieter gegenüber den Veranstaltern sind dabei unterschiedlich, was aber der Kunde nicht weis , bzw. nachvollziehen kann
Flo
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 22:57    Titel:

Danke Flori,
habe dasselbe Hotel bei verschiedenen Anbietern gesucht. Gab es nur bei Trivago u. Booking. Bei beiden der gleiche Preis, aber bei Booking keine Vorauszahlung, sondern Zahlung im Hotel. Fand ich dann angenehmer.
Was ich doch erstaunlich fand, war der Flug. Derselbe Flug war bei Lufthansa selbst am billigsten. Bei den Reiseanbietern kam überall Provision drauf.
327,18 € hin u. zurück p.P. ist schon sehr günstig für einen normalen Linienflug. Zumal es in den Osterferien ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Josef




Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 01:28    Titel:

hi liebe egypt. friends

melde mich auch mal zu wort, lese ja ab und zu mal gerne hier drinnen

mein name ist josef 47, ledig, öbb beamter im ruhestand und aus österreich

bin jetzt seit 26 dez 2013 in egypt, cairo, (das 5te mal) das erste mal so lange zeit in cairo, war bis 22 jänner in zamalek (privat flat) und bin danach nach ras elbar, wo ich noch bis 17 februar bleibe, hier bin ich jetzt fast zwei wochen und hab ausser mir, keinen einzigen touristen getroffen, auch die lage ist ziemlich ruhig, was die politische lage betrifft
vielleicht ist ja ein deutsch/englischsprachiger in meiner gegend
würd mich freuen
hätte auch noch ein paar fragen wegen visum und ausreise einheimischer
vielleicht kann mir da jemand helfen
sorry wenn ich im falschen treat bin, bitte verschieben

herzliche grüsse aus ras elbar Josef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 16:08    Titel:

Milli hat Folgendes geschrieben:
Hat das "mitten im Leben Wink " etwas zu bedeuten? Very Happy
Habe nämlich umgebucht ins Soluxe Cairo
Jetzt hoffe ich nur, dass Mitte April in Kairo nicht wieder etwas los ist, wegen der Wahlen.
Das Hotel kann ich bis 2 Tage vor Anreise kostenlos stornieren, den Flug nicht. Möchte ich aber auch eigentlich gar nicht.


"Mitten im Leben" ist gleichbedeutend mit "ganz schön laut" Laughing
Aber ich wohne in Cairo meistens im Victoria Hotel. Das ist auch mitten im Leben und das finde ich auch gut so. Sonst kann ich ja auch zuhause in meinem Wald bleiben...

Das Soluxe Hotel kenne ich gar nicht. Aber man will sich ja weiter bilden und daher habe ich ein paar Fotos bei Youtube gefunden.

LINK

Nicht mein Geschmack, aber der Blick von der Terrasse auf die Pyramiden hat was Wink Kannst ja dann mal schreiben, wie es war...

Milli hat Folgendes geschrieben:
Jetzt hoffe ich nur, dass Mitte April in Kairo nicht wieder etwas los ist, wegen der Wahlen


In Kairo ist immer was los! Tag und Nacht Cool Ich hoffe nur, ihr bleibt nicht die ganze Zeit am Pool. Gibt sooooo viel zu sehen in Kairo...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 18:53    Titel:

ZITAT:
In Kairo ist immer was los! Tag und Nacht Cool Ich hoffe nur, ihr bleibt nicht die ganze Zeit am Pool. Gibt sooooo viel zu sehen in Kairo...

Ja, Littleburni,
das ist der Grund weshalb diesmal Kairo. Mein Sohn war ja mit mir Ostern 2011 einen Tag in Kairo. Nachts mit einem Unternehmen von Hurghada aus durchgefahren u. dann im Schweinsgalopp durch die Kultur. Sein Wunsch war, noch einmal gaaaaanz lange ins Museum. Und dann sowieso noch all das andere was wir damals nicht gesehen haben. Ich wusste nicht einmal, dass bei den Pyramiden das Schiffsmuseum ist. Hätten wir auch gar keine Zeit mehr für gehabt. Deshalb diesmal nur Kultur in Kairo mit Pausen am Pool und deshalb auch 14 Tage.
Mit der Zeit wird man ja sicherer, wenn man mehrmals irgendwo war u. deshalb traute ich mir jetzt auch zu Flug u. Hotel getrennt zu buchen. Ich glaube, das nächste Mal wird es eine Ferienwohnung evtl. in Luxor/Assuan, wenn der Flug wieder so "günstig" ist. Man tastet sich langsam vor Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9062
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 05.02.2014, 12:15    Titel:

Josef hat Folgendes geschrieben:
hi liebe egypt. friends
melde mich auch mal zu wort, lese ja ab und zu mal gerne hier drinnen
mein name ist josef 47, ledig, öbb beamter im ruhestand und aus österreich


Na dann - herzlich willkommen im Ägypten-Urlauber-Forum. Wink

Josef hat Folgendes geschrieben:
hätte auch noch ein paar fragen wegen visum


Welche denn?
Geht’s um dein abgelaufenes 30 Tage-Touristenvisum? Wenn ja, gibt es zwei Möglichkeiten: Wenn du Ende Februar unter Umständen ohne Diskussionen ausreisen willst, gehst du in Alexandria zum Amt in 28 Sh Talaat Harb, ganz in der Nähe vom Le Roy-Hotel, im Gebäude der Touristenpolizei und lässt dein Visum verlängern. Dazu benötigst du 2 Passbilder und die Kopien in doppelter Ausführung (Seite mit deinem Bild, von deinem Visum), von deinem Reisepass.
Oder du lässt es drauf ankommen und zahlst im Flughafen eine Strafe, die dich ggf. um die 150 LE kosten wird. Stressfreier ist die letzte Variante. Wink


Josef hat Folgendes geschrieben:
und ausreise einheimischer vielleicht kann mir da jemand helfen


Ägyptische Freunde zu sich nach Haus einladen wird sicher nicht einfach werden, ein paar weiterführende Informationen findest die HIER

Josef hat Folgendes geschrieben:
sorry wenn ich im falschen treat bin, bitte verschieben


Verschieben geht - mitten drinn - leider nicht mehr. Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Josef




Anmeldedatum: 26.11.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05.02.2014, 13:58    Titel:

vielen Dank Maherba

und danke für die herzl. willkommensgrüsse

aber ich selber hab ein 90 tage visum, es geht um meine egypt.freundin
und einfach so, dass sie nach österreich ausreisen darf, für max. 90 tage ist nicht einfach, ich habe mich inzwischen bei der botschaft in cairo informiert

besser wird sein, dass wir heiraten (hätten wir auch in den 90 tage visum, vorgehabt in österreich) ich lerne inzwischen arabisch und islam, werde in vienna konvertieren und all meine papiere besorgen und im april (isa) wieder für 90 tage kommen und wenn möglich heiraten, da ihr vater (aus tradition) nicht zustimmen wird ist dass natürlich nicht so einfach, aber wir werden einen weg finden
meine freundin spricht fliessend englisch und france und ist gelernte und sehr talentierte fine art drawerin, aber den german a1 goete institut kurs, den sie braucht, nach der eheschliessung, für die einreise nach österreich, ist nicht ohne für sie, aber wir sind fleissig am lernen und hoffen das alles gut geht, aber es braucht halt alles seine zeit.

und nochmals vielen dank, im nachhinein an mr. ismael nagi für deine hilfe und zeitaufwendung in cairo, doch dein vorhaben um diese zeit wäre unmöglich gewesen

vielen dank mfg Josef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 20.02.2014, 13:10    Titel:

Das habe ich eben gefunden:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-02/aegypten-prozess-al-jazeera-pressefreiheit

Langsam habe ich Zweifel, ob das mit meiner Reise im April klappt. Ich wünschte, die Wahlen wären schon rum u. erst einmal einigermaßen Ruhe im Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Reisen in Ägypten 2 25.09.2017, 19:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 22:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 22:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 22:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 22:02 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Januar 2014 Bericht zur Lage in Kairo, Luxor, Dahab