Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Marsa Alam - eine Perle am Roten Meer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Marsa Alam
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9022
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 17.02.2007, 23:10    Titel: Marsa Alam - eine Perle am Roten Meer

Marsa Alam (oder Masa) liegt ca. 260 km südlich von Hurghada, war vor ein paar Jahren nur über den Flughafen von Hurghada und einer gut 3 stündigen Busfahrt erreichbar. El Quseir ist von Hurghada kommend nur 30 km entfernt.

Die Ansammlung von flachen Fischerhütten als Ort zu bezeichnen ist nicht ganz richtig. Die Ureinwohner des Ortes sind oder waren Beduinen.
Mit zunehmenden Massentourismus in Hurghada und Sharm wünschten sich viele Taucher weniger stark frequentierte Plätze. Marsa Alam war der Ort, der dieses Versprechen einlöste. Sehr lange als absoluter Taucher-Geheimtip gehandelt, hat es heute eine recht zügig vorankommende Infrastruktur und seit November 2001 einen eigenen Flughafen.
http://www.marsa-alam-airport.com/
Der wirklich Touristische „Bereich“ liegt ein paar km weiter südlich. Hier findet der Besucher noch Ruhe und Abgeschiedenheit. Ein kleiner Geheimtip ist es aber immer noch. Wer individuell dort hin möchte, muss wissen, dass es keine (falls sich was verändert hat bitte melden) Taxen am Flughafen gibt, man ist auf den Transport mit den Reisegesellschaftbussen angewiesen und wenn die nen schlechten Tag erwischt haben, bleibt man stehen. Am besten ist immer eine Nummer von einem Taxenfahren ion der Tasche zu haben.
Zwischen Marsa Alam und dem ca. 55 Kilometer entfernten Port Ghalib entsteht seit geraumer Zeit eine große Ferien- und Urlaubszone. Inzwischen sollen 9 Hotels fertiggestellt sein. Bausünden wie sie in Hurghada passierten sind sollen sich nicht wiederholen, da sind sich die zuständigen Minister diesmal tatsächlich mal einig. Für die Region existiert ein strikt einzuhaltender Masterplan. Kein Hotel darf höher als zwei Stockwerke sein und es muss den strengen Umweltauflagen der Behörden entsprechen.

Die Region besitzt hervorragende Strände und wegen der (noch intakten) Korallenriffe, vor allem eine faszinierenden Unterwasserwelt. Auch wenn die Riffe hier, um es mal in der Tauchersprache auszudrücken, nicht zu den spektakulärsten zählen, beeindrucken sie durch ihre (noch) unberührten üppige Korallenlandschaften und einer unglaublich verzaubernden Tierwelt.
Ein Riff bei Marsa Alam ist ja vor kurzen recht traurig in die Schlagzeilen gelangt. Das Elphinstone Riff gehört zu einem der Höhepunkten eines Tauchurlaubs in Marsa Alam. Es liegt relativ nah am Strand und kann ggf. mit einem Schlauchboot angefahren werden. Hier gibt es eine Steilwand, die hunderte von Metern in die Tiefe reicht. Aufgrund des guten Wasseraustausches ist die Korallenwand sehr dicht bewachsen.
Außer dem eben beschriebenen Riff gibt es noch: Dolphin House (Shaab Samadai), Fury Shoals, Zarbargad, St. John's Island und Daedlus Riff.

Kulturell bieten sich von hier wunderbare Ausflüge nach Luxor, Assuan und Edfu an.

LG


Zuletzt bearbeitet von maherba am 28.07.2007, 17:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Jasmin




Anmeldedatum: 26.12.2006
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 18.02.2007, 23:25    Titel:

Danke maherba für diesen umfangreichen Bericht. Den werde ich gleich meinen Freund zeigen, der in Ägypten tauchen möchte und genau solche Tipps sucht. Da wir ohnehin in Hurghada absteigen wollen, oder auch in Safaga Wink (gruss an Julia) könnte man sich auch mal einen Trip nach Marsa Alam gönnen und die noch vom Massentourismus "unberührte" Gegend anschauen.

Was gibt es dort für nichttauchende Touristen zu sehen. Könnte man dort in Marsa Alam die Arbeit der Fischer beobachten und den Tag dort mit den Menschen verbringen?

Kannst du dazu was sagen?

Danke
Jasmin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadyJulia




Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 154
Wohnort: Safaga

BeitragVerfasst am: 20.02.2007, 20:49    Titel:

hmmm... Marsa Alam, was faellt mir da ein. Sehr klein, aber nett. Viele Ziegen Smile Habe selber nicht viel mit Menschen geredet. Aber den Trip war es wert (ein Tag) einfach um es gesehen zu haben.
Wie Maherba sagt, Port Ghalib ist am entstehen. Super schoen... Werde ich, wenn es fertig ist El Gouna vorziehen! Was ich gesehen habe WOW... wird ein richtig netter Hafen mit vielen Geschaeften und Hotels. Aber auch wiederum nur fuer Touristen... (ihr kennt meine Meinung)

Von Safaga sind es sonst ungefaehr 3 Stunden Fahrt.
_________________
sonnigen Gruss aus Safaga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marsaalam




Anmeldedatum: 06.03.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Marsa Alam

BeitragVerfasst am: 06.03.2008, 16:22    Titel: haleluja....

Man kann nicht nur sehr viel unternehmen, es ist auch noch erlebnissreich und einmalig in Ägypten was marsa Alam zu bieten hat !!! Da wäre das grösste teleskop seiner Art das in den nächtlichen Himmel schaut und die Sternenbilder auf eine Leinwand projeziert, Ausflüge fast täglich möglich ( in deutsch / Dienstag und Freitag ), dann wäre da das Wadi el gemal, einer der schönsten Naturparks Ägyptens, übrigens auch mit Übernachtung möglich. Weiterhin haben Ausflüge Nach Shelatin, das tief im Süden liegende Handelszentrum zwischen Ägypten, Sudan und Eritrea.
Alte Ruinen, Gold und Edelsteinminen, Bleiminen, mehrtägige Wüstentrips, das Dolphinhouse mit frei lebenden Delphinen und und und .....die Liste ist noch lang !!!! Also wer jetzt noch die Ruinenstadt Hurghada bevorzugt und die aufdringliche Art und Weise der bekifften Ägypter dort ist selber schuld......
_________________
Vor etwa 5 Jahren haben wir uns hier niedergelassen und keinen Tag bereut Smile))
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Marsa Alam Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Nachtfahrverbot Marsa Alam nach Luxor siddi Reisen in Ägypten 1 10.12.2015, 19:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unsere Videoberichte: Nov./Dez. 2014 ... Holiday Reporter Reise-Videos 2 26.12.2014, 10:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge eine million mumien nagi sonstiges zum alten Ägypten 6 18.12.2014, 02:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gabelflug Marsa Alam - Luxor (Assuan)... siddi Reisen in Ägypten 1 17.12.2014, 18:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Hotels in Marsa Alam maherba Hotel in Ägypten 6 14.09.2014, 17:29 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB | commvote.de
Wir empfehlen Ihnen TUIfly.com,
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum
Thema: Marsa Alam - eine Perle am Roten Meer