Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neu hier und gaaaanz viele Fragen ;=)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Salamander




Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 230

BeitragVerfasst am: 05.08.2012, 13:34    Titel:

Jetzt muss ich aber doch nachfragen, denn ich habe ein Verständnisproblem.
Zitat Lilie:
"Das Cola kostete in Euro 1,50 und in Pfund umgerechnet 2,50."

Ich verstehe es so, dass die Cola 1,50 Euro gekostet hat. Hätte Lilie in LE bezahlt, hätte die LE-Höhe umgerechnet 2,50 Euro ausgemacht. Richtig oder falsch?
_________________
VG
Salamander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
die_Lilie




Anmeldedatum: 30.07.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05.08.2012, 14:56    Titel:

Salamander hat Folgendes geschrieben:
Jetzt muss ich aber doch nachfragen, denn ich habe ein Verständnisproblem.
Zitat Lilie:
"Das Cola kostete in Euro 1,50 und in Pfund umgerechnet 2,50."

Ich verstehe es so, dass die Cola 1,50 Euro gekostet hat. Hätte Lilie in LE bezahlt, hätte die LE-Höhe umgerechnet 2,50 Euro ausgemacht. Richtig oder falsch?


Richtig! Und das selbe bei einer DVD von einem Ausflug, die wäre in Euro um 3 Euro billiger gewesen als in Pfund. Und der Verkäufer sagte auch, dass das im Moment einfach so ist. Manche Leute bieten Dinge in Pfund teurer an in der Hoffnung Euro zu bekommen.

Ich finde manche Leute sollten ihrer Aussagen hier mal überdenken. Ich habe mich vor meinem Urlaub hier sehr viel informiert, konnte aber mit den meisten Infos in Ägypten nicht viel anfangen. Wie zb. das mit den kurzen Hosen bei Männern. Die ägyptischen Reiseleiter selbst trugen bei den Ausflügen kurze Hosen. (waren durch die Bank gläubige Muslime). Wir haben dann einfach mal gefragt wie das jetzt wirklich so ist und haben die Antwort bekommen, dass sich solche Dinge mit der Zeit relativieren und auch er nicht immer kurze Hosen als Reiseleiter getragen hätte, jetzt ist das aber ganz normal für ihn.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9059
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 05.08.2012, 16:06    Titel:

Salamander hat Folgendes geschrieben:
Ich verstehe es so, dass die Cola 1,50 Euro gekostet hat. Hätte Lilie in LE bezahlt, hätte die LE-Höhe umgerechnet 2,50 Euro ausgemacht. Richtig oder falsch?


Gut das du es anders verstanden und nachgefragt hast. Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Salamander




Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 230

BeitragVerfasst am: 05.08.2012, 16:08    Titel:

Ah, dann habe ich das richtig verstanden. Warum zweifelt ihr an, dass Lilie diese Erfahrung gemacht hat?
Es ändern sich die Zeiten. Manches wird besser, manches schlechter.
Ich erinnere mich, dass einmal ein Verkäufer von uns 10 Euro für ein Päckchen Shisatabak haben wollte. Was mußte ich lachen, da ich ja die Preise kannte. Auf weniger als 5 Euro ließ er sich nicht ein. Naja, wir haben dann eben woanders gekauft.
Abzocke gibt es immer mal wieder in verschiedenen Erscheinungsformen.

Was die Kleidung der Männer angeht, so haben wir es in Ägypten gemischt erlebt. Lange Gewänder, lange Hosen, kurze Hosen. In die Moschee wird der Kurzhosenmann aber nicht reinkommen.
_________________
VG
Salamander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9059
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 05.08.2012, 17:20    Titel:

Salamander hat Folgendes geschrieben:
Warum zweifelt ihr an, dass Lilie diese Erfahrung gemacht hat?


Tut eigentlich niemand. Es klingt nur so unwahrscheinlich.

Salamander hat Folgendes geschrieben:
Abzocke gibt es immer mal wieder in verschiedenen Erscheinungsformen.


Und das was die_Lilie hier geschildert hat, ist genau so eine sehr unschöne Erscheinungsform.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 06.08.2012, 10:58    Titel:

die_Lilie hat Folgendes geschrieben:


Ich finde manche Leute sollten ihrer Aussagen hier mal überdenken. Ich habe mich vor meinem Urlaub hier sehr viel informiert, konnte aber mit den meisten Infos in Ägypten nicht viel anfangen. Wie zb. das mit den kurzen Hosen bei Männern. Die ägyptischen Reiseleiter selbst trugen bei den Ausflügen kurze Hosen. (waren durch die Bank gläubige Muslime). Wir haben dann einfach mal gefragt wie das jetzt wirklich so ist und haben die Antwort bekommen, dass sich solche Dinge mit der Zeit relativieren und auch er nicht immer kurze Hosen als Reiseleiter getragen hätte, jetzt ist das aber ganz normal für ihn.


Na ja, kommt halt darauf an, wo man ist. Ich hab jetzt in Luxor und Assuan auch kurze Hose getragen, weil ich sonst die 46 Grad als noch unangenehmer empfunden hätte. Ich habe auch vereinzelt junge Ägypter mit kurzen Hosen gesehen. An den touristischen Städten dort ist das auch echt kein Problem. In den Badeorten am Roten Meer schon gar nicht. Anders sieht das in Kairo aus oder wenn ich gar über Land abseits touristischer Pfade unterwegs bin. Da würde ich das aus Respekt nie machen.

Aber das man etwas in Euro günstiger bekommt als in Pfund, hab ich auch in der jüngsten Vergangenheit nicht erlebt. Die Umrechnung erfolgte immer so nahe wie möglich 1:1. Aber es gibt ja in Ägypten nichts was es nicht gibt Cool
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wer kann helfen ..ich weiss sind viel... Caroline Off-Topic - Dies und Das 1 16.06.2018, 14:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge noch mal ein Hilferuf, ich bin hier ... Caroline Reisen in Ägypten 3 01.08.2017, 13:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge du hättest doch fragen können...schade nagi Mülleimer 5 16.08.2014, 07:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Viele liebe Grüße aus Bremen Korelia Mitglieder 1 18.06.2014, 10:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge masa al cher, bin neu hier. siddi Mitglieder 2 13.12.2013, 11:49 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Neu hier und gaaaanz viele Fragen ;=)