Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nicht viel los im Forum
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Mitglieder
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Krystyna




Anmeldedatum: 27.06.2012
Beiträge: 131
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 12:41    Titel: Nicht viel los im Forum

Ich selbst habe im Moment nicht viel zu berichten aber ihr auch nicht...!
Ich schaue regelmäßig hier vorbei, bin keine Karteileiche. Bin immer gespannt auf interessante Berichte aber es tut sich wenig.
Nicht desto trotz, habe ich Dank des Forums Jemanden finden können, der ein Geschenk nach Ägypten mitgenommen hat.
Es sind viele nette Leute hier unterwegs
LG Krystyna
_________________
Eigener Wortlaut KK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 15:05    Titel:

Tja, was soll man auch groß berichten? Diesen Blödsinn, dass die Deutschen "Archäologen" jetzt in Abwesenheit zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt wurden, die einige Splitter aus der Cheops Pyramide abgekrazt hatten? Ihre Ägyptischen Helfer übrigens auch. Die Ärmsten sitzen jetzt ihre Strafe ab.

Über die ständigen Anschläge und Attentate will man auch nicht mehr berichten. Heute gab es wieder einen Anschlag in der U-Bahn in Kairo. Die Verletzten enstanden aber nicht durch den Anschlag, sondern durch die Panik. Auch auf die ägyptishce Botschaft in Libyen wurde ein Anschlag ausgeübt. Und auf ein Schiff der Ägyptischen Marine im Mittelmeer. Die Angreifer wurden versenkt und einige Soldaten werden vermisst. Auf dem Sinai knallts täglich.

Aber das kommt alles nicht mal mehr in den Nachrichten. Will auch keiner mehr hören.

Und die Reiseanbieter tun so, als wäre Ägypten wieder im Aufwind und wollen damit wieder Touristen in dieses gebeutelte Land locken. Natürlich nur, damit sie wieder mehr Umsatz mit Ägypten machen. Die Preissenkungen dürfen die Ägypter selbst tragen.

Ach nee, momentan will man gar nichts über Ägypten berichten...ich habe erstmal nur noch schöne Erinnerungen und wende mich anderen Ländern zu.
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krystyna




Anmeldedatum: 27.06.2012
Beiträge: 131
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 16:50    Titel:

Da ist was dran... man will das kaum noch hören. Da ich aber im Moment nicht so viel Kontakt nach Ägypten habe, bin ich wenig informiert und war zuversichtlich, dass die Lage sich etwas bessert - scheinbar doch nicht!
Wir können nicht viel machen, nur hoffen, dass das schöne Land wieder etwas sicherer wir... für uns und für die Ägypter.
LG Krystyna
_________________
Eigener Wortlaut KK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ägyptenfan




Anmeldedatum: 30.12.2007
Beiträge: 101
Wohnort: thüringen

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 19:43    Titel:

Also ich war vom 28.10.-8.11. in Kairo im Hotel Victoria .
War mit all meinen Freunden in dieser wundervollen ,Mega City die ganze zeit unterwegs .
Hurra ,ich lebe noch !

Habe eigentlich sowieso keine Lust mehr ,hier ins Forum zu schreiben ,da
hier eh nur negatives geschrieben steht !

Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 14:50    Titel:

ägyptenfan hat Folgendes geschrieben:
Also ich war vom 28.10.-8.11. in Kairo im Hotel Victoria .
War mit all meinen Freunden in dieser wundervollen ,Mega City die ganze zeit unterwegs .
Hurra ,ich lebe noch !

Habe eigentlich sowieso keine Lust mehr ,hier ins Forum zu schreiben ,da
hier eh nur negatives geschrieben steht !

Rolling Eyes


Oh schön, mein Lieblingshotel in dem ich schon so viel schöne Zeit verbracht habe. Wenn ich das gewusst hätte, dann hättest du Grüße übermitteln können. Also einige Jungs da vermisse ich wirklich und muss öfters an sie denken. Wie es ihnen wohl geht? Einige kenne ich schon seit 1988, als ich beruflich dort 6 Monate logierte. Als die Revolution im Januar 2011 los ging, war ich auch dort im Hotel. Das war echt gruselig...

Ich merk schon: 2015 muss ich wieder nach Kairo!
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 21:56    Titel:

ägyptenfan hat Folgendes geschrieben:
Habe eigentlich sowieso keine Lust mehr ,hier ins Forum zu schreiben ,da hier eh nur negatives geschrieben steht ! Rolling Eyes

Dann schreib doch mal was positives Wink Forum füllen fällt nicht immer leicht.

Werden z.B. Fragen gestellt und beantwortet, liest man in der Regel nichts mehr vom Fragesteller. Confused Warum eigentlich nicht??
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 22:23    Titel:

Maherba - Wink , korrekt Laughing Laughing
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
siddi




Anmeldedatum: 09.12.2013
Beiträge: 112
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 15.11.2014, 19:01    Titel:

Positives schreiben fällt immer schwer. Zumal Beiträge (el Pharao) nicht gerade zur Einladung nach Ägypten locken.
Wichtig ist es meiner Meinung nach, gute Kontakte zu pflegen und zu erhalten.
Die letzten Beiträge waren schon ein guter Anfang. Wir müssen uns nicht als Besserwisser für die Ägypter hinstellen und sie in Sachen Revolution ermuntern oder beraten wollen.
Altes Sprichwort: Guter Dinge braucht weil oder es kommt anders als man denkt.
Nun lasst uns doch einmal über neue alte Beiträge diskutieren.
Es gibt so viele Themen hier im Forum, die nur selten genutzt werden.
z.B Sprachunterschiede zwischen Ober- und Unterägypten und den unterschiedlichen Gesellschaftsschichten(nicht nur Stadt und Land, sondern auch Jung und Alt)
Wer damit Erfahrung hat oder Fragen sollte sie einfach hier loswerden.
Nun viel Erfolg beim Forum weiterhin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ägyptenfan




Anmeldedatum: 30.12.2007
Beiträge: 101
Wohnort: thüringen

BeitragVerfasst am: 15.11.2014, 22:00    Titel:

Maherba schreibt : Na dann schreib doch mal was positives !

Ja wie gesagt ,ich hatte 10 Tage super Urlaub in Kairo verbracht .Mein Mann
blieb diesmal zu Hause ,weil es ein Frauenurlaub werden sollte .Ich war mit meinen deutschen und ägyptischen Freunden jeden Tag unterwegs .
Al-Azhar Park,ägyptisches Museum ,Kairo Tower ,Citadel of Salsh Al Din ,Bazar ,auf dem Nil.Bin U-Bahn gefahren mit Taxi kreuz und quer durch die Stadt .Es war alles einfach super aufregend ,schön und erlebnisreich !

Littleburni ,auch wenn du es nicht glauben willst ,Ägypten ist wieder im Aufwind ,zumindestens am Roten Meer .!

Und mich interessieren übrigens keine negativ Schlagzeilen ,aus den deutschen Medien ,da ich ägyp .Presse lese und viele ägypt Freunde habe! .

Wie jedes mal hab ich mich auch mit Ismael (nagi )getroffen .Er ist ja hier im Forum seit 2008 aktives Mitglied.Immer hat er uns mit Infos aus und über Ägypten beliefert .Nun ,wegen seiner Verleumdungsgeschichte über seine Tätigkeit ,worauf er nicht mal antworten konnte ,werden hier seine Beiträge im Forum immer wieder gelöscht .Er fühlt sich ungerecht behandelt und diskriminiert ,hat er mir erzählt .Er hat sich im Moment freiwillig zurückgezogen ,weil er sich unerwünscht fühlt .

So vertreibt ihr hier aktive Mitglieder !

Ich bin sowieso kein grosser Schreiber hier im Forum ,bin aber schon seit 2007 hier und immer ein eifriger Leser gewesen .

Solche Menschen wie Siddi und deren Meinung zu Ägypten gefallen mir besonders .Da ich das Land und die Menschen dort überaus schätze ,fällt es mir deshalb sehr schwer ,hier dem allen noch was positives abzugewinnen !

VLG ägyptenfan Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
siddi




Anmeldedatum: 09.12.2013
Beiträge: 112
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 11:06    Titel:

Sehr positiv dein Artikel, so sollte Ägypten dargestellt werden. Natürlich dürfen wir auch nicht die Augen verschließen, über Dinge die täglich passieren. Aber bitte nicht als Lehrer (Obermufti), dazu meine ich haben wir kein Recht. Dies ist das alleinige Recht der Ägypter. Was ausländische Einmischung für Folgen hat, sehen wir jeden Tag.
Verwundert bin ich über den Beitrag über Nagi. Habe mich schon gewundert, warum keine Beiträge mehr von ihn veröffentlicht werden. Mich würde interessieren warum und wieso seine Beiträge gelöscht werden.
Auch im Bezug auf den Aufwind des Tourismus (Rotes Meer) kann ich dir nur Recht geben. Das Gorgonia Beach war im September zu 90% ausgebucht und das lt. Aussage des Hotelmanager bis zum Jahresende. Somit finden die Festtage wieder im eigens dafür aufgebauten Beduinenzelt statt. Auch das Nachbarhotel Schams Alam war nach der Renovierung gut besucht. Wir freuen uns schon auf die herzliche Begrüßung beim wiedersehen im Dezember. Für nächstes Jahr ist schon eine Dahabaya Fahrt auf dem Nil in Planung.
LG siddi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krystyna




Anmeldedatum: 27.06.2012
Beiträge: 131
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 12:15    Titel:

Mich wundert es auch schon lange, warum man nichts von Nagi hört. Es ist unbegreiflich warum man sich hier zum Richter machen sollte... egal was Nagi getan haben soll. So tragisch kann es doch nicht gewesen sein.
Hat er vielleicht andere Meinung vertreten? Ich hatte immer den Eindruck, dass er genau weißt was er schreibt.
Oder ist er einfach nur eingeschnappt? Gibt es dafür Gründe? Ich bin nicht informiert über seine angeblichen Vergehen, doch ich finde es nicht richtig, aktive Mitglieger zu vertreiben.
LG Krystyna
_________________
Eigener Wortlaut KK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 13:40    Titel:

Hallo liebe Leute,

euch allen vielen Dank für eure Beiträge, liebe ägyptenfan, lieber Siddi und Krystena. Es ist nichts Tragisches passiert. Ich lebe noch gesund und munter. Nur wurden in den letzten Monaten mehrere Beiträge von mir einfach so gelöscht, und ohne Angaben von Gründen. So dachte ich, ich bin hier vielleicht unerwünscht, und zog mich lieber wortlos zurück.

Man ist hier Künstler geworden in Sachen Mitglieder vertreiben. Gerade junge Leute haben hier keinen Zugang mehr. Sobald sie was fragen, oder eine Meinung haben, hagelt es Kritik von überall her.

Ich finde, das Korrigieren, das Löschen, oder das Sperren von Beiträgen darf in die Zukunft nur mit Abstimmung erfolgen, sonst stirbt das Forum hier. Und deswegen schenke ich euch das hier. Ich hoffe, es wird nicht gelöscht, da die VERANTWORTLICHEN hier keinen Spaß mehr verstehen. Viel Spaß:

Im Altenheim

Im Altenheim herrschen strenge Regeln. Der Chef ist der Herr über alles. Er entscheidet, ob man belohnt oder bestrafft wird. Naturgemäß ist dort kaum Jemand, der ihm widerspricht. Ach! Wer sieht was im Altenheim läuft.

Im Altenheim sind junge Leute unerwünscht. Sie haben keine Erfahrung im Leben, so wird ihnen gelehrt. Junge Leute stellen unangenehme Fragen, sie sind frech und haben immer andere Meinung. So werden sie verprügelt, Sätze korrigiert, Thema gelöscht oder gar gesperrt.

Im Altenheim sind die drei Älteren Bosse unter sich. Sie telefonieren oder schreiben PN dann werden Entscheidungen getroffen, löschen! Sperren usw. Hier haben Normalsterblichen die Entscheidung zu akzeptieren und zu schweigen. Sie haben sich damit zufrieden zu geben, dass sie überhaupt an der Teilnahme toleriert werden.

Im Altenheim liebt man es spannender, also schlechten Nachrichten, Mord und Totschlag, Unfälle und Terroranschlage, Armut und Kopten-Diskriminierung, Frauenbelästigung und andere solche Meldungen. Gute Nachrichten sind normal, nicht spannend genug für Älteren. So werden schöne Meldungen unbeachtet bleiben.

Im Altenheim wird die eine Frage 1000 Mal gestellt, aber 5000 Mal beantwortet. Natürlich, die Experten sind ja da und haben Zeit. Experten, die eigentlich keine Ahnung haben und wissen nicht Mal was das Wort "Ägypten" bedeutet, aber Tastaturen sind immer geduldig. Was Neues, was Schönes, was Positives, was lustiges, was anderes will man nicht probieren. Was soll man Neues probieren im Altenheim? Der Tot naht schon.

Im Altenheim versteht man keinen Spaß mehr. Die Menschen werden immer empfindlicher und alles wird persönlicher. Einen Scherz oder eben was anderes aus dem Leben wird immer falsch verstanden. So wird man gesperrt, aber auch gleich gelöscht. Hier gibt es kein Pardon.

Selbstvertrauen ist im Altenheim ein Fremdwort. Klar, wenn man im Altenheim lebt!!!. So wird Toleranz selbstverständlich zum Fremdwort "derischöberköintotscher".

Für mich ist es ganz unverständlich, wie man seine Arbeitsstelle bei der man sein Geld verdient absichtlich zu einem Altenheim verwandelt. Ich verstehe es nicht.

Ich habe vor Jahren ein schönes Haus mit aufgebaut, das langsam zum Altenheim wurde. Hat es irgendein Sinn noch Zeit und Geist daran zu investieren???. Auf der einen Seite schade um das damals schöne Haus, das einmal im ganzen Netz zu brillieren schien. Auf der anderen Seite hat man noch sein Stolz.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krystyna




Anmeldedatum: 27.06.2012
Beiträge: 131
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 17:23    Titel:

Hallo Nagi... schön von dir zu lesen... schnippisch zwar aber immer hin!
Bitte vorsichtig sein mit den alten Leuten... ich bin ja selbst nicht mehr ganz so jung.
Ich vermisse deine Beiträge im Forum, die eigentlich zu den kompetenten gehören und nicht zu solchen die man löscht.
Ich hoffe, die "da oben" haben verstanden!
Liebe Grüße, Krystyna
_________________
Eigener Wortlaut KK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 18:24    Titel:

Hallo Krystyna,
vielen Dank für deinen Beitrag.

Ich bin selbst älter als du. Ich mag ältere Leute sehr, und habe viel Respekt zu ihnen. Nur nicht zu den, die in unserem Altenheim leben, und ihn leiten. Sie blicken es nimmer, und stiften Brände überall wo sie nur können. Der Heim unter ihrer Leitung droht abzustürzen. Sehr schade um das damals noch "schöne Haus".!!!

Ich hoffe, die "da oben" haben verstanden!

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
siddi




Anmeldedatum: 09.12.2013
Beiträge: 112
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:16    Titel:

Hallo Nagi, schön das es dich noch gibt. Ich begreife dieses Theater eigentlich nicht, vielleicht bin ich auch zu alt dafür. Eins hat es jedoch bewirkt, es wird über dich geschrieben und die Diskussion hat begonnen. Nun müsste nur noch etwas gescheites dabei rauskommen. Dein Altenheim Beispiel ist zwar ganz schön, hat jedoch einen Haken. Im Altenheim leben noch viele geistig rege Menschen. Habe mich auch schon für einen Platz angemeldet. Nur wenn sie Senil werden oder sind, trifft deine Vergleich in etwa zu.
Hoffentlich gibt es bald eine Aufklärung oder noch besser eine interne Aussprache und Einigung und es wird nicht nach dem Sprichwort verfahren "Ich bin nicht nachtragend - Ich kann nur nichts vergessen"
LG. siddi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Mitglieder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge ich sehe das head und den Titel nicht nagi Informationen zum Ägypten-Forum 1 22.09.2019, 16:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht immer Ägypten - wohin kann es n... Hairo Off-Topic - Dies und Das 2 07.07.2017, 22:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten-Visum wird doch nicht teurer nagi News über Ägypten 0 22.03.2017, 19:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten darf Inseln nicht an Saudi-Ar... maherba News über Ägypten 0 16.01.2017, 19:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mich lässt Ägypten nicht mehr los siddi Arabische Sprache und Sprichworte 2 15.08.2015, 19:10 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Nicht viel los im Forum