Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

unser Auto, euer Auto
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Industrie und Verkehr
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 17:33    Titel:

Nun wieder Sachlich und Spass beiseite PeterK. : doch Maherba hat recht , es ist tatsächlich so - juckt aber fast keinen - übrigens Maherba: dieser Smilie ist geil - sollte hier auch verfügbar sein Laughing FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 18:22    Titel:

PeterK hat Folgendes geschrieben:
maherba hat Folgendes geschrieben:
seit 2001 ein generelles HupVerbot[/b] in Ägypten - n


ja ist denn schon der 1. April Laughing


Nöööö lieber PeterK, heut haben wir schon den 12.10.09 Wink

Zitat:
Maherba, Maherba das glaube ich Dir aber nicht Very Happy


Ist natürlich dein gutes Recht. Aber am 1.1.2001 trat in Ägypten die Anschllpflicht und das Hupverbot per Gesetz in Kraft.

Aus meinen Unterlagen: Die Autofahrenden Menschen hatten ein Jahr Zeit sich an die neue Situation zu gewöhnen, es hat bis heute noch nicht wirklich nicht gleklappt. Ich hab schon soviele danach gefragt und keiner wusste es.
Denn das aber scherte die Ägypter genauso wenig, wie die Franzosen ein Rauchverbot auf allen öffentlichen Plätzen.

Allein am Neujahrsmorgen sollen ca. 7000 ahnungslose Fahrer bestraft worden sein, weil sie nicht angegurtet waren. Das Bußgeld belief sich auf ca. 14 €, dafür musste ein Taxifahrer gute zwei Tage zahlungskräftige Kunden haben.

In der ersten Zeit der Gurtpflicht gab es in und um Kairo keine Gurte mehr zu kaufen. Der Ägypter reagierte, wie er auf Schockerlebnisse immer reagierte, relativ praktisch, aber auch kopflos! Über Nacht entstand ein neuer Schwarzmarkt, die Gurtpreise stiegen um das sechsfache. T-Shirts wurden mit Gurtmotiven beduckt und Bindfäden zu Gurten gestrickt.

Diesen Text hab ich schon 2006 recherchiert. Seit es seit 2008 die neuen Verkehrsgesetze gibt und auch die Kontrollen verschärft wurden sieht man immer mehr Leute die Angeschnallt sind. Und das ist gut so!!
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PeterK




Anmeldedatum: 30.09.2009
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 19:15    Titel:

Die Anschnallpflicht verstehe ich ja und es gab auch noch nie ein Land in dem ich mich so schnell so freiwillig angeschnallt habe. Cool ... zumindest in Kairo.

Aber das Hupverbot ist der Megabrüller
Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 20:45    Titel:

PeterK hat Folgendes geschrieben:
Die Anschnallpflicht verstehe ich ja und es gab auch noch nie ein Land in dem ich mich so schnell so freiwillig angeschnallt habe. Cool ... zumindest in Kairo.


Stimmt!

Damals sagte ein - immer noch lieber Freund: ....als ich es einfach so als "Gewöhnungsbedürftige" tat - das brauchst du hier nicht, wir sind nicht in Deutschland. Auch er wusste - nach DREI-Jahren nix - von dem Gesetz!!

Zitat:
Aber das Hupverbot ist der Megabrüller Laughing


Rischtisch - aber so ist das Leben. Andere Länder andere Sitten - und - das ist u.a. soo schön (oder Erlebnisreich).

PS: inzwischen hab ich persönlich fest gestellt, dass wir hier - unter Umständen - mehr wissen als die Leute vor Ort. Shocked
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 21:05    Titel:

Noch viel lustiger finde ich die neue Verkehrsüberwachungsanlage am Midän Talat Harb. Die soll wohl Rotlichtsünder festhalten. Das Problem ist nur, die blitzt wann es ihr gerade lieb ist. Selbst wenn alle Autos vor der roten Ampel stehen, blitzt sie in unregelmäßigen Abständen vor sich hin. Was zur Folge hat, daß der Verkehr sogar steht, wenn die Ampel grün zeigt. Würde mich nicht wundern, wenn man sie aus diesem Grund schon wieder außer Betrieb genommen hat. Very Happy


maherba hat Folgendes geschrieben:



In der ersten Zeit der Gurtpflicht gab es in und um Kairo keine Gurte mehr zu kaufen. Der Ägypter reagierte, wie er auf Schockerlebnisse immer reagierte, relativ praktisch, aber auch kopflos! Über Nacht entstand ein neuer Schwarzmarkt, die Gurtpreise stiegen um das sechsfache. T-Shirts wurden mit Gurtmotiven beduckt und Bindfäden zu Gurten gestrickt.


Und als man dann endlich Gurten hatte, wußte man nicht wie bedienen. In dieser Zeit habe ich nicht nur einen Minibusfahrer gesehen, der sich die Gurte um den Hals gewickelt hat Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PeterK




Anmeldedatum: 30.09.2009
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 22:00    Titel:

Dahabdiver hat Folgendes geschrieben:
Was soll ich denn wohl zur Zeit beim Pilzesammeln machen? Urinalkondom drauf und Beutel am Gürtel hängend mitnehmen?


Hochziehen und dann ausspucken haben wir früher gesagt Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 22:20    Titel:

Dahabdiver hat Folgendes geschrieben:


Durchsetzbar: Nein.

Wird es umgesetzt: Nein.



Doch lieber DD, ich wohne vor Ort - seit ein paar Jahren immer wieder "Mittendrin" und es ist mir persönlich aufgefallen, dass die Hup-Lautstärke in Hurghada - sich tatsächlich verringert hat.

Kann sein, das viel es nicht wahrnehmen - aber es ist so. Setzt euch mal an die Str. und beobachtet: Viele nutzen heute zum abbiegen ihren Blinkler, immer mehr fahren angeschnallt (weil es nun Geld kostet), und auch die Lichter sind an (egal wo sie hinscheinen) Probleme sind u.a. immer noch das Einstellen von Ab- und Fernlicht (u. die Kasperbudenbeleuchtungen).

Aber, seit ich nach Ägypten fahre hat sich sehr viel verändert. Man muss es nur sehen ...

Man kann nichts erzwingen Wink Alles braucht seine Zeit, sogar die Falten! Very Happy

Nebensache: Hat sich bei uns in europa das Anschallgesetz zu 99% durchgesetzt - NEIN und telefoniert wird auf Teufel komm raus.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 12.10.2009, 23:54    Titel:

Es war kein gute Zeichen für mich dieses Thema anzusprechen. Heute habe ich mein Auto auf dem Parkplatz gestellt, ganz normal wie jedes Mal. Was nicht normal war, war die neue Beule unter dem rechten Scheinwerfer und das gebrochene Glas daneben und darunter. Also, Unfallflucht nennt man das bei euch. Man ruft die Polizei und erstattet Anzeige gegen Unbekannter. Habe ich aber nicht gemacht.

Das beste war losfahren, und den Schaden selbst reparieren. Leider

Aus meiner Erfahrung muß ich aber folgendes hinzufügen:

In Ägypten müssen Autos TÜV machen, Fahrer müssen Fahrschule absolvieren und Fahrprüfungen ablegen. Hier gibt es auch Blitzer und Bußgelder. Anschnallpflicht, Hubverbot, einfach alles. Aber, es sind alle "Gledmacherein" im wahrsten Sinne des Worts, ob für den Staat oder für die Beamter.

3- Wichtig ist hier zu erwähnen, dass der Gesetzgeber und die Exekutive für den Chaos auf ägyptischen Straßen verantwortlich sind. Als das neue Gesetz raus kam, stellte man fest, dass sie sich nur auf die Busgelder und Geldstrafen konzentriert haben, nicht wirklich auf Verbesserungen der Lage.

Normale Menschen werden gerne besser, ruhiger und langsamer fahren. Leider wollen die Verantwortlichen im Land das nicht wirklich, sonst gehen die Gedanken in eine andere Richtung.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
asfura




Anmeldedatum: 14.06.2009
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 13.10.2009, 03:30    Titel:

nagi hat Folgendes geschrieben:

Normale Menschen werden gerne besser, ruhiger und langsamer fahren.
Gruß

Die Spezies Fussgaenger wuerde es auch danken, die todesmutig ueber die Strassen sprinten muss, jedesmal mit einem "bismillah..." auf den Lippen, und immer wieder auf's Neue dankbar, wieder einmal am "rettenden Ufer" auf der anderen Strassenseite angekommen zu sein oder wohlbehalten daheim nach dem Abenteuer "Wie komme ich unversehrt von A nach B?" Wink
_________________
Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Industrie und Verkehr Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Brauch mal euer Schwarmwissen Caroline Off-Topic - Dies und Das 1 06.04.2019, 01:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist euer Lieblingsgrill? stenly Off-Topic - Dies und Das 1 07.02.2018, 02:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unser Videoberichte Frühjahr 2014 Holiday Reporter Reise-Videos 7 11.02.2014, 15:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Euer Haustier Zero Off-Topic - Dies und Das 2 25.02.2012, 18:04 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: unser Auto, euer Auto