Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

123 - Schicksale aus dem Leben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Kontaktaufnahme mit Landsleuten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 28.06.2009, 19:52    Titel: 123 - Schicksale aus dem Leben

A:
Kersten ist 38 Jahre alt, eine attraktive Bauzeichnerin aus dem Land. Vor 2 Jahren hatte sie eine Fehlgeburt. Harald, ihr Ehemann gab ihr die Schuld für den Verlust des Babys. Er machte ihr immer wieder Vorwurfe, sie hätte doch mehr aufpassen müssen. Den Schock könnte der Mann nicht verarbeiten, sie aber viel besser. Die Vorwürfe des Ehemannes und seiner Mutter wurden unerträglicher. Tag für Tag verschlechterte sich der Zustand des Mannes. Zwei Jahre nach diesem Ereignis landete die geschiedene Kersten am Bord eines Flugs von Condor auf ägyptischem Boden. Was für eine Schönheit, sie ist auch alleine da, warum das, dachte sich Mahmoud und traf eine Entscheidung, von der die Frau nichts wusste. Alle Annährungsversuche des Mannes schlugen fehl, lediglich Telefonnummern wurden ausgetauscht. Kersten wollte allein sein. Nach 2 Wochen in Ägypten fliegt sie zurück, hat aber eine Entscheidung getroffen, wovon Mahmoud nichts wusste. Das Land Ägypten hat sie auch ins Herz geschlossen.
Zwei Wochen später klingt das Handy vom Mahmoud. Er liest folgendes:
„Bitte sei nicht böse. Ich habe schlimmes mitgemacht. Ich muss erst meinen Mann verzeihen und damit alle andere Männer auch. Erst dann ist mein Herz und meine Seele bereinigt.“ Kersten

B:
Martina hat viel gekämpft und viel Papierkram erledigt, um ihren ägyptischen Ehemann Ayman nach Deutschland im Zuge der Familienzusammenführung zu holen. Schon zwei Tage später kam die 31 jährige Martina nach Hause mit einer Tasche voller Bücher in der Hand und sprach ihm an: du! ich habe dich bei einem deutschen Kurs angemeldet, jetzt wird gelernt, jetzt wird gelebt. Am selben Abend gingen sie zusammen in den Kegelverein, stellte ihn vor, um Bekanntschaften zu machen. Ein Vereinsfreund, der auch in Ägypten war, und gutes Englisch spricht nahm ein Gespräch mit dem neuen Deutschen auf.
Am Tag darauf, kochte er dann das Mittagsessen, und jetzt ab zu meiner Mutter, sagte sie.
Die skeptische Mutter schaut den Jungen an und sagte: der kann ja gar kein Deutsch. Er lernt jetzt Mama, macht ein Deutschkurs. Einpaar Tage später ruft ihre Mutter an, sie bracht Hilfe, ob der Schwiegersohn die hohen Äste im Garten abschneiden könnte. Fleißig tat er es, Mutter freute sich, Liebe und Verständnis für den Jungen wachsen jetzt auch bei der Mutter an.
Langsam traut sich der Ägypter mehr und mehr, er geht sogar zum Telfon, komische Blicke im Supermarkt oder im Restaurant lernte er schon zu ignorieren. Einen Ägypter traf er zufällig beim Tunken, lernte ihn kennen. Deutsch spricht er inzwischen besser, und Arbeiten in der Pizzeria geht er auch schon. Sie ist stolz auf ihren Mann, er ist stolz auf sich selbst und auf seine Frau. Oma kommt gerne zu Besuch, Deutsche und ägyptische Freunde hat er jetzt auch. Es kommen sogar Anrufe für ihn, nur für ihn, mal Arbeitskollege, mal ein ägyptischer Freund, mal auch eine Einladung von der Mutter.
Es wurde tatsächlich gelebt, Liebe und Respekt wächst je mehr sie ihn aufbaut und er dafür was tut. Das geht schon so seit 11 Jahren. Das 3. Baby lässt grüßen.

C:
Hannelore lebt seit 9 Jahren alleine. Nach einem harten Kampf um jede Glühbirne und um jeden Stuhl ging ihr Ex zu seiner 37 jährigen Geliebte. Hannelore ist 44. Ab und zu lud sie einen aus dem Volksfest oder aus der Kneipe zu sich nach Hause ein. Für Bier und Sekt hat sie ein Vermögen ausgegeben, zu einer festen Beziehung hat es aber nicht gereicht. Hannelore flog nach Ägypten mit einer Freundin zusammen. Vorher haben sie sich aber aus einem Ägyptenforum bestens informiert. Dem 1. könnte sie nicht zu Recht glauben, der ist zu jung, typisch wie aus dem Forum.
Der 2. Ägypter hättet schon gepasst, lässt sich aber nicht mehr blicken. Er war ja nur eine Nacht mit ihr im Zimmer, komisch ist der Kerl.
Hannelore fliegt nach 2 Wochen zurück, denkt an den komischen Ägypter, etwas lauter denkt sie: Sie sind doch alle gleich die Männer, ob auf dem Volksfest, in der Kneipe oder auch in Ägypten. Die Freundin neben an antwortete: weist du was, am besten rufst du die Kersten an.

Gruß
Nagi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
asfura




Anmeldedatum: 14.06.2009
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 29.06.2009, 09:13    Titel:

So schliesst sich der Keis...

Schoen erzaehlt, Nagi!

Hmmm, ruft Hannelore jetzt Kersten an und die gibt ihr dann Mahmouds Nummer? Confused

Kennt Hannelores Nachbarin etwa schon Mahmoud persoenlich? Rolling Eyes

Dann kann ich vermuten, dass Kersten wegen ihrer Liebe zu Aegypten Mahmoud eine Einnahmequelle gesichert hat...

Bin ich jetzt ganz gemein, wenn ich so denke??? Embarassed

Natuerlich gaebe es da auch die Variante, dass Kersten Mahmouds Nummer weitergibt, um seine Ehrlichkeit zu testen. Kann er den Versuchungen widerstehen ?

Hannelore wird immer wieder enttaeuscht werden, solange sie nichts aus ihren Erfahrungen lernt und immer den Fehler bei den Anderen, hier den Maennern sucht.

Kersten hat's jedenfalls gut gemacht. Erst mal aufarbeiten, was sie erlebt hat und zu sich selbst finden. Nicht gleich in was Neues stuerzen.

Und die kleine Familie in der Mitte hat alle Huerden genommen, weil eben auch Beide dran gearbeitet haben.
Und das muss man ueberall auf der Welt, wenn's funktionieren soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 29.06.2009, 18:28    Titel:

Zitat:
Hannelore wird immer wieder enttaeuscht werden, solange sie nichts aus ihren Erfahrungen lernt und immer den Fehler bei den Anderen, hier den Maennern sucht.

Kersten hat's jedenfalls gut gemacht. Erst mal aufarbeiten, was sie erlebt hat und zu sich selbst finden. Nicht gleich in was Neues stuerzen.
q

Danke asfura, Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Kontaktaufnahme mit Landsleuten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wer kann helfen ..ich weiss sind viel... Caroline Off-Topic - Dies und Das 1 16.06.2018, 15:17 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Liebe nette Leute gesucht die in hurg... Cleo1770 Kontaktaufnahme mit Landsleuten 10 22.05.2014, 16:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aus dem Leben der Taxifahrer in Hurghada Miamaus Hurghada 8 26.05.2013, 22:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Betreutes Wohnen/Leben Hurghada Prometheus Auswandern nach Ägypten 5 14.02.2013, 22:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Leben in Alexandria... Muhajira Alexandria 0 29.10.2012, 20:07 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: 123 - Schicksale aus dem Leben