Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Betreutes Wohnen/Leben Hurghada

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Prometheus




Anmeldedatum: 30.01.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14.02.2013, 22:30    Titel: Betreutes Wohnen/Leben Hurghada

Guten Abend zusammen, bin neu hier im Forum und schreibe stellvertretend für meine Mutter.


Meine Mutter möchte sich informieren bezüglich Betreutes Wohnen in Ägypten. Sie leidet an Multiple Sklerose und nach Ihrem Urlaub vergangenes Jahr spielt Sie ernsthaft mit dem Gedanken auszuwandern, ist aber besorgt wegen Ihrer Krankheit.

Ihre Fragen wären:
Gibt es deutsche Siedlungen dort vor Ort?
Gibt es auch andere betreute Wohnheime AUSSER
http://www.seniorenwohnhotel-hurghada.com/contacts.php
Wo kann man sich am besten erkundigen bezüglich Rente/Pflegegeld?

Ich danke schon mal recht herzlich für die Antworten =)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 15.02.2013, 10:58    Titel:

Es gibt eine Vielzahl an duetschen Bewohnern in Hurghada. Auch in Kairo wohnen viele Deutsche.

Wo möchte sie denn hin?

Ich weiß auch nur von dieser einen Senioreneinrichtung in Hurghada. In diesem Berich gibt es in Ägypten noch einen starken Nachholbedarf. Wäre wahrscheinlich eine Marktlücke.

Für die Rentenzahlung benötigt sie, soviel ich weiß, eine deutsche Adresse oder zumindest eine europäische.

Was das Pflegegeld angeht, weiß ich nur, dass die Einstufung auch in Deutschland stattfinden muß. Wo sie sich danach aufhält, ist glaube ich egal. Das Pflegegeld wird auch nur auf ein europäisches Konto ausgezahlt.
Ich weiß, dass Einstufungen in eine Pflegestufe auch in europäischen Ländern stattfinden durch dort ansäßige Ärzte oder Pflegekräfte. Aber sicher nicht in Ägypten.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 15.02.2013, 15:57    Titel: Re: Betreutes Wohnen/Leben Hurghada

Hallo Prometheus,

willkommen im Forum. Wink

Zitat:
Meine Mutter möchte sich informieren bezüglich Betreutes Wohnen in Ägypten. Sie leidet an Multiple Sklerose und nach Ihrem Urlaub vergangenes Jahr spielt Sie ernsthaft mit dem Gedanken auszuwandern, ist aber besorgt wegen Ihrer Krankheit.


Möchte deine Mutter wirklich mit dieser Krankheit auswandern, oder evtl. nur Langzeitaufenthalte in Ägypten, da ihr das Klima vor Ort gut tut?

Wichtig zu wissen ist: es gibt kein Sozialversicherungsabkommen zwischen Deutschland und Ägypten.

Zitat:
Gibt es deutsche Siedlungen dort vor Ort?


Deutsche Siedlungen mit einer angepassten und entsprechenden Infrastuktur gibt es (nach meinem Wissen) nicht.

Zitat:
Gibt es auch andere betreute Wohnheime AUSSER
http://www.seniorenwohnhotel-hurghada.com/contacts.php


Dieses kl. SeniorenWohnHotel ist eine Privatinitiative. Die folgendes anbietet:

Wir sind ein kleines Familienunternehmen in Hurghada, OT Magawish. Wir leben selbst vorort und vermieten Appartments, Gaestezimmer mit Gemeinschaftswohnbereich und bieten auch fuer Senioren einen hotelaehnlichen Service an.
Unser Service:
- Verpflegung incl. diverser Getraenke (3 Mahlzeiten)
- Reinigung des Appartments / Studios / Gaestezimmer
- Waescheservice / Reinigung
- Fahrservice, Einkaufsservice
- Flughafentransfer
- Hilfe bei Behoerdengaengen
- Organisation von Ausfluegen
- Organisation von Feste (Geb.feier, Weihnachtsfest, Silvester etc.)

Ihnen steht zusaetzlich die Nutzung des Pools, die kleine Sonnenterrasse mit Grillbereich und unser neuer offener Wohnbreich neben der Terrasse zur Verfuegung (gemuetliche Rattan-Coutch-Garnitur, Einbaukueche, Essbereich, LCD-TV mit deutschen Programmen etc.).

Sollte es sich bei Ihrer Anfrage um Senioren mit Handicap handeln, wir bieten auch Betreuung und Pflege in gewissem Rahmen an. Wir arbeiten mit einer deutsch-aegyptischen Aerztin zusammen, falls es zu gesundheitlichen Problemen waehrend des Aufenthaltes kommen sollte.



Zitat:
Wo kann man sich am besten erkundigen bezüglich Rente/Pflegegeld?


Beim der für deine Mutter zuständigen Krankenkasse und dem Versicherungsträger.

Schau mal HIER, da steht schon einiges informatives geschieben.

Viel Glück
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hurghada2004




Anmeldedatum: 11.01.2011
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 16.02.2013, 17:45    Titel:

Hallo, liebe Forum-Leser/innen - @ Prometheus -

das, was Maherba zum Thema "Seniorenhotel / Betreutes Wohnen" geschrieben hat, möchte ich mit einigen Infos über dieses private Projekt "füttern" -

Anne und Georg, ein deutsches Paar, waren Gastgeber für meine Freundin und mich im Nov./Dez. 2012 für knapp 2 Wochen. An ihre Adresse in Hurghada bin ich durch zahlreiche Posts und "Mahlzeiten-Angebote" in Facebook gekommen - lange, bevor wir zwei dann am 29.11. nach Hurghada flogen.

Wir hatten bei Anne ihr 125-qm-Apartment in Magawish/HRG gemietet - übrigens zu einem - für diese tolle Unterkunft - unschlagbar günstigen Tagespreis. Wir haben uns dann entschlossen, wenigstens unser Frühstück bei Anne einzunehmen, hat sich als mehr als positiv und gut herausgestellt, auch das zu für deutsche Verhältnisse mehr als "preis-WERTEN" Kosten.

Anne ist eine Super-Köchin, beachtet Sonderwünsche - kann toll backen usw.

S o - es geht also ums Betreute Wohnen bzw. die Unterbringung in einer betreuten (Wohn-)Gemeinschaft, wo auch bei Bedarf ärztliche Hilfe bzw. Hilfen bei den alltäglichen Dingen möglich sind.

@ Prometheus - wenn Du/Ihr die Gelegenheit habt, dann schaut Euch das vorab mal an. Kommt zu einem "Schnupperbesuch" zu Anne + Georg nach Magawish. Bleibt einige Tage - prüft, ob Ihr Euch versteht - checkt vorher alle möglichen Eventualitäten betr. Pflegeaufwand - Rentenauszahlung per EC oder Kreditkarte in Ägypten - bzw. lest genau die von Maherba empfohlenen Infos für Deutsche bzw. deutsche Rentner, die im außereuorpäischen Ausland - also NICHT-Eu-Gebieten - leben möchten.

D a n n könnt Ihr sicher eine positive Entscheidung treffen. Ich wünsche Euch viel Glück dabei.

hurghada2004
_________________
Ich bin ich - glücklich, dass ich seit 30 Jahren die Welt - einschl. Ägypten jetzt 50mal - erkunden durfte und immer noch dazu lerne - durch Menschen anderer Nationalität - Kultur - Religion ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prometheus




Anmeldedatum: 30.01.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 17:36    Titel:

Erstmal vielen Dank für die Antworten.


Habe mit ihr gesprochen und man hat sich auf die Idee eines " Langzeitaufenthalt" geeinigt. Ihr vorschlag war ca 6 Monate damit sie es auch wirklich für sich genießen kann. Nun stellt sich die Frage, wo man für nen etwas längeren Aufenthalt bleiben könnte and besten natürlich günstig =)
Sind Hotels dort mehr zu empfehlen als Herrbergen?
Was benötigt man für längere Aufenthalte alles für Dokumente bzw mit welchen Personen/Behürden sollte man vorher gesprochen haben, bevor man die Reise antritt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anne65




Anmeldedatum: 15.02.2013
Beiträge: 1
Wohnort: Hurghada, Red Sea

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 19:34    Titel: Betreutes Wohnen Hurghada

Hallo Prometheus, ich habe erfahren, dass Sie in diesem Forum fuer Ihre Mutti eine Betreuungsalternative suchen. Ich bin die Anne von dem Seniorenwohnhotel, welches Sie erwaehnt haben. Leider bin ich erst frei geschalten worden, dass ich antworten kann. Das Projekt Seniorenwohnhotel / Betreuung / Pflege habe ich damals wegen meiner Mutter ins Leben gerufen und weil es in Hrg so etwas nicht gibt. Bedingt durch die Revolution / Regierungswechsel, war der Aufbau und Verwirklichung nicht gerade einfach, dazu kam, dass wir unser Objekt wechseln mussten, durch die damals vorort bestehenden Wasserprobleme etc. Kurz und gut, die Homepage ist nicht mehr aktuell. Habe die Ueberarbeitung in Auftrag gegeben, aber irgendwie kommt derjenige nicht damit zurecht, dass ich dabei bin eine neue zu erarbeiten ...
Nun zu Ihren Fragen.
Ein Betreutes Wohnen, wie ich es anbiete, gibt es in Hurghada nicht, nur in Kairo in verschiedene Preiskategrien und in Alexandria.

Pflegegeld: wie bereits geschrieben, ist der komplette Anspruch der Pflegekasse nur mit Wohnsitz in Deutschland gewaehrleistet. Eine Weiterzahlung des Pflegegeldes ausserhalb der EU ist nur bis zu 6 Wochen / Kalenderjahr gewaehrleistet und in einem Paragraphen SGB XI geregelt. Bei Wohnsitz innerhalb der EU wird ebenso das Pflegegeld weiter gezahlt, auf Sachleistungen besteht dann auch kein Anspruch mehr. Innerhalb der EU fahren die Gutachter in das entsprechende Land oder beauftragen einen Arzt vorort zur Begutachtung.
Wenn Ihre Mutti eine Zeit in Aegypten leben moechte, muesste sie zur Weiterzahlung (Anspruch auf Pflegegeld) in Deutschland mit Hauptwohnsitz gemeldet bleiben und regelmaessig zu der Begutachtung vom Med.Dienst vorort in Dt. sein... ansonsten wird das Pflegegeld eingestellt und ggf. eine Ueberzahlung zurueck gefordert. Meldet sich Ihre Mutti in Dt. ab, verliert sie die Sozialversicherungspflicht, denn sie endet direkt nach Abmeldung bei der Gemeinde...

Rente: Sofern sich die Mutti irgendwann in Dt. abmeldet, kann sie auch ihre " Altersrente " auf ein hiesiges Konto ueberweisen lassen, ohne finanzielle Nachteile zu haben, ansonsten mit einer Kreditkarte Geld abheben. Sie muesste sich einmal bei der Rentenkasse informieren und beraten lassen, sowie auf ihrer Bank, welche Bankkarte ausser der Kreditkarte noch ausserhalb der EU / Aegypten funktioniert. Ist Ihre Mutti irgendwann abgemeldet, musss jaehrlich eine Lebensbescheinigung (spaetstens September) vom Konsul bestaetigt an die Rentenkasse gesandt werden.

Nun zu unseren Leistungen:
Ich habe anfangs erwaehnt, dass es fuer uns durch den Umbruch nicht so einfach war Betreutes Wohnen aufzubauen, daher vermieten wir unsere Raeumlichkeiten an Urlaubs-/Ueberwinterungsgaeste, wie Appartments, Studios / Duschbad, Gaestezimmer/DB ... und bieten auch hotelaehnliche Leistungen an. Wer moechte, kann sie gerne dazu buchen.

Betreuungs- / Pflegeumfang: Bei uns koennen unsere Gaeste wohnen und selbstaendig bestimmen, welche Serviceleistung oder wenn es irgendwann gesundheitliche Einschraenkungen gibt, welchen Betreuungs- u. Pflegeaufwand sie benoetigen.

Uebersicht Betreuungs- und Pflegeaufwand:

Koerperpflege:
o Ganzkoerperpflege / Teilwaesche Oberkoerper / Teilwaesche
Haende / Gesicht
o Duschen / Baden
o Zahnpflege
o Mundpflege (Prothesentraeger)
o Kaemmen
o Rasieren
o Hilfe bei Wasserlassen
o Hilfe bei Stuhlgang
o Richten der Kleidung
o Wechsel Inkontinenz Einlage nach Wasserlassen
o Wechsel Inkontinenz Einlage nach Stuhlgang
o Wechsel kleiner Vorlagen (Slipeinlagen)
o Wechsel / Entleerung Urinbeutel
o Wechsel / Entleerung Stomabeutel

Ernaehrung
o Mundgerechtes Zubereiten Hauptmahlzeit / Zwischenmahlzeit
o Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme Hauptmahlzeit /
Zwischenmahlzeit
o Hilfestellung beim Trinken
o Ueberwachung der Nahrungsaufnahme (ohne Hilfe)
o Verabreichung von Sonderkost / Diaet / Schonkost

Mobilitaet
o Lagerung / Umlagern
o Hilfe beim Aufstehen
o Hilfe beim Zubett gehen
o Gehen (zum Beispiel vom Bett zum Stuhl)
o Stehen ( Transfer vom Bett zum Rollstuhl)
o Verlassen / Wiederaufsuchen der Wohnung (zum Beispiel Auto)
o Ankleiden gesamt
o Ankleiden Oberkoerper / Unterkoerper
o Entkleiden Oberkoerper / Unterkoerper
o Entkleiden gesamt

Unsere Serviceleistungen:
• Unterbringung in einem Studio / Gaestezimmer, moebliert,
europaeischer Standard
• Gemeinschaftswohnzimmer und offener Gemeinschaftswohnbereich
im Erdgeschoss
• taeglich 3 bis 4 gemeinsame Mahlzeiten, inclusive Kaffee, Tee oder
Wasser
• Fuer ausreichende Fluessigkeitsaufnahme stehen Ihnen taeglich
zusaetzlich Wasser und Tee zur Verfuegung
• Nebenkosten Strom, Wasser, Abwasser, Hausmeisterservice,
Security
• Reinigung des Zimmers / Wohnraumes 1 x woechentlich
• Reinigung der Waesche 1 x woechentlich
• Fahrservice
• Hilfe bei persoenlichen Angelegenheiten
• Organisation von Freizeitangeboten / Beschaeftigungsangebote
• Veranstaltungen, wie z. B. zu Geburtstagen, Hochzeitstagen,
Weihnachten, Silvester ...
• Ausfluege in die naehere Umgebung, Spazieren gehen,
Spieleabende
• Wir kuemmern uns um ihre Medizin
• Deutsch-englisch sprechende Kontaktperson
• Betreuung von einer deutschen Krankenschwester bzw.
Betreuungs/Pflegepersonal und deutsch-aegyptischen Aerztin
• Hausaerztin deutsch/englisch/arabisch sprechend

Medizinische Pflege duerfen wir aus rechtlichen Gruenden nicht uebernehmen. Diese muss von Ihrer Mutter oder ihren Angehoerigen selbst organisiert und gewaehrleistet werden, privat oder in einem Krankenhaus.

Zum Beispiel werde ab Maerz auch eine Dame zur Betreuung bekommen (sofern sie flugtauglich ist). Ihre Tochter lebt auch in Hrg und wird den med. Part gewaehrleisten. Sept. / Okt. werde ich auch eine an MS erkrankte Frau im Hause haben, fuer ein paar Urlaubswochen.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne und unverbindlich zur Verfuegung.
Lg Anne
annekatrinmuller@rocketmail.com
_________________
Lieben Gruss Anne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hawaii Riviera Aqua Park Hotel in Hur... Sharm Reisen Reise-Videos 2 21.03.2019, 19:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Senior Rockband Hurghada Klaus Rudolph Mitglieder 0 26.06.2018, 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer kann helfen ..ich weiss sind viel... Caroline Off-Topic - Dies und Das 1 16.06.2018, 15:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Airport Hurghada maherba Hurghada 0 20.10.2017, 09:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erzieherin für Deutsche Schule Hurgha... wüstenmaus Jobangebote und Jobsuche in Ägypten 0 06.09.2017, 22:16 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Betreutes Wohnen/Leben Hurghada