Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

6 Monate oder länger nach Hurghada?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BandK




Anmeldedatum: 10.10.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 21:25    Titel: 6 Monate oder länger nach Hurghada?

Hallo,
ich überlege für 6 Monate mich in Deutschland beurlauben zu lassen, um in Hurghada zu leben und zu arbeiten.

Gibt es dort befristete Jobmöglichkeiten? Würde gerne als Sekretärin oder Büroangestellte arbeiten.

Weiss jemand, ob sowas möglich ist?

Lg BandK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 21:34    Titel:

hallole,

möglich ist das schon, nur stehen die zeiten gerade eher schlecht, viele ausländer die in den badeorten leben haben zur zeit keinen job oder arbeiten noch schlechter bezahlt als je zuvor. es gibt gerade nicht genug arbeit für die ägypter selbst, das meken wir hier selbst in cairo, viele kommen aus den tourzentren nach cairo in der hoffnung hier arbeit zu finden.
überlege dir das nochmal und wenn du es doch versuchen willst dann nur mit einem gewissen "polster"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BandK




Anmeldedatum: 10.10.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 22:23    Titel:

Vielen Dank, werde es mal überdenken und vor Ort checken dann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Shams




Anmeldedatum: 16.07.2007
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 13:46    Titel:

Sorry, noch keine Nachrichten in den letzten 14 Monaten glesen oder gehört??

Mann oh Mann, Kopfschüttel Kopfschüttel.... Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BandK




Anmeldedatum: 10.10.2011
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 14:22    Titel:

Wieso???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 14:29    Titel:

man muß sich doch nicht von allem und jedem den eigenen persönlichen Traum kaputt machen lassen.

Es wird vielleicht etwas schwieriger, vielleicht auch nicht zum gewünschten Zeitpunkt, doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Shams




Anmeldedatum: 16.07.2007
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 19:57    Titel:

Wie schön Babutzi, dass Du gleich reingetappt bist. Hab mich schon beim Schreiben gefreut... Laughing

"seinen eigenen Traum kaputtmachen lassen" - mal davon abgesehen, dass ich keine Träume kaputtmache. Es ist so realitätsfremd, sich gerade jetzt in diesem Moment damit zu beschäftigen, nach Hurghada zu kommen.
Niemand - kein Ägypter und kein hier lebender Ausländer - weiss, ob demnächst alle Frauen mit Hijabs rumlaufen müssen!!!

Und da stelle ich mir jemanden vor, der anscheinend Land und Leute noch nicht kennt, und hierher kommen möchte....
....ganz nebenbei, die Hijabs könnten dafür sorgen, dass der Tourismus um weitere 30% einsackt. Die in den Hotels arbeitetenden Ägypter stehen bereits kurz vor dem nächsten Schritt: den Entlassungen. Da werden natürlich neue Ausländer herzlichst mit grosszügigen Gehältern empfangen werden....

Rosa Brille ab - Kopf hoch und nach vorne schauen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 20:16    Titel:

El shams, wieso bin ich irgendwo reingetappt?

Du weißt nicht, ob BandK das Land kennt oder nicht.

Und dann ist es die Entscheidung eines jeden Einzelnen, ob er das Risiko eingehen will oder nicht. Sie/Er hat eine schlichte Frage gestellt, nichts anderes. Lass sie/ihn seine Erfahrungen machen. Wir sind doch nicht dazu da, Wunschträume zu zerreden.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 07:34    Titel:

ist es nicht immer so im leben das sich die frage stellt wann für etwas "der richtige" moment gekommen ist?
wenn es danach ging wäre bei näherer betrachtung bis heute nicht verheiratet und hätte auch kein kind! das kann man auch so vieles beziehen... schier endlos!
sicherlich ist es zur zeit nicht der günstigste augenblick. wer nicht wagt der nicht gewinnt, sicher gehört auch eine menge glück mit dazu, auch sind kontakte dabei hilfreich.
nicht das man einmal im leben da steht und sich denkt.... hätte ich damals nur...
nach diesem motto bin ich in der vergangenheit oft verfahren und hatte offensichtlich oft auch die o.g. portion glück mit dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zahra




Anmeldedatum: 12.04.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Hurghada

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 17:55    Titel:

Also rosarote Brille muss man nicht aufhaben, Panik machen aber auch nicht... Im Moment werden in Hurghada durchaus Ausländer gesucht! Man sollte halt nicht zu wählerisch sein. Wink

Man sollte aber in der Tat ein finanzielles Polster haben, falls es nicht sofort klappt!! Und na ja mal im Ernst, wenn man hier unglücklich ist, keinen Job findet, Heimweh hat, mit der Mentalität oder der Politik doch nicht klarkommt, kann man doch jederzeit wieder zurück! Wenn man tatsächlich einen dt. Arbeitgeber hat, der mit der Beurlaubung einverstanden ist, hat man doch nichts zu verlieren!

Im Übrigen ist hier noch lange nichts entschieden von wegen Hijab-Pflicht, Alkoholverbot, getrennte Strände, das ist bisher nur Wunsch der Salafisten, die Mehrheit selbst der Muslimbrüder nimmt davon derzeit Abstand, eben weil sonst die Touris wegbleiben könnten. Man weiß nie, wie sich das in Zukunft entwickelt, das ist klar, aber weil vielleicht sowas eintreten könnte, würde ich nicht meine Pläne begraben, und am Ende war doch nur wieder alles heiße Luft und Unkenrufe und man ärgert sich, dass man es nicht versucht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jamila




Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 18:35    Titel:

Zahra hat Folgendes geschrieben:
Im Moment werden in Hurghada durchaus Ausländer gesucht! Man sollte halt nicht zu wählerisch sein. Wink


welche fähigkeiten muss man denn haben um zur zeit einen job zu bekommen?

Zitat:
Im Übrigen ist hier noch lange nichts entschieden von wegen Hijab-Pflicht, Alkoholverbot, getrennte Strände, das ist bisher nur Wunsch der Salafisten,


ich glaube da nicht dran. Very Happy
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
Francis Picabia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 18:48    Titel:

glauben allein hilft nicht - die Revolution hat schon einige Neuerungen und Überraschungen gebracht, und es werden noch viiiiiiiele folgen, die wir uns gar nicht vorstellen wollen/können - es wird sicherlich vieles anders, und manches wird auch uns Ägyptenfreunden- und Kennern nicht zusagen und gefallen - auch das ist ein Wandel in der "Neuen Zeit" des alten Kemet und Decheret. - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zahra




Anmeldedatum: 12.04.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Hurghada

BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 10:36    Titel:

Na das ist ja klar, niemand weiß, wie es sich entwickelt, da kann man nur mutmaßen, aber sich jetzt schon verrückt zu machen, obwohl es noch gar nichts Konkretes gibt, nützt doch niemandem was. Ich würde jedem, der das Leben hier mal ausprobieren möchte, raten, es zu versuchen. Ist ja nicht so, dass man da eine Entscheidung fürs Leben treffen müsste. Sollte sich die Lage ändern, geht man eben wieder zurück. Und wenn es sowieso wie bei der Fragestellerin nur ein gewisser Zeitraum sein soll und der Job in DE auf sie wartet, spricht erst recht nichts dagegen.

Zu der Frage, was man hier als Voraussetzungen braucht, um Arbeit zu finden; also was natürlich immer von Vorteil ist, da man in aller Regel eben im Tourismus arbeitet, sind Sprachkenntnisse, die Muttersprache, möglichst gutes Englisch und am besten noch weitere Sprachen. Arabisch braucht man im Grunde zumindest hier in Hurghada nicht, aber sie freuen sich natürlich, wenn man was kann. Auch Fähigkeiten am PC werden gerne gesehen, aber da werden hier gewiss keine Wunder erwartet, die meisten Ägypter sind da ja selbst keine Experten. Ansonsten gutes Erscheinungsbild etc; also nicht viel anders als in DE. Wenn man in einer Agentur oder als Reiseleitung arbeiten will, ist es natürlich ein Riesenvorteil, wenn man schon Erfahrung im Tourismusbereich hat. Aber hier ist das alles viel offener als in Deutschland.

Was ich den letzten Wochen als freie Jobs für Deutsche gehört habe, war: Animateurin im MiniClub im Hotel, Gästebetreuung im Hotel, Bürojob bei einem Reiseveranstalter, Büro/Rezeption im AquaCenter, Transferist/in bei einem Veranstalter.

Als Guest Relation findet man am ehesten was, weil inzwischen fast jedes Hotel eine oder mehrere hat, aber natürlich kann das je nach Hotel auch sehr stressig sein - hab da meine Erfahrungen gemacht Laughing Das meinte ich auch, man sollte nicht zu wählerisch sein, wenn man halt gerade nur was als GR findet, sollte man die Chance wahrnehmen. Ich kenne ja einige deutsche Mädels hier und JEDE hat in kurzer Zeit Arbeit gehabt. Garantie gibt es aber natürlich keine; im Übrigen ist es gut, wenn man ein bisschen ein Netzwerk hat, hier geht viel übers Hörensagen.

Im Übrigen sind die Gehälter für Deutsche hier durchaus nach wie vor anständig, oft mehr, als die ägyptischen Manager/Abteilungsleiter verdienen.
Minuspunkte sind natürlich nur ein freier Tag in der Woche, wenig bezahlter Urlaub. Und na ja, doofe Chefs, Kunden und Kollegen gibt es ja überall Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 10:45    Titel: Re: 6 Monate oder länger nach Hurghada?

BandK hat Folgendes geschrieben:
Gibt es dort befristete Jobmöglichkeiten?


Wenn man es genau nimmt, sind fast alle Jobs "befristet", denn die wenigsten haben Arbeitsverträge oder gar eine Arbeitserlaubnis.
Es kann sein, das man dich ein halbes Jahr behält, es kann auch sein, das du nach drei Tagen wieder gehen kannst. "Inshallah"

Mit einem Touristenvisum ist es eh nicht erlaubt zu arbeiten.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zahra




Anmeldedatum: 12.04.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Hurghada

BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 11:06    Titel:

Ja, das stimmt schon, dass man mit einem Touristenvisum nicht arbeiten darf, aber mal ehrlich, 90% der Ausländer hier tun es doch, weil den Arbeitgebern das Arbeitsvisum zu teuer ist. Die Behörden wissen es und drücken beide Augen zu, wobei ich nicht ausschließen würde, dass sich das zukünftig ändert, da gerade die vielen Russen, die hier 'illegal' leben und arbeiten, den Ägyptern natürlich gar nicht passen, da die Arbeitsmarktsituation sowieso schon prekär ist.

Mit der 'Befristung', das stimmt, da man idR keinen Vertrag hat, kommt man überall schnell und unbürokratisch rein, aber eben auch raus (und zwar von beide Seiten aus). Wobei ich beobachtet habe, dass hier, obwohl man dazu neigt, das zu denken, nicht schnell gekündigt wird; und selbst wenn Angestellte kündigen und ihrem Chef wutentbrannt sagen, wie furchtbar sie alles finden, sind sie plötzlich nach ein paar Wochen doch wieder da Laughing Also so hart sind die meisten Chefs hier nicht, solange man einigermaßen anständig seine Arbeit macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Auswandern nach Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hawaii Riviera Aqua Park Hotel in Hur... Sharm Reisen Reise-Videos 2 21.03.2019, 19:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Senior Rockband Hurghada Klaus Rudolph Mitglieder 0 26.06.2018, 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Visum zur Ausreise nach D Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 3 06.06.2018, 14:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bestrafung ja oder nein ? maherba Arabische Sprache und Sprichworte 2 06.11.2017, 07:09 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: 6 Monate oder länger nach Hurghada?