Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aus hohem Norden der Blick nach Aegypten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Mitglieder
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 06.11.2012, 18:36    Titel: Aus hohem Norden der Blick nach Aegypten

war nicht so geplant - aber dennoch wahr. Wie mein Nickname ausdrückt bin ich die letzten 2 Jahrzehnte meist nördlich des Polarkreises in den Ferien gewesen - und habe dabei mehrere 1000 km mit Hundeschlitten zurück gelegt. Viele Touren auch in Spitzbergen.
Eine gute Freundin und Mitarbeiterin arbeitet für ein Jahr in Kairo, was mich bewogt, einen Flugschein nach Kairo zu kaufen und Ende Februar/Anfangs März in Kairo zu sein. Leben ist weit übertrieben.
Ich lese mich mal durch, begonnen habe ich schon - und werde dann Fragen stellen, wenn sie mir auffallen, dass ich keine Antworten rsp. keine aktiuellen Antworten fand.

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 07.11.2012, 18:26    Titel:

Hallo Polarlicht,

das klingt ja spannend. Hundeschlitten bin ich ich man in Finnland gefahren. Eingemummelt wie ne Mumie. Aber war trotzdem toll. Tja, vielleicht führst du ja in Ägypten den Kamelschlitten ein Very Happy

Und hoffentlich bekommst du in Kairo keinen Kulturschock. Denn Kultur gibt es da ne Menge... Wink
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 07.11.2012, 22:43    Titel:

Kulturschock ist weniger das Problem,
als Architekt bin ich einiges gewohnt . . .

Und wegen Kamelschlitten.
Nun, ab und an bin ich selbst ein Kamel, die Schiltten sind zur Zeit auf Spitzbergen. Um Kamelschlitten zu spielen muss ich nicht nach Kairo Smile.

Ich halte die Ohren steif

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 15:24    Titel:

So, ich möchte Maherba und den vielen Schreibenden
in diesem Forum herzlich danke sagen.
Ich sitze im 4. Geschoss eines normalen Wohnhauses,
5 Gehminuten vom American College und geniesse
die hupende Ruhe des umbrandenden Verkehrs --
wiewohl da unten ein Schild ist: Hupen verboten Wink.

Bislang war ich mit Nagi und einer finnischen Freundin
2 Tage in Kairo in Sachen Kultur unterwegs - heute
bummeln wir alleine durch unser Quartier.

Morgen ist der dritte Tag mit Nagi, danach noch ein Tag Schule an
einer der deutschen Schulen - und schon (heul) der Rückflug.

Ich glaube nicht, dass ich einen objektiven Eindruck von
Kairo gewinnen konnte. Es ist, als hätte ich mittels einer Nadel
in einen riesigen Kürbis gestochen, und gucke nun im Augen-
winkel von etwas mehr als 60° auf eine Seite Smile dieser
Nadelspitze.

Ich habe aber einen, nämliche meinen, Eindruck von
Kairo. Ich werde nach Rückkehr eine Art Minitagebuch schreiben
mit ein paar Tipps aus meiner Warte - für Leute wie mich -
ahnungslos aber abenteuer-erfahren.

Ganz herzlichen Dank an Nagi und seine Ruhe Johanna in Finnisch
und mich in Schweizer Deutsch durch die Kulturhöhepunkte und
lokale Essensgenüsse zu guiden. Nagis Deutsch ist hervorragend,
sein Englisch auch. Na ja, sein Finnisch wäre noch zu verbessern Rolling Eyes

Man liest sich!

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 09:47    Titel:

Heiner,
Zitat:
Ganz herzlichen Dank an Nagi und seine Ruhe Johanna in Finnisch
und mich in Schweizer Deutsch durch die Kulturhöhepunkte und
lokale Essensgenüsse zu guiden. Nagis Deutsch ist hervorragend,
sein Englisch auch. Na ja, sein Finnisch wäre noch zu verbessern

Man liest sich!

Heiner


Hallo Johanna, hallo Heiner,

auch von mir ganz herzlichen Dank für euren Besuch, war ganz besonderes nett mit euch beiden. Für heute wünsche ich einen guten Flug in die Schweiz und nach Finnland. Heute morgen hatte ich das Gefühl, dass die 3 Tage mit euch besonderes schnell vorbei liefen. Ich weiß auch nicht warum!!!

Ja man liest sich lieber Heiner, vielleicht sieht man sich auch wieder.

Heiner! Menschen wie dich trifft man nicht jeden Tag. Es war ein Glücksfall dich kennenzulernen.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 16:03    Titel:

Hallo Heiner,

bin schon sehr gespannt auf dein Minitagebuch. Ich habe doch gerade wieder ziemliches Fernweh (oder ist das schon Heimweh?) nach Kairo. Ich bekomme zwar Mails von Bekannten dort, dass alles ganz normal wäre in Kairo und ich ruhig kommen könne, aber mich interessiert doch sehr, ob deine Eindrücke dies bestätigen.
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 22:45    Titel:

Hallo Nagi,

wir sind gut angekommen in Zürich. Der Flug war wie immer Flüge sind.
Da gibt es keine Unterschiede ob ich nach Süden, Osten oder Westen fliege.

Hallo Littleburni,

Alle in Kairo Wohnenden versuchen, so normal wie möglich zu leben.
Es gibt überraschenderweise riesige Stau, wenn in der Innenstadt
demonstriert wird, Staus die sich bis zB Maadi Degla hinausziehen.

Was Europäer stört, uA dass in einer oder der Mineralwasserabfüllanlage
von Nestlé es gebrannt hat. Es gibt MIneralwasser-Lieferengpässe.
Man kann nur noch 12 Liter pro Einkauf kaufen - im Metro hatte es
gestern kein Mineralwasser mehr.

Ich meine, man kann bedenkenlos nach Kairo reisen. Ob man eben
auf den Tahrir geht muss man entscheiden vor Ort. Nagi fragte Parkwächter, die dringend vom Besuch abrieten.

Mehr dann mal später. Ich muss noch was Kleines futtern.

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 23:39    Titel:

Johanna hat eben noch gemeint:

Was Europäer in Kairo auch ärgert, dassganz neu Fremdwährungskontos
der Ausländer nicht mehr geführt werden. Bezahlt man an einer
ägyptischen Bank zum Beispiel englische Pfund ein - wird diese
Summe automatisch in ägyptische Pfund gewechselt.
Will man dieses Geld in Pfund Sterling wieder haben braucht man ein
Flugticket ins Ausland - und man muss die Gebühr zahlen und einen
ungünstigen Wechselkurs akzeptieren.
Quelle: Café Mo, Maadi Degla, 1. Untergeschoss, tolles Restaurant
mit genialem Couscous Smile
Ein englischer Gast. Der nicht mal mehr Bier bekam. Es werden keine
neuen Alkoholpatente mehr ausgegeben.

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Mitglieder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Visum zur Ausreise nach D Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 3 06.06.2018, 14:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Reisen in Ägypten 2 25.09.2017, 20:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 23:08 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Aus hohem Norden der Blick nach Aegypten