Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ägypten Forum  -> Lexikon Aktuelles Datum und Uhrzeit: 19.11.2017, 04:14
Ägypten-Lexikon
Hier werden einige Begriffe um und aus Ägypten erklärt und erläutert.
 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  -  alle
  

Katarakte 
Was ist ein Katarakt ?
Jeder der sich auf eine Nilkreuzfahrt in Ägypten begibt sollte sich von seinem Reiseleiter Informationen über eine Bootstour holen. Diese könnte mit einer Felukke oder einem Motorboot geschehen. Beides ist ein Erlebnis für sich.
Auf diese Art und Weise kann man sehr schöne Erkenntnisse über Katarakte sammeln.
Katarakte sind Stromschnellen. Sie haben früher die unterschiedlichen Königreiche voneinander abgetrennt. Heute sorgen sie hauptsächlich dafür, dass immer genügend Mineralien im Wasser vorhanden sind, da sie eine enorme Kraft haben und das Wasser nicht nur umdrehen sondern auch regelrechte Verwirbelungen entstehen. Durch diese Verwirbelungen entsteht ein Sog, dem viele Menschen schon zum Opfer gefallen und selbst größere Boote zerstört haben.
Doch man muss sich keine Sorgen machen. Die Einheimischen kennen sich mit den Katarakten gut aus und umfahren diese, damit keinerlei Gefahr besteht.

Katarakte sind einmalig und sollten auf einer Reise in das Land der Pharaonen nicht fehlen. Sie lassen Tausende Menschen staunen und die Luft anhalten. Man ist einfach nur begeistert. Lassen sie sich das nicht entgehen.
Kleopatra 
Kleopatra VII.

Kleopatra war eine der Töchter von Ptolemaios XII. Auletes. Ihr Geburtsjahr wird auf 69 v. Chr. geschätzt. Kleopatra ist mit mindestens 5 Geschwistern aufgewachsen. Hierbei mindestens, da man nur weiß, daß Ptolemaios mindestens 6 Kinder hatte.

Ob Kleopatra ihre Jugend in Rom verbrachte, oder in Ägypten blieb, weiß man nicht. Fest steht, das Kleopatra an der Entmachtung von Ptolemaios keine Schuld trug. Es wurde überliefert, daß Kleopatra zahlreiche Sprachen behrrschte. Ihre Muttersprache war jedoch griechisch. Man sagt, sie sei die einzige ihrer Familie, die ägyptisch sprechen konnte. Das war nicht sehr selbstverständlich, da ihre Familie makedonischer Herkunft war.

Sie war das letzte Mitglied des Herrschergeschlechts, welches Ägypten regierte. Als ihr Vater starb, bestieg sie im Jahre 51 v. Chr. den Thron. Dies geschah zusammen mit ihrem Bruder Ptolemaios XIII. Sie regierten zusammen in einer Geschwisterehe. Dies wurde damals von Rom befürwortet, da er der Tradition entsprach.

Im Jahre 49 v Chr. wurde Kleopatra von ihrem Bruder aus dem Land vertrieben. Damit tat sie sich nicht ab. Sie sammelte arabische Truppen zusammen. In dieser Zeit kam Caesar in Ägypten an und tötete den Ratgeber von Ptolemaios XIII. Caesar forderte, daß die Streitigkeiten der Geschwister gemäß dem Testament von Ptolemaios XII. ein Ende nahmen. Kleopatra verließ ihre Truppen und kam zurück nach Alexandria. Einige Zeit später, nachdem sich die Streitigkeiten legten, heiratete Kleopatra ihren jüngsten Bruder und bestieg abermals den Thron.

31 v. Chr. hatte Kleopatra eine große Schlacht zu schlagen, die Schlacht von Actium. Kleopatra ließ sich als Siegerin feiern, hatte die Schlacht jedoch verloren.

Am 12. August 30 v. Chr. beendete Kleopatra ihr Leben angeblich durch Suizid.
Momentan existieren 2 Stichwörter mit dem Buchstaben K im Lexikon.
Seite 1 von 1  
Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    








Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB | commvote.de
Wir empfehlen Ihnen TUIfly.com,
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum
Thema: Ägypten-Lexikon