Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ägypten Forum  -> Lexikon Aktuelles Datum und Uhrzeit: 17.11.2017, 20:14
Ägypten-Lexikon
Hier werden einige Begriffe um und aus Ägypten erklärt und erläutert.
 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  -  alle
  

Bakschisch 
Was ist Bakschisch ?

Sobald das Wort Bakschisch fällt sollten sie aufmerksam sein wenn sie sich in Ägypten befinden. Dieses Wort bedeutet soviel wie Trinkgeld bei den Touristen und wird von allen und jedem verwendet.
Es ist auffällig, dass vor allem Touristen angesprochen werden mit dem Wort Bakschisch und diese dann meistens entweder schnell wegrennen oder in die Handtasche greifen. Doch wenn man einfach so in die Tasche greift stehen gleich mehr Menschen um sie herum und sagen ebenfalls Bakschisch zu ihnen.
Und wenn sie diesen Personen erst einmal etwas gegeben haben, dann werden sie diese in den nächsten Minuten nicht mehr los.

Der Begriff Bakschisch wurde früher eher mit Almosen übersetzt und gehört im arabischen Raum zu den Gepflogenheiten. Diese Almosen mussten reichere Menschen an die Armen abgeben. Das hatte vor einigen Jahrzehnten etwas mit der Religion zu tun. Doch dies ist in der heutigen Zeit nicht mehr der Fall.
Barke 
Die Barke

Das Wort Barke kommt aus dem französischen "barque" und dem italienischen bzw. spätlateinischen Wort "barca", was dieselbe Bedeutung wie Barke hat: Nämlich ein kleines Boot, meist ohne Mast, das im Mittelmeerraum häufig Verwendung findet.
Poeten bezeichnen in ihrer Lyrik mit dem Wort Barke zudem noch einen Kahn oder ein Boot.

In Ägypten hatte es mit der Barke eine besondere Bewandnis auf sich: Sie wurde oft für die Fahrt oder Überfahrt auf dem Nil genutzt. Dabei hatte sie sowohl kulturell, als auch religiös eine wichtige Bedeutung.

Einer Legende zufolge fuhr der Sonnengott Ra (auch: Re) jeden Tag mit seiner Sonnenbarke über den Himmelbogen und symbolisierte so die Wanderung der Sonne von Ost (morgens) über Süd (mittags) nach Westen (abends), wo sie schließlich unterging. Des nachts geleitete ihn die sogenannte Nachtbarke durch die Gewässer der Unterwelt, wodurch Ra sowohl zum Sonnen-, als auch zum Totengott deklariert wurde. Seine Fahrt in der Barke kennzeichnete für die Ägypter den täglichen Tagesablauf und -rhythmus.

Auch hatten Barken in Zeremonien, die zu Ehren der Toten durchgeführt wurden, eine besondere Bedeutung. In ihnen wurden verstorbene Würdenträger über den Nil bis zu ihrem Grabmal übergesetzt. Dies war eine kulturell und religiös wichtige Handlung.
Zudem wurden den Verstorbenen für die gefährliche Reise durch die Unterwelt Barkenmodelle beigegeben.

Auch zu späteren Zeiten gab es in in vielen Kulturen an den Herrscherhöfen sogenannte Prunkbarken, die einen repräsentativen Zweck erfüllen sollten.
Basar 
Was ist ein Basar ?

Jeder der sich für einen Urlaub in Ägypten entschieden hat sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen einen der unzähligen Basare zu besuchen.
Diese eben genannten Gelegenheiten bieten sich in jeder größeren Stadt. Ob man sich nun in Luxor, in Karnak, in Hurghada oder sogar in der Hauptstadt Kairo befindet. Hier können sie zum Beispiel über einen der größten Basare Ägyptens, den Khan-El-Khalili Basar, schlendern.
Die unterschiedlichen Basare sind einen Besuch wert.
Dort kann man wirklich alles kaufen. Von Nahrungsmitteln aller Art, über Kleidung, Geschenken, Kleingeräten bis hin zu Haustieren. Und was in Ägypten natürlich niemals fehlen darf ist das handeln. Sobald die Händler Touristen sehen schlagen sie den Preis gleich höher. In solchen Situationen müssen sie hart bleiben, da die Preise nur in den Köpfen existieren und nirgendwo stehen.
In den meisten fällen können sie gute 40-50 Prozent weniger bei ihrem ersten Gebot nennen als der Verkäufer.
Bei ihren ersten Versuchen werden sie den reiz entdecken und schon bald werden sie richtige Schnäppchen finden und erhandeln können. Dazu benötigen sie nur etwas Fingerspitzengefühl und teilweise starke Nerven.

Also besuchen sie einen der unzähligen Basare Ägyptens und lassen sie sich von der Schönheit und Vielfalt verzaubern.
Momentan existieren 3 Stichwörter mit dem Buchstaben B im Lexikon.
Seite 1 von 1  
Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    








Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB | commvote.de
Wir empfehlen Ihnen TUIfly.com,
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum
Thema: Ägypten-Lexikon